Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Dr. Claudia T. Schmitt

Studioline
Geschäftsführerin und wissenschaftliche Koordinatorin des Kompetenzzentrums Nachhaltige Universität der Universität Hamburg

Workshop
Nachhaltigkeit an Hochschulen HOCHN: Synchronisation mit Digitalisierungsprozessen?
mit Wolfgang Denzler
Freitag, 22. November 2019, 13:10–13:55

Workshop-Beschreibung

Digitalisierung und Nachhaltige Entwicklung – beide Themen stellen Hochschulen vor große strategische und handlungspraktische Herausforderungen, bieten aber auch Schnittstellen. Im bundesweiten Hochschulnetzwerk HOCHN "Nachhaltigkeit an Hochschulen" wird u.a. an der systematischen Synchronisation dieser Schnittstellen gearbeitet. Den Empfehlungen des Wissenschaftlichen Beirats für Globale Umweltveränderungen (WBGU) folgend werden drei Dynamiken des digitalen Zeitalters in ihrem Bezug zur Nachhaltigkeitstransformation von Hochschulen berücksichtigt.

Dr. Claudia T. Schmitt (Leitung HOCHN) und Wolfgang Denzler (Netzwerkkoordination) stellen die HOCHN-Aktivitäten zusammenfassend anhand einer digitalen Landkarte vor und diskutieren gemeinsam mit den Teilnehmenden die Synergien und Spannungsfelder von Digitalisierungsprozessen einerseits und Prozessen Nachhaltiger Entwicklung andererseits.

Informationen zur Person

Dr. Claudia T. Schmitt ist seit 2014 Geschäftsführerin und wissenschaftliche Koordinatorin des Kompetenzzentrums Nachhaltige Universität der Universität Hamburg. Nach ihrem Diplom in Psychologie promovierte sie zum Thema transformationale Führung und werteorientierte Handlungskompetenz. Gemeinsam mit Prof. Dr. Alexander Bassen leitet Sie das BMBF-geförderte Verbundprojekt HOCHN. knu"AT"edgrubmah-inu