Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Prof. Dr. Sabine Seufert

SCIL, Universität St. Gallen

Vortrag
Digitale Transformation in der Hochschulbildung – Potenziale eines digitalen Ökosystems?
Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50

Abstract

Digitale Ökosysteme liefern eine Umgebung für Open Innovation in der Bildung (z.B. Sicherung von "Open KI"), um die Chancen der fortgeschrittenen Digitalisierung, insbesondere basierend auf Big Data und Künstlicher Intelligenz, für Bildungsdienstleistungen nutzen zu können. In einem solchen digitalen Ökosystem können vielfältige Co-Creation-Prozesse mit Nutzern und Partnern stattfinden, die aufgrund von Netzwerkeffekten gemeinsam bei der jeweils eigenen Weiterentwicklung vorankommen. Hochschulbildung in einem digitalen Ökosystems rückt das personalisierte, intelligente Lernen mit formaler, non-formaler und informeller Bildung in flexiblen Netzwerkstrukturen ins Zentrum. Im Vortrag wird auf potenzielle Zukunftsszenarien eines Ökosystems für die Hochschulbildung eingegangen, die mit ausgewählten Fallbeispielen veranschaulicht werden.

Informationen zur Person