Die Konferenz zur digitalen Transformation im Hochschulbereich

Die Campus Innovation ist seit 2003 die jährliche Leitveranstaltung des Multimedia Kontor Hamburg (MMKH). Thema der Campus Innovation sind aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um die Zukunft der Hochschule – mit Blick auf die Potenziale IT-gestützter Maßnahmen und Technologien. In Expertenbeiträgen wird diskutiert, wie die zukunftsgerichtete Transformation von Lehre, Forschung und Hochschulmanagement durch den Einsatz von IT ermöglicht und erleichtert werden kann.

Die Campus Innovation richtet sich an Entscheider/innen und Gestaltende aus Hochschule, Politik und Wirtschaft, an Lehrende, Verwaltungspersonal und nicht zuletzt an Studierende. Mit jährlich über 600 Teilnehmenden hat sich die überregionale Fachkonferenz im deutschsprachigen Wissenschaftsraum als das größte Expertenforum zu Digitalisierung von Lehren, Lernen und Verwaltung an Hochschulen etabliert.

Partnerveranstaltung der Campus Innovation ist seit 2008 der Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen (DLL) der Universität Hamburg, der relevante Praxisbeispiele und Erfahrungen ins Programm einbringt. In der thematischen Ergänzung bilden Campus Innovation und Konferenztag eine hervorragende Symbiose, um aktuelle IT-Themen bezüglich Lehre und Verwaltung in Hochschulen von unterschiedlichen Standpunkten aus zu adressieren und Lösungsszenarien zu erarbeiten.

Neben den drei Tracks eCampus, eLearning und DLL bietet die Konferenz namhafte Keynote-Speaker, hochschulpolitische Podien sowie Workshops und Anveranstaltungen.

Die 15. Campus Innovation findet am 23. und 24. November 2017 im Curio-Haus Hamburg statt.

Aktuelle Informationen rund um die Campus Innovation und verwandte Themen erhalten Sie auf diesen Seiten sowie über unseren Newsletter.