Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Nachhaltigkeit und Digitalisierung #CIHH19

Programmvorschau: Gemeinschaftsveranstaltung von Campus Innovation 2019 & Konferenztag/U15 Dialog zur Zukunft universitärer Lehre

Am 21. und 22. November 2019 tagen die Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg und der Konferenztag der Universität Hamburg bereits zum zwölften Mal gemeinsam im Curio-Haus Hamburg. Unter dem Dach des Konferenztags wird in diesem Jahr der U15 Dialog zur Zukunft universitärer Lehre ausgerichtet.

Nachhaltigkeit und Digitalisierung – Widerspruch oder Symbiose? Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Nicht nur der vielseits diskutierte und erlebbare Klimawandel, sondern auch die „Fridays for Future“-Bewegung und die Berichte zum Arten- und Waldsterben rücken die Frage der Nachhaltigkeit ins Zentrum gesellschaftlicher Diskurse. Aber Nachhaltigkeit hat nicht nur eine ökologische Dimension, sondern u.a. mit ökonomischen, soziokulturellen, gesellschaftspolitischen und organisationalen Aspekten noch weitere bedeutsame Handlungsfelder.

Wie sind diese einzeln und in ihrer Gesamtheit vor dem Hintergrund der Potenziale und Herausforderungen des digitalen Wandels zu bewerten? Kann sich die Digitalisierung in den unterschiedlichen Dimensionen eher nachhaltigkeitsfördernd oder -hemmend auswirken? Wie verändert ein Nachhaltigkeitsdiskurs die Nutzung und Entwicklung von digitalen Anwendungen? Welchen Beitrag können hier konkret die Hochschulen in ihren Hauptdomänen der Lehre, Forschung und Verwaltung bzw. auch des Transfers leisten? – Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren und nach Ideen für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunftsperspektive suchen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie 2019 (wieder) als Teilnehmende begrüßen dürfen!

Veranstaltungsdauer:
Donnerstag, 21. November 2019 | Registrierung ab 9:30, Konferenzprogramm 10:30 bis 19:30 Uhr, anschließend Abendempfang
Freitag, 22. November 2019 | Konferenzprogramm 9:00 bis 16:00 Uhr

Grußworte zur Konferenzeröffnung:

Keynotes:

Philosophische Reflektion "Digitaler Humanismus" und Diskussion am Donnerstagabend mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

Themenschwerpunkte der parallelen Tracks am Donnerstag und Freitag:

Track eLearning:

  • Robotics / KI in der Anwendung
  • Nachhaltigkeit in der Lehre
  • Social Video Learning

Vortragende sind u.a. Ruth Arimond, Prof. Dr. Reinhard Bauer, Prof. Dr. Jürgen Handke, Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger, Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues, Prof. Dr. Thomas Köhler, Prof. Dr. (mult.) Dr. h.c. (mult.) Walter Leal, Jeanine Reutemann, Dr. Frank Vohle

Track eCampus:

  • NFDI – Nationale Forschungsdateninfrastruktur
  • Nachhaltigkeit in Verwaltung und Forschung
  • Campus Management

Vortragende sind u.a. Dr. Florian AllweinProf. Dr. Gunnar Auth, Dr. Susanne Baumgartner, Dr. Christine Benesch, Dr. Barbara Ebert, Prof. Dr. Torsten Eymann, Torsten Fürbringer, Dr. Yvonne Groening, Prof. Dr. Dr. Daniel Hromada, Frank Klapper, Prof. Dr. Heike Neuroth, Egon Niederacher, Prof. Dr. Gudrun Oevel, Dr. Hans Pongratz, Lars Schmitz, Dietmar Smyrek, Dr. Roland Rolles, Dr. Michael Zeising

Track Konferenztag/U15 Dialog zur Zukunft universitärer Lehre:

Der Verbund der U15 Universitäten lädt gemeinsam mit der Universität Hamburg dazu ein, die Zukunft universitärer Lehre in den Blick zu nehmen, über das Ziel der "forschungsorientierten Lehre" zu diskutieren und mit Blick auf das Megathema "Digitalisierung" der Frage nachzugehen, welche digitalen Kompetenzen alle Studierenden brauchen.

  • Forschungsnahe Curriculumentwicklung: Keynote von Prof. Dr. Gabi Reinmann: Donnerstag, 21. November
  • Podiumsdiskussion von Präsident*innen und Hochschulrektor*innen der U15 Universitäten zur Zukunft der universitären Lehre: Donnerstag, 21. November
  • Open Space zum Thema forschungsorientierte Lehre: Freitag, 22. November
  • Data Literacy Education – Welche digitalen Kompetenzen brauchen alle? Vorträge und Podiumsdiskussion mit Prof. Dr.-Ing. Norbert Ritter, Daniel Krupka und Dr. Alexander Silbersdorff: Freitag, 22. November

Workshops im Rahmen der Campus Innovation:

  • Plagiate effektiv erkennen und vermeiden: Über die erfolgreiche Einführung von Turnitin an der Universität Göttingen: Donnerstag, 21.11.2019, 13:30–14:15 mit Roland Groh (Kompetenzstelle Plagiatsvermeidung der Georg-August-Universität Göttingen) und Christoph Deutsch (Professional Services Consultant, Turnitin)

  • Vorlesungsaufzeichnungen – Ein Erfahrungsbericht zum "Digitalen Hörsaal" an der HSHL: Donnerstag, 21.11.2019, 14:25–15:10 mit Henrike Heckmann (E-Learning Koordination Lippstadt), Guido Kippelt (Geschäftsführer, Zentrum für Wissensmanagement) und Jens Zakobielski (E-Learning Koordination Hamm), Hochschule Hamm-Lippstadt

  • Donnerstag und Freitag: Sessions mit Projekten der Hamburg Open Online University (HOOU) zu den Themen Recht, Spielerisch lernen, Kooperationen sowie "360° HOOU"

  • Weitere Workshops sind in Planung

Aktuelle Informationen zur gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2019 & Konferenztag/U15 Dialog zur Zukunft der universitären Lehre erhalten Sie auch in unserem Campus Innovation Newsletter. Für ein generelles Bild von der Veranstaltung empfehlen wir unser Archiv mit den Konferenzdokumentationen der vergangenen Jahre.