Zum Hauptinhalt springen

Überblick #CIHH21

Hier geht es direkt zur tabellarischen Programmübersicht

Am 18. und 19. November 2021 tagt die Campus Innovation des Multimedia Kontor Hamburg bereits zum 19. Mal – und zum zweiten Mal digital. In bewährten ebenso wie in neuen Formaten möchten wir ein Wiedersehen mit der Campus Innovation Community feiern und diese erweitern. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns über das Konferenzmotto Souveränität, Aktivierung und Offenheit – Chancen und Challenges der Digitalisierung für Hochschulen und mehr austauschen.

Die Hamburger Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank wird das Grußwort zur Eröffnung sprechen. Die Keynotes am Donnerstag und Freitag kommen von Prof. Dr. Judith Simon (Universität Hamburg sowie Deutscher Ethikrat), Prof. Dr. Gabi Reinmann (Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen, UHH) sowie von Dr. Sandra Schön und PD Dr. Martin Ebner (Technische Universität Graz).

Auf unserem traditionellen Podium diskutiert Dr. Jan-Martin Wiarda mit Theresia Bauer (Ministerin MWK Baden-Württemberg), Marie Müller (Vorstandsmitglied des fzs e.V.), Thomas Langkabel (National Technology Officer bei Microsoft sowie Vizepräsident der Initiative D21 e.V.) und Prof. Dr. Ramin Yahyapour (CIO der Universität Göttingen und Geschäftsführer der GWDG) über Fragestellungen rund um unser diesjähriges Konferenzmotto.

Mit Fachbeiträgen sind dabei: Prof. Dr. Olga Burkova (HAW Hamburg) und Nina RoflerProf. Dr. Christian Kohls (TH Köln), Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrike Lucke (Universität Potsdam), PD Dr. Malte Persike (RWTH Aachen), Malte Dreyer (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Harald Kosch und Dr. Armin Gerl (Universität Passau), Prof. Dr. Hans Pongratz (Geschäftsführer der Stiftung für Hochschulzulassung), Malte Hermsen (Universität Duisburg-Essen), Dr. Simone Agethen (Universität Paderborn) und Dr. Markus Toschläger (myconsult GmbH), Julia Döring (Hochschule Flensburg) und Dr. Gerlinde Fischer (ihb), Sebastian Kurte-Breul (Universität Kassel) sowie Prof. Frank Widmayer (Vizepräsident der Karlshochschule) und Jörn Wünnemann (Simovative GmbH)

Wir freuen uns sehr, in Partnerschaft mit der E-Assessment Alliance das Symposium "Digitale Prüfungen effizient und fair gestalten – Von der Konzeption bis zur Auswertung" im Rahmen der Campus Innovation ankündigen zu können.

Themenschwerpunkte der parallelen Tracks am Donnerstag und Freitag sind:

eCampus/Digitale Verwaltung:

  • Digitale Souveränität
  • Campus Management und OZG

eLearning/Digitale Lehre:

An beiden Tagen werden zudem Workshops von Hamburger Hochschulen und der Hamburg Open Online University (HOOU) stattfinden:

Veranstaltungsdauer:
Donnerstag, 18. November 2021 | Konferenzprogramm 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag, 19. November 2021 | Konferenzprogramm 9:00 bis 13:45 Uhr

Vernetzungsmöglichkeiten und Get-together: Wir freuen uns auf den Austausch mit unseren Teilnehmenden!

  • Gern heißen wir Sie in unserer “Lobby” willkommen: Ankommen, Orientieren, Austauschen, Vernetzen – die Lobby ist während der gesamten Konferenz Ihre Anlaufstelle für Fragen, einen informellen Austausch und Anregungen. Wenn die Runde in der Lobby erfreulich groß wird: Wünschen zu Breakout-Sessions kommen wir gern nach.
  • Am Donnerstagabend laden wir zu einem virtuellen Get-together ein. Dafür nutzen wir die Plattform Wonder, auf der wir verschiedene Räume als Treffpunkte für Sie eingerichtet haben. Dort ist zudem die spontane, eigenständige Bildung von Gesprächsgruppen möglich.
  • In den Pausen der Campus Innovation freuen sich unsere Partner über Besuche und Gespräche in ihren virtuellen Messe-Räumen.

Aktuelle Informationen zur Campus Innovation 2021 erhalten Sie auch in unserem Newsletter. Für ein generelles Bild von der Veranstaltung empfehlen wir unser Archiv mit den Konferenzdokumentationen der vergangenen Jahre.