Zum Hauptinhalt springen

Prof. Dr. Harald Kosch

Universität Passau
Prof. Dr. Harald Kosch

Prof. Dr. Harald Kosch ist Vizepräsident für Akademische Infrastruktur und IT an der Universität Passau. Seine Kernaufgaben in der Universitätsleitung sind die Ausübung der CIO-Funktion der Universität und die Begleitung aller Forschungsanträge im Schwerpunktbereich "Digitalisierung" und "Künstliche Intelligenz". Er ist aktuell auch stv. Sprecher der bayerischen Uni-CIO-Runde.

Mit seinem Lehrstuhl an der Universität Passau vertritt Harald Kosch das Fach Verteilte Informations- und Multimedia-Systeme. Er engagiert sich in deutsch-französischen wissenschaftlichen Projekten und beteiligt sich hier auch an Gremientätigkeiten.

Weitere Informationen zur Person sowie Lehrstuhlseite

Programmpunkte:

Auf dem Weg zu Digitaler Souveränität durch hochschulübergreifende IT-Governance in Bayern
Digitale Souveränität

In Bayern wurde in Kooperation der bayerischen Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Kunst- und Musikhochschulen (im Folgenden "Hochschulen") die IT-Strategie der bayerischen Hochschulen in einem umfassenden Prozess erstellt. Eine finale Version soll Ende 2021 beschlossen werden. Neben 12 priorisierten Handlungsfeldern zur Stärkung der IT und Digitalisierung stehen Maßnahmen zur Weiterentwicklung der IT-Governance im Fokus der Strategie.

In Bayern gibt es bereits gut etablierte hochschultypspezifische CIO- und RZ-Leiter-Runden, welche die Grundlage der Weiterentwicklung der IT-Governance zu einem hochschulübergreifenden Digitalverbund der bayerischen Hochschulen bilden. Neben der Beratung und Koordination von gemeinsamen Maßnahmen in Bayern, werden auch hochschultypübergreifende IT-Services (HITS) eingeführt. Durch die kooperative Bündelung von Kompetenzen können landesweite Synergien geschaffen werden und die Stärkung der Digitalen Souveränität gemeinschaftlich beschritten werden.

Wir beschreiben im Vortrag unterschiedliche Schritte zur Stärkung der Digitalen Souveränität und gehen als Beispiel auf die gemeinsame IT-Beschaffung ein.

Vortragende: Prof. Dr. Harald Kosch, Dr. Armin Gerl

Digitale Souveränität

mit Beiträgen von: Prof. Dr. Olga Burkova (HAW Hamburg), Prof. Dr. Harald Kosch und Dr. Armin Gerl (Universität Passau), Malte Dreyer (Humboldt-Universität zu Berlin)

Prof. Dr. Harald Kosch