Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Jens O. Brelle

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Hamburg Open Online University am Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

HOOU-Session "DSGVO: Das Monster zähmen"
mit Andrea Schlotfeldt und Lille Bernstein
Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30

Session-Beschreibung

Dieser Workshop richtet sich an Hochschulangehörige, die in ihrem beruflichen Alltag mit der Umsetzung der Anforderungen der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) an ihrer Hochschule befasst sind. Ziel ist es, ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO einen Austausch von Best-Practice-Beispielen rund um das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten zu ermöglichen und Detailfragen zu erörtern. In einem moderierten Erfahrungsaustausch mit kurzen Impulsvorträgen wollen wir das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten mit Leben füllen – anhand praxisnaher Beispiele der Verarbeitung personenbezogener Daten: z.B. Durchführung von Veranstaltungen, Betrieb einer Website, Newsletter-Versand und E-Mail-Verwaltung sowie Zeiterfassung. Aktive Teilnahme ist erwünscht!

Informationen zur Person

Jens O. Brelle ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Hamburg Open Online University am Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) sowie selbständiger Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) und Akademie Mode und Design (AMD) in Hamburg.