Campus Innovation Newsletter 27. März 2020

Aktuelles

Publikationen

Ausschreibungen

Stellen

Termine

Kontakt


Aktuelles

Lehre trotz "Social Distancing": Unterstützungsangebote für Lehrende in der Corona-Krise

Mit der Corona-Pandemie wurden die gesamte Gesellschaft und damit auch der gesamte Wissenschaftsbetrieb innerhalb kürzester Zeit vor enorme Herausforderungen gestellt. Wie kann in dieser von Veranstaltungs- und Kontaktverboten geprägten Zeit zum Beispiel der Lehrbetrieb an den Hochschulen aufrechterhalten werden? Welche digitalen Tools und didaktischen Empfehlungen können eingesetzt werden, um kurzfristig Lernangebote und Inhalte/Materialen den Studierenden digital zur Verfügung zu stellen? Wir haben auf unserer Homepage eine Reihe an Informationen, Empfehlungen und konkreten Serviceangeboten zusammengestellt, die sowohl von uns als Multimedia Kontor hochschulübergreifend für unsere Hamburger Hochschulpartner zur Verfügung gestellt werden, als auch von den Hamburger Hochschulen selbst für ihre Hochschulangehörigen offeriert werden. Darüber hinaus verweisen wir auf Informations- und Empfehlungsangebote auch außerhalb Hamburgs, die durch Landes- oder Bundesinitiativen oder durch einzelne Hochschulen für z.B. interessierte Lehrende bereitgestellt werden. Da es auch in diesem Bereich eine dynamische Entwicklung gibt, halten wir Sie mit unserer Informationsseite auf dem Laufenden und aktualisieren diese regelmäßig.

Alle neuen Angebote des MMKH und weiterer Institutionen finden Sie auf unserer Übersichtsseite unter www.mmkh.de.


Jetzt neu – Webinare: digitale MMKH-Workshops zur Medienproduktion

In der nächsten Zeit setzen wir unsere Workshops und Schulungen digital in Form von Webinaren und Tutorials um. Für unsere Präsenzschulungen bieten wir neue Termine für die Zeit nach Ende der Corona-bedingten Auflagen an. Neben Storytelling, Fotografie, Filmen mit Videokamera und Smartphone, Trickfilm sowie Videoschnitt haben wir unsere Themenvielfalt um die Bereiche Animation und Virtual Reality erweitert. In den Workshops schauen wir uns an, wie wir Erklärfilme und Animationen erstellen können und wie Virtual Reality sinnvoll in der Lehre eingesetzt werden kann. Darüber hinaus bieten wir einen Einblick in die Social-Media-Content-Erstellung für Online-Kanäle und informieren über die rechtlichen Rahmenbedingungen rund um soziale Kommunikationsplattformen.

Die ersten Webinare starten ab nächster Woche:

  • Di. 31.3. 10-11:30 Uhr: Virtuelle Lernräume: podcampus & Co. – Urheberrecht und Datenschutz für Lehrende/Wissenschaftler*innen

  • Do. 2.4. 10-11:30 Uhr: Einstieg in die Audio-Produktion mit der kostenlosen Software Audacity

  • Fr. 3.4. 10-11:30 Uhr: Twitter

  • Di. 7.4. 10-11:30 Uhr: Videoproduktion mit Smartphone und Tablet

  • Mi. 8.4. 10-11:30 Uhr: Creative Commons & Co: Lizenzfreie Inhalte im Hochschulkontext

Webinar-Beschreibungen sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie online unter mmkh.de.


Neues aus der Hamburg Open Online University (HOOU)

Heute möchten wir Sie auf folgende aktuelle Angebote der HOOU hinweisen:

  • Webinar zu Podcasts in der Hochschullehre: Am 23.03. haben die Organisator*innen aus einem Workshop, der an der HOOU@HAW stattfinden sollte, kurzentschlossen ein Webinar gemacht. Augrund der erfreulichen Resonanz wurde zum Thema ein Team auf hoou.de erstellt, in das Interessierte herzlich eingeladen sind. Eine Fortsetzung des Webinars findet am 30. März um 10 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung
  • Lernangebot: Boden, Wasser- und Ernährungssicherheit – Gute Bodenqualität ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Nahrungsmittelproduktion und unser Überleben. Die Schrumpfung der Bodenressourcen bei gleichzeitig rasch steigendem Nahrungsmittelbedarf ist eine der großen Herausforderungen, vor denen wir stehen und die wir angehen müssen.
  • Lernangebot: MINTFIT – Mach Dich Fit fürs MINT-Studium! Dich faszinieren die spannenden Naturwissenschaften und du interessierst dich für ein MINT-Studium? MINTFIT zeigt dir, wie fit du in Mathematik, Physik, Chemie und Informatik bist! Teste mit den MINTFIT-Onlinetests dein Wissen in den MINT-Fächern. Bearbeite die Testaufgaben und erhalte schnell ein individuelles Feedback deines Wissensstandes. Fehlende Kenntnisse kannst du problemlos selbstständig auffrischen! Nutze hierfür die E-Learning-Kurse und schließe deine Wissenslücken mithilfe interaktiver Lerninhalte sowie gezielt auf dich zugeschnittener Lernaufgaben. Mit unseren MINTFIT Test- und Lernangeboten bereitest du dich optimal auf dein MINT-Studium, deine MINT-Ausbildung oder deine MINT-Prüfung (Klausur, Abitur, etc.) vor.
  • Lernangebot: Gesellschaftlich relevante Erkrankungen, auch „Volkskrankheiten“ genannt, sind solche, die laut der Weltgesundheitsorganisation WHO eine hohe persönliche und gesellschaftliche Krankheitslast verursachen. Dieses Projekt möchte die interessierte Öffentlichkeit hinsichtlich gesellschaftlich relevanter medizinischer Erkrankungen aufklären und informieren. Komplexe Erkrankungen werden dazu von Expert*innen aus dem UKE verständlich erklärt.

Auf hoou.de können Sie alle Lernangebote durchstöbern und natürlich auch den HOOU-Newsletter abonnieren, in dem Sie viele weitere aktuelle Meldungen finden. Und/oder folgen Sie der HOOU auf Twitter, Facebook und Instagram!


Publikationen

ZFHE zu "Forschungsperspektiven auf Digitalisierung in Hochschulen"
Eine neue Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) wurde veröffentlicht: das Themenheft 15/1 (März 2020) zu "Forschungsperspektiven auf Digitalisierung in Hochschulen". Herausgeberinnen sind Sandra Hofhues, Mandy Schiefner-Rohs, Sandra Aßmann und Taiga Brahm. Link zum Themenheft 15/1


Ausschreibungen

Lectures for Future: Themenvorschläge bis 12. April
Das HOOU-Projekt "Lectures for Future (LFF)" an der TUHH bittet um Themenvorschläge für einzelne Vorlesungen, die in die digitale Ringvorlesungsreihe des Projekts integriert werden können. Die ausgewählten Themen werden in Zusammenarbeit mit dem Projektteam als digitale OER (Open Educational Resources) veröffentlicht und verbreitet. Die Vorschläge sollen u.a. aufzeigen, welchen Einfluss das Thema auf das Erreichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) hat. Da sich die Materialien an eine internationale Gemeinschaft von Lernenden richten, werden diese in englischer Sprache erstellt. Weitere Informationen in der Ausschreibung auf hoou.de


digital.engagiert: Bewerbungen bis 1. Mai (verlängert!)
Die Förderinitiative digital.engagiert von Amazon und Stifterverband unterstützt seit 2018 junge Teams, die sich mit digitalen Ansätzen für die Gesellschaft engagieren, oder solche, die mit ihrem Projekt die digitalen Fähigkeiten der Generation von Morgen stärken wollen. Geboten werden persönliches Coaching, Netzwerk-Zugang und mindestens 10.000 Euro Förderung. Weitere Informationen


bwp@ Ausgabe 39: Exposés bis 24. Mai
Die Ausgabe 39 von bwp@ soll im Dezember 2020 erscheinen und widmet sich dem Thema "Berufliche Bildung in Europa – 20 Jahre nach Lissabon und am Ende von ET 2020. Entwicklungen und Herausforderungen zwischen supranationalen Strategien und nationalen Traditionen". Herausgeber*innen sind Karin Büchter, Karl Wilbers und Franz Gramlinger vom bwp@-Team und als Gäste Hubert Ertl (BIBB) und Dietmar Frommberger (Universität Osnabrück). Den Call for Papers finden Sie hier.


ZFHE-Ausgaben "Diversität" sowie "Lehrentwicklung": Einreichungen bis 15. Mai resp. 26. Juni
Das Themenheft 15/3 (Oktober 2020) der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) widmet sich dem Thema "Diversität an Hochschulen – Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zu exzellenten und inklusiven Hochschulen". Herausgeber*innen sind Regina Aichinger (FH OÖ), Frank Linde (TH Köln) und Nicole Auferkorte-Michaelis (Universität Duisburg-Essen). Deadline zur Einreichung von vollständigen Beiträgen ist der 15. Mai.
Das Themenheft 15/4 (Dezember 2020) trägt den Titel "Lehrentwicklung anregen, Lehrqualität auszeichnen" und wird von Gabi Reinmann (Universität Hamburg) und Peter Tremp (PH Luzern) herausgegeben. Einreichungsfrist: 26. Juni. Weitere Informationen


Dieter Baacke Preis 2020 mit Sonderpreis "Speak out & connect": Bewerbungen bis 31. Juli
Auch in diesem Jahr schreibt die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) wieder einen Sonderpreis beim Dieter Baacke Preis aus. Zum Thema des Sonderpreises 2020 Speak out & connect können sich medienpädagogische Projekte bewerben, die Kindern und Jugendlichen kreativ und kritisch die Nutzung digitaler Medien zur Umsetzung und Verbreitung ihrer Interessen, ihrer Themen und für ihr Engagement vermitteln. Weitere Informationen


Stellen

Informationssicherheitsbeauftragte*r (m/w/d), Universität Hamburg
An der Universität Hamburg ist die Stelle Informationssicherheitsbeauftragte*r (m/w/d) zu besetzen: unbefristet in Vollzeit (teilzeitgeeignet). Bewerbungsschluss: 13.04.2020. Stellenausschreibung (PDF)


Entwickler*in (m/w/d) HPC Anwendungsoptimierung, DKRZ Hamburg
Das Deutsche Klimarechenzentrum (DKRZ) sucht befristet eine/n Entwickler*in (m/w/d) HPC Anwendungsoptimierung. Bewerbungsschluss: 14.04.2020. Stellenausschreibung


Informatiker*in (m/w/d), Universität Würzburg
Das Rechenzentrum der Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat eine Stelle Informatiker*in (m/w/d) im Bereich Microsoft Exchange Server in Vollzeit zu besetzen. Bewerbungsschluss: 05.04.2020. Stellenausschreibung


Wissenschaftliche Mitarbeit (m/w/d), GWDG Göttingen
Die GWDG sucht für ein Forschungsprojekt in der Arbeitsgruppe "eScience" (AG E) eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in Vollzeit. Bewerbungsschluss: 30.03.2020. Stellenausschreibung


Systemadministration Forschungsmanagement (w/m/d), FH Potsdam
An der FH Potsdam ist in der Abteilung Zentrale IT eine Position als Systemadministrator*in Forschungsmanagement (w/m/d) zu besetzen: befristet für zwei Jahre mit Option der Festeinstellung in Vollzeit. Bewerbungsschluss: 03.04.2020. Stellenausschreibung (PDF)


Offene Stellen bei myconsult, Salzkotten
Die myconsult GmbH in Salzkotten, Partner der Campus Innovation, hat aktuell eine Reihe offener Stellen zu vergeben. Alle Informationen


Termine

GfHf 2020 – Online Conference Book
Die für den 26. und 27. März an der Universität Hamburg geplante 15. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf) wurde als asynchrone Online-Konferenz durchgeführt. In kürzester Zeit hat das Team, gemeinsam mit den Tagungsreferent*innen, viele interessante digitale Beiträge zum Tagungsmotto erarbeitet: Im GfHf 2020 "Online-Conference-Book" können die verschiedenen Tagungsbeiträge kostenlos und frei zugänglich abgerufen werden. Dort finden Sie digitale Versionen der ursprünglich zur Präsenztagung vorgesehenen Keynotes, Vorträge, Poster-Vorstellungen und Workshop-Impulse zum Tagungsthema "Hochschullehre im Spannungsfeld zwischen individueller und institutioneller Verantwortung". Ab dem 28. März können Sie das angekündigte Streitgespräch zum Tagungsthema zwischen Prof. Dr. Helmut Bremer, Prof. Dr. Edith Braun, Prof. Dr. Carolin Kreber verfolgen – moderiert von Prof. Dr. Ines Langemeyer und Prof. Dr. Ingrid Scharlau.


CLIMATE2020 – Weltweite Online-Klimakonferenz
Noch bis 30. März 2020 läuft die diesjährige weltweite Online-Klimakonferenz des Forschungs- und Transferzentrums "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement" der HAW Hamburg. Die CLIMATE2020 steht unter dem Thema "Integration von Minderungs- und Anpassungsinitiativen für ein besseres Management des Klimawandels und seiner Auswirkungen". Schirmherren sind Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Informationen und Teilnahme


HFD Summer School 2020: 27. – 29. Juli in Berlin
Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) veranstaltet jährliche Summer Schools für Teilnehmende aus der Lehre und aus Medien- und Didaktikzentren. In interaktiven Formaten tauschen sie Erfahrungen aus und lernen von- und miteinander, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann. Weitere Informationen und Anmeldung


(Aus)Bildungskongress der Bundeswehr: 1. – 3. September an der HSU/Universität der Bundeswehr Hamburg
"Digitale (Aus-) Bildung: Wird Intelligenz tatsächlich ‚künstlich‘?" ist das Thema des 17. (Aus)Bildungskongresses der Bundeswehr mit wissenschaftlicher sowie praxisorientierter Tagung und begleitender Fachausstellung. Als Weiterentwicklung des seit 2004 jährlichen Fernausbildungskongresses bietet der (Aus)Bildungskongress unter dem Motto  "(Aus)Bildung – Forschung – Technik" eine Plattform für Dialog, Netzwerkpflege und den Austausch mit Institutionen und Akteur*innen der Berufsbildung und der Bundeswehr. Alle Informationen zur Veranstaltung


stARTcamp meets HOOU: 18. September 2020 an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HFBK)
Das stARTcamp meets HOOU 2020 steht unter dem Motto "Make It Real!? – Kunst und Wissenschaft im Digitalen!". Kostenlose Tickets gibt es ab Mai. Alle Informationen zur Veranstaltung


Mit freundlichen Grüßen und kommen Sie gut und gesund durch die "Corona-Zeit"!

Helga Bechmann


Campus Innovation Newsletter 27. März 2020

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten.