Zum Hauptinhalt springen

Dr. Markus von der Heyde

vdH-IT
Dr. Markus von der Heyde

Dr. Markus von der Heyde leitete von 2003–2011 das Rechenzentrum der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 2011 berät er im Rahmen der vdH-IT Hochschulen, Universitäten und öffentlichen Kultur- und Forschungseinrichtungen zu einer Vielzahl von Themen der Digitalisierung (Governance, Organisation, Strategie, Forschungsdaten, Informationssicherheit, IT-Service-Management) und führt dazu selbstständige Forschungsarbeiten durch (siehe ResearchGate). Dr. von der Heyde ist darüber hinaus in einer Vielzahl von Non-Profit-Organsitationen ehrenamtlich aktiv (Hochschul-CIO, GI, EUNIS, EDUCAUSE). Im Jahr 2020 wurde von ihm die SemaLogic UG mit gegründet, um mit semantischen Technologien logische, natürlichsprachliche Regelungstexte automatisch abbilden und validieren zu können. Die Anwendung dieser Technologien auf Studienordnungen und die Akkreditierung wird aktuell mit Partnern aus dem Hochschulumfeld geplant und umgesetzt.

Programmpunkte:

Campus Management und OZG

mit Beiträgen von: Dr. Hans Pongratz (Stiftung für Hochschulzulassung), Jörn Wünnemann (Simovative GmbH) u.a.; Moderation: Dr. Markus von der Heyde (vdH-IT)

Dr. Markus von der Heyde