Zum Hauptinhalt springen

#CIHH21 Campus Innovation 2021

Die 19. Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg fand am 18. und 19. November 2021 digital statt. Wir bedanken uns bei unseren Teilnehmenden ebenso wie bei den Referent*innen für ihre Beiträge und bei unseren Veranstaltungspartnern für ihre Unterstützung!

Die freigegebenen Aufzeichnungen sind im podcampus-Kanal Campus Innovation 2021 – Die Konferenz veröffentlicht.

Die Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebanksprach das Grußwort zur Eröffnung. Die Keynotes kamen von Prof. Dr. Judith Simon (Universität Hamburg sowie Deutscher Ethikrat), Prof. Dr. Gabi Reinmann (Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen, UHH) sowie von Dr. Sandra Schön und PD Dr. Martin Ebner (Technische Universität Graz).

Auf unserem traditionellen Podium diskutierte Dr. Jan-Martin Wiarda mit Theresia Bauer (Ministerin MWK Baden-Württemberg), Marie Müller (Vorstandsmitglied des fzs e.V.), Thomas Langkabel (National Technology Officer bei Microsoft sowie Vizepräsident der Initiative D21 e.V.) und Prof. Dr. Ramin Yahyapour (CIO der Universität Göttingen und Geschäftsführer der GWDG) über Fragestellungen rund um unser diesjähriges Konferenzmotto.

Mit Fachbeiträgen waren dabei: Prof. Dr. Olga Burkova (HAW Hamburg) und Nina Rofler, Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln), Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrike Lucke (Universität Potsdam), PD Dr. Malte Persike (RWTH Aachen), Malte Dreyer (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Harald Kosch und Dr. Armin Gerl (Universität Passau), Prof. Dr. Hans Pongratz (Geschäftsführer der Stiftung für Hochschulzulassung), Malte Hermsen (Universität Duisburg-Essen), Dr. Simone Agethen (Universität Paderborn) und Dr. Markus Toschläger (myconsult GmbH), Julia Döring (Hochschule Flensburg) und Dr. Gerlinde Fischer (ihb), Sebastian Kurte-Breul (Universität Kassel) sowie Prof. Frank Widmayer (Vizepräsident der Karlshochschule) und Jörn Wünnemann (Simovative GmbH)

In Partnerschaft mit der E-Assessment Alliance konnten wir zudem das Symposium "Digitale Prüfungen effizient und fair gestalten – Von der Konzeption bis zur Auswertung" im Rahmen der Campus Innovation ankündigen.

Themenschwerpunkte der parallelen Tracks am Donnerstag und Freitag waren:

eCampus/Digitale Verwaltung:

  • Digitale Souveränität
  • Campus Management und OZG

eLearning/Digitale Lehre:

An beiden Tagen fanden zudem Workshops von Hamburger Hochschulen und der Hamburg Open Online University (HOOU) statt:

  • Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert – Workshop der HAW Hamburg und HOOU@HAW
  • Hybrider Unterricht an der HfMT Hamburg – ein praktischer Ansatz
  • Hochschule mitgestalten – Workshop der HOOU an der TUHH

Konferenzbeschreibung 2021
"Souveränität, Aktivierung und Offenheit – Chancen und Challenges der Digitalisierung für Hochschulen"

Der durch die Coronakrise ausgelöste Digitalisierungsschub zeigt im Zeitraffer die Chancen, aber auch die Herausforderungen der seit Jahren andauernden digitalen Transformation von Gesellschaft und Wirtschaft. Besonders deutlich wird dies im Bereich der Bildung: Lernprogramme, Videotools und cloudbasierte Dienste boten einen schnellen und auf den ersten Blick nutzendenfreundlichen Ersatz ausgefallenen Präsenzunterrichts. Doch zeigten sich auf den zweiten Blick Probleme beim Datenschutz oder der Bezahlbarkeit der nötigen Lizenzen.

Womit sich Fragen stellen, die weit über die Bewältigung der Coronakrise hinausreichen:

  • Wie schaffen wir eine offene Sharing-Economy, die nicht vornehmlich eine monetäre, sondern vielmehr eine geistige Wertschöpfung zum Ziel hat – und damit breite und niedrigschwellige Zugänge für alle unabhängig von Herkunft und Wohlstand ermöglicht?
  • Sind Open Source, Open Access, Open Educational Resources und "Open Anything" Wege hin zu diesem anderen Wertesystem und damit zu einer neuen, einer wirklichen digitalen Souveränität der Lernenden und Forschenden? Oder sind all das nur schöne Utopien?
  • Ist dies gar die Chance für Europa, für "die alte Welt", Ausgangspunkt dieser digitalen Zukunftsvision von Offenheit, Chancengleichheit, Bildungsgerechtigkeit und tatsächlicher sozialer Marktwirtschaftlichkeit zu werden? Und was würde dies von den Hochschulen und der Hochschullehre fordern?
  • Braucht es eine stärkere Kompetenzorientierung, eine echte Lernendenzentrierung und neue didaktische Konzepte, um die Studierenden zu aktiven Gestaltenden nicht nur des digitalen Raums werden zu lassen?
  • Und wie ließe sich dieser Wandel personell, finanziell und infrastrukturell nachhaltig bewältigen, von staatlich getragenen Institutionen in Zeiten angespannter Haushaltslagen?

Diese und weitere Fragen haben wir auf der Campus Innovation 2021 in unterschiedlichen Formaten gemeinsam mit unseren Teilnehmenden diskutiert.

Do 13:00 - 13:15 Uhr

Konferenzeröffnung: Grußworte

Begrüßung und Konferenzeröffnung: Dr. Marc Göcks, Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

Grußwort: Senatorin Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin und Präses der BWFGB Hamburg

Do 13:15 - 14:00 Uhr

Digitale Souveränität zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Prof. Dr. Judith Simon, Lehrstuhlinhaberin: Ethik in der Informationstechnologie, Universität Hamburg

Do 14:00 - 14:15 Uhr

Virtuelle Messe und Networking
Do 14:15 - 16:15 Uhr

Digitale Souveränität

mit Beiträgen von: Prof. Dr. Harald Kosch und Dr. Armin Gerl (Universität Passau), Malte Dreyer (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Olga Burkova (HAW Hamburg) und Nina Rofler, Dr. Simone Agethen (Universität Paderborn) und Dr. Markus Toschläger (myconsult GmbH); Moderation: Dr. Marc Göcks (Multimedia Kontor Hamburg)

Digitales Symposium der E-Assessment Alliance

Digitale Prüfungen effizient und fair gestalten – Von der Konzeption bis zur Auswertung

abweichende Veranstaltungsdauer: bis 16:30 Uhr

Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
Workshop HAW Hamburg und HOOU

Mit einer großen inhaltlichen Bandbreite verdeutlichen und stärken verschiedene Projekte die Digitalisierungsexpertise der HAW Hamburg. Eine Auswahl möchte sich in diesem Workshop vorstellen und mit Ihnen in den offenen Austausch zu ausgewählten Fragestellungen kommen.

Do 16:15 - 16:40 Uhr

Virtuelle Messe und Networking
Do 16:40 - 18:00 Uhr

Souveränität, Aktivierung und Offenheit – Chancen und Challenges der Digitalisierung für Hochschulen

Zu den Fragestellungen rund um das Konferenzmotto spricht Dr. Jan-Martin Wiarda mit Ministerin Theresia Bauer, Marie Müller, Thomas Langkabel und Prof. Dr. Ramin Yahyapour.

Do 18:00 - 20:00 Uhr

Get-together

Am Donnerstagabend laden wir zu einem virtuellen Get-together ein. Dafür nutzen wir die Plattform Wonder, auf der wir verschiedene Räume als Treffpunkte für Sie eingerichtet haben. Dort ist zudem die spontane, eigenständige Bildung von Gesprächsgruppen möglich.

Fr 09:00 - 09:45 Uhr

Design-Based Research für die Hochschullehre in der Digitalisierung

Prof. Dr. Gabi Reinmann, Leitung Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) an der Universität Hamburg

Fr 09:45 - 10:15 Uhr

Virtuelle Messe und Networking
Fr 10:15 - 12:15 Uhr

Campus Management und OZG

mit Beiträgen von: Prof. Dr. Hans Pongratz (Stiftung für Hochschulzulassung), Prof. Frank Widmayer (Karlshochschule) und Jörn Wünnemann (Simovative GmbH), Malte Hermsen (Universität Duisburg-Essen), Julia Döring (Hochschule Flensburg) und Dr. Gerlinde Fischer (Institut für Hochschulsoftware Bamberg eG); Moderation: Dr. Markus von der Heyde (vdH-IT)

Hybride Lernszenarien, Studierendenaktivierung und Vernetzung

mit Beiträgen von: Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln), PD Dr. Malte Persike (RWTH Aachen), Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrike Lucke (Universität Potsdam), Sebastian Kurte-Breul (Universität Kassel); Moderation: Christina Schwalbe (Universität Hamburg)

Hybrider Unterricht an der HfMT Hamburg – ein praktischer Ansatz
Workshop HfMT und HOOU

In unserem Workshop werden wir verschiedene Hard- und Softwarelösungen vorstellen, mit denen wir an der HfMT während der Corona-Pandemie gearbeitet haben.

Hochschule mitgestalten
Workshop HOOU an der TUHH

Die Hamburg Open Online University an der Technischen Universität Hamburg versteht sich als Forschungs- und Entwicklungshub zu Lehren und Lernen in digitalen Zeiten.

Fr 12:15 - 12:45 Uhr

Virtuelle Messe und Networking
Fr 12:45 - 13:45 Uhr

Digitale Souveränität durch offene Bildung und OER – Chance und Verantwortung der Hochschulen

Gemeinsame Abschluss-Keynote von Dr. Sandra Schön und PD Dr. Martin Ebner, TU Graz

  • Tobias Hopfgarten/Universität Potsdam
    Prof. Dr.-Ing. Ulrike Lucke Lucke
    Universität Potsdam

    BIRD – oder wie die Nationale Bildungsplattform fliegen lernt
  • Markus Mielek
    Prof. Dr. Hans Pongratz Pongratz
    Stiftung für Hochschulzulassung

    Hochschulen und OZG – Warten auf Godot?
  • HAW Hamburg
    Prof. Dr. Olga Burkova Burkova
    HAW Hamburg

    Digitalisierung gemeinsam gestalten: Zwei Perspektiven
  • Malte Dreyer
    Malte Dreyer Dreyer
    Humboldt-Universität zu Berlin

    "Digitale Souveränität fördern" am Beispiel des ZKI Community-Projekts zu BigBlueButton
  • RWTH Aachen
    PD Dr. Malte Persike Persike
    RWTH Aachen

    Digitales Lehren, Lernen und Prüfen: Wie gelingt die Aktivierung von Studierenden?
  • Helmut Lunghammer/TU Graz
    PD Dr. Martin Ebner Ebner
    TU Graz

    Digitale Souveränität durch offene Bildung und OER – Chance und Verantwortung der Hochschulen
  • Bina Engel/Bündnis 90/Die Grünen
    Katharina Fegebank Fegebank
    Zweite Bürgermeisterin und Senatorin BWFGB Hamburg

    Grußwort zur Konferenzeröffnung
  • Jan Zappner
    Dr. Jan-Martin Wiarda Wiarda
    Journalist – Moderator – Fragensteller

    Moderation der Podiumsdiskussion #CIHH21
  • Dr. Marc Göcks Göcks
    Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

    Konferenzeröffnung und Moderation der Veranstaltung
  • HUL, Universität Hamburg
    Prof. Dr. Gabi Reinmann Reinmann
    HUL, Universität Hamburg

    Design-Based Research für die Hochschullehre in der Digitalisierung
  • TH Köln
    Prof. Dr. Christian Kohls Kohls
    TH Köln

    Hybrid Learning Spaces – Entwurfsmuster für hybride Lernräume
  • GWDG
    Prof. Dr. Ramin Yahyapour Yahyapour
    Geschäftsführer der GWDG und CIO der Universität Göttingen

    Podiumsdiskussion #CIHH21
  • Microsoft
    Thomas Langkabel Langkabel
    Microsoft

    Podiumsdiskussion #CIHH21
  • fzs e.V.
    Marie Müller Müller
    fzs e.V.

    Podiumsdiskussion #CIHH21
  • Universität Passau
    Prof. Dr. Harald Kosch Kosch
    Universität Passau

    Auf dem Weg zu Digitaler Souveränität durch hochschulübergreifende IT-Governance in Bayern
  • Sabine Arndt/MWK-BW
    Theresia Bauer MdL Bauer MdL
    Ministerin, MWK Baden-Württemberg

    Podiumsdiskussion #CIHH21
  • Simovative GmbH
    Jörn Wünnemann Wünnemann
    Simovative GmbH

    Campus Recruiting anders gedacht – Synergien nutzen, Studierende begleiten, Kooperationen schaffen
  • UHH/Nicolai
    Prof. Dr. Judith Simon Simon
    Lehrstuhlinhaberin: Ethik in der Informationstechnologie, Universität Hamburg

    Digitale Souveränität zwischen Wunsch und Wirklichkeit
  • Ebner/TU Graz
    Dr. Sandra Schön Schön
    TU Graz

    Digitale Souveränität durch offene Bildung und OER – Chance und Verantwortung der Hochschulen
  • vdH-IT
    Dr. Markus von der Heyde Heyde
    vdH-IT; Session-Moderation

    Moderation der Session Campus Management und OZG
  • Universität Hamburg
    Christina Schwalbe Schwalbe
    Universität Hamburg; Session-Moderation

    Moderation der Session Hybride Lernszenarien, Studierendenaktivierung und Vernetzung
  • Universität Passau
    Dr. Armin Gerl Gerl
    Universität Passau

    Auf dem Weg zu Digitaler Souveränität durch hochschulübergreifende IT-Governance in Bayern
  • Christine Schulmann Schulmann
    HAW Hamburg

    Workshop Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • HAW Hamburg
    Anna Sturbek Sturbek
    HAW Hamburg

    Workshop Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • HAW Hamburg
    Dennis Wohlers Wohlers
    HAW Hamburg

    Workshop Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • Ann-Kathrin Watolla Watolla
    Technische Universität Hamburg

    Workshop Die HOOU an der TUHH: Hochschule mitgestalten
  • Mareike Weise/ITBH
    Stephan Dublasky Dublasky
    Technische Universität Hamburg

    Workshop Die HOOU an der TUHH: Hochschule mitgestalten
  • ITBH
    Axel Dürkop Dürkop
    Technische Universität Hamburg

    Workshop Die HOOU an der TUHH: Hochschule mitgestalten
  • myconsult GmbH
    Dr. Markus Toschläger Toschläger
    myconsult GmbH

    Wie man Pfade durch den Digitalisierungsdschungel erschließt – ein Praxisbericht
  • Universität Paderborn
    Dr. Simone Agethen Agethen
    Universität Paderborn

    Wie man Pfade durch den Digitalisierungsdschungel erschließt – ein Praxisbericht
  • HAW Hamburg
    Nina Rofler Rofler

    Digitalisierung gemeinsam gestalten: Zwei Perspektiven
  • HAW Hamburg
    Prof. Dr. Boris Tolg Tolg
    HAW Hamburg

    Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • Dr. Gerlinde Fischer Fischer
    Institut für Hochschulsoftware Bamberg eG

    Digitalisierung nach dem S.M.A.R.T.-Prinzip: Projekttagebuch eines Einführungsprojektes in Corona-Zeiten
  • HS Flensburg
    Julia Döring Döring
    Hochschule Flensburg

    Digitalisierung nach dem S.M.A.R.T.-Prinzip: Projekttagebuch eines Einführungsprojektes in Corona-Zeiten
  • Ducky
    Vlatko Kučan Kučan
    HfMT Hamburg

    Workshop Hybrider Unterricht an der HfMT Hamburg – ein praktischer Ansatz
  • HfMT Hamburg
    Hans-Georg Spiegel Spiegel
    HfMT Hamburg

    Workshop Hybrider Unterricht an der HfMT Hamburg – ein praktischer Ansatz
  • Tam Thi Pham
    Goran Lazarević Lazarević
    HfMT Hamburg

    Workshop Hybrider Unterricht an der HfMT Hamburg – ein praktischer Ansatz
  • Prof. Frank Widmayer Widmayer
    Karlshochschule

    Campus Recruiting anders gedacht – Synergien nutzen, Studierende begleiten, Kooperationen schaffen
  • HAW Hamburg
    Ahmad Abbas Abbas
    HAW Hamburg

    Workshop Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • HAW Hamburg
    Denise Marzell Marzell
    HAW Hamburg

    Workshop Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • Nina Blank
    Open-Access-Lab HAW Hamburg HAW Hamburg

    Workshop Digitaler Wandel: partizipativ und anwendungsorientiert
  • Universität Duisburg-Essen
    Malte Hermsen Hermsen
    Universität Duisburg-Essen

    Die Umsetzung der Bildungsjourney – Das "Big Picture" betrachten!
  • Universität Kassel
    Sebastian Kurte-Breul Kurte-Breul
    Universität Kassel

    Universität Kassel – Digitale Lehre 2021 und darüber hinaus
  • TUHH
    Dr. Jana Panke Panke
    Technische Universität Hamburg

    Workshop Die HOOU an der TUHH: Hochschule mitgestalten