Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Prof. Dr. Klemens Störtkuhl

Ruhr-Universität Bochum

Vortrag
Der Optionalbereich: Eröffnen neuer Horizonte
Track DLL / November Expert Days – Praxisbeispiele für Liberal Arts an europäischen Hochschulen
Freitag, 24. November 2017, Session 10:30 – 12:10

Podiumsdiskussion
"Liberal Arts unter den Bedingungen der Digitalisierung an der Hochschule"
mit: Prof. Dr. Teun Dekker, Prof. Dr. Andreas Vaterlaus, Prof. Dr. Wolfgang Freitag, Dr. Ursula Glunk, Prof. Dr. Silke Segler-Meßner, Prof. Dr. Dieter Lenzen
Track DLL / November Expert Days – Liberal Arts an der Universität Hamburg
Freitag, 24. November 2017, 13:10 – 14:50

Informationen zur Person

Geboren 1960 in Lingen an der Ems, aufgewachsen in Eichstätt Bayern, verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Wissenschaftlicher Werdegang:

  • Promotion1993 an der Université de Fribourg, Schweiz in der Arbeitsgruppe Prof. Dr. R. Stocker
  • 05.2002 Habilitation im Fach Neurobiochemie, Fakultät für Chemie, Ruhr-Universität Bochum
  • 09.2004 –10.2004 Vertretung der Professur für Muskelphysiologie, Fakultät für Biologie und Biotechnologie
  • seit 10.2004 Universitätsprofessor an der Ruhr-Universität Bochum

07.2009 Berufung zum Vertrauensdozenten der Konrad Adenauerstiftung
5/2012-5/2016 Mitglied der Lenkungsgruppe des Rektorats der Ruhr-Universität zur Lehrverbesserung (inSTUDIES, BMBF Förderprojekt)
seit 2013 Sprecher der Studiendekane der Ruhr-Universität Bochum
seit 05/2016 Mitglied der Koordinierungsgruppe zum neuen Förderprojekt des BMBF zur Lehrverbesserung (inSTUDIES plus)