Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

#CIHH18 Gemeinschaftskonferenz von Campus Innovation und Konferenztag Jahrestagung UK QPL

Hier geht es direkt weiter zur Programmvorschau (vorläufig) und den Einzelseiten der Referentinnen und Referenten mit Vortragstiteln und Abstracts.

"Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung" lautet das Motto der diesjährigen Gemeinschaftsveranstaltung von Campus Innovation & Konferenztag der Universität Hamburg. Welchen Beitrag kann die Digitalisierung zur Bewältigung dieser Herausforderungen im Hochschulbereich leisten? Und welche Impulse lassen sich daraus für ein selbstbestimmtes, chancengerechtes Studium und damit für eine demokratische Gesellschaft von morgen gewinnen? In den verschiedenen Konferenzformaten möchten wir gemeinsam mit unseren Teilnehmenden diese und weitere Fragen aufgreifen und intensiv erörtern.

Im Track eLearning richten wir den Blick u.a. auf die Lehre im digitalen Wandel, (IT-)Trends, Augmented Reality und Hologramme sowie Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer. Im Track eCampus adressieren wir unter dem Dachthema Hochschulorganisation im digitalen Wandel Aspekte wie Governance und Strategie, Campus- und Dokumentenmanagement sowie Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme.

Im Rahmen des Konferenztags der Universität Hamburg findet die Jahrestagung des Universitätskollegs QPL (UK QPL) statt. Unter dem Motto "Diversität als Chance" bietet das UK QPL in vier Sessions Einblicke in seine vielfältigen Ansätze, Initiativen und Aktivitäten, um die Lehre über den gesamten Studienverlauf zu verbessern und Studierende dabei durch Bereitstellung notwendiger Informationen sowie durch passgenaue Angebote und individuelle Begleitung wirksam zu unterstützen.

Das zweitägige Programm der drei Tracks eLearning, eCampus, Jahrestagung UK QPL wird von Keynotes, einem Podiumsgespräch am Donnerstagabend sowie von Workshops umrahmt. In eigenen Sessions präsentieren Projekte und Mitarbeitende der Hamburg Open Online University (hoou.de) die Themen Spielerisch lernen, Datenschutz und Urheberrecht, Design sowie Diversität. Übrigens: Am Vorabend der Campus Innovation bietet HOOU AfterwOERk spannende Einblicke in didaktische Trends, digitale Best Practice und Arbeiten mit kollaborativen Methoden.

Wir freuen uns, wenn wir Sie 2018 (wieder) als Teilnehmende begrüßen dürfen!

Veranstaltungsdauer:
Donnerstag, 22. November 2018 | Registrierung ab 9:30, Konferenzprogramm 10:30 bis 19:30 Uhr, anschließend Abendempfang
Freitag, 23. November 2018 | Konferenzprogramm 9:00 bis 16:00 Uhr

Grußworte zur Konferenzeröffnung:

Keynotes:

  • Thomas Bachem  Gründer & Kanzler, CODE University of Applied Sciences
  • Prof. Dr. Petra Grell  Professorin für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik, TU Darmstadt
  • Joanna Schmölz  Vize-Direktorin, DIVSI – Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet
  • Prof. Dr. Judith Simon  Lehrstuhl Ethik in der Informationstechnologie, Universität Hamburg

Podiumsgespräch am Donnerstagabend: "Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand" mit:

  • Julie Göths  Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen
  • Dr. Andreas Keller  Hauptvorstand, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Sebastian Mathes  Stellvertretender Vorsitzender des RCDS
  • Prof. Dr. Marianne Merkt  Hochschule Magdeburg-Stendal; Erste Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)
  • Jan-Martin Wiarda  Journalist – Moderator – Fragensteller (Moderation)

Themenschwerpunkte der parallelen Tracks am Donnerstag und Freitag:

Track eLearning:

  • Lehre im digitalen Wandel/(IT-)Trends in der Lehre
  • Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer
  • Augmented Reality und Hologramme

Vortragende sind u.a. Prof. Dr. Patricia Arnold, Prof. Dr. Stefan Britsch, Jacqueline Gasser-Beck, Dr. Helmar Hanak, Prof. Dr. Monique Janneck, Prof. Dr. Sönke Knutzen (angefragt), Prof. Dr. Christian Kohls, Dr.-Ing. Matthias Neges, Prof. Dr. Wolfgang Osten, Daniel Röder, Prof. Dr. Sabine Seufert, Dr. Valerie Stehling, Bas Ten Holter, Andreas Wittke, Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim

Track eCampus:

  • Hochschulorganisation im digitalen Wandel – von der Strategie zur Verwaltungsanwendung
  • Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme
  • Campus-, Dokumenten- und Informationsmanagement

Vortragende sind u.a. Prof. Dr. Gunnar Auth, Kai Dornseiff, Torsten Fürbringer, Prof. Dr. Hannes Hartenstein, Prof. Dr. Andreas Hartmann, Tobias Irlinger, Rob Jonkers, Ellen Lerouge, Prof. Dr. Peer Pasternack, Dr. Wolfgang Radenbach, Karin Reuschenbach-Coutinho, Wolfgang Roidl, Prof. Dr. Gerhard Schneider, Dr. Thomas Schoberth und Simon Zühlke

Track Konferenztag Jahrestagung Universitätskolleg QPL mit vier Sessions unter dem Motto "Diversität als Chance":

Donnerstag, 22.11.2018 | Moderation: Prof. Dr.-Ing. Norbert Ritter

Freitag, 23.11.2018 | Moderation: Prof. Dr. Dr. Andreas H. Guse

Workshops im Rahmen der Campus Innovation:

  • Donnerstag und Freitag: Sessions mit Projekten der Hamburg Open Online University (HOOU zu den Themen Spielerisch lernen, Datenschutz und Urheberrecht, Design sowie Diversität
  • Freitag, 23.11.2018, 10:30–12:10: "Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre an Hochschulen". Beteiligte: Dr. Milos Kravcik & Prof. Dr. Christoph Igel (DFKI – Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz)
  • weitere Workshops sind in Planung

Aktuelle Informationen zur gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2018 & Konferenztag Jahrestagung Universitätskolleg QPL erhalten Sie auch in unserem Campus Innovation Newsletter. Für ein generelles Bild von der Veranstaltung empfehlen wir unser Archiv mit den Konferenzdokumentationen der vergangenen Jahre.