Campus Innovation Newsletter 7. August 2017

1. Aktuelles

2. Ausschreibungen: Fachbeiträge und Wettbewerbe

3. Publikationen

4. Stellenausschreibungen

5. Termine

Kontakt   Newsletter weiterempfehlen, abonnieren oder abbestellen


1. Aktuelles 

Campus Innovation 2017 & Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen: "Digitalisierung als Megatrend – was bedeuten Künstliche Intelligenz, Big Data und Virtual Reality für Hochschulen?"

Die zehnte gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation & Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen steht unter dem Motto: Digitalisierung als Megatrend – was bedeuten Künstliche Intelligenz, Big Data und Virtual Reality für Hochschulen?

  • Wie verändern Künstliche Intelligenz, Big Data und Virtual Reality wissenschaftliche Interaktionsprozesse sowie das klassische Verständnis von Akteurs-Rollen, Räumen, Organisationen, Daten und Sicherheit?
  • Können/sollten Hochschulen eine regulatorische Verantwortung auch in der ethischen Diskussion zu diesen Zukunftstechnologien übernehmen?  
  • Sind technische Forschungsaktivitäten künftig überhaupt ohne eine interdisziplinäre Vernetzung mit sozialwissenschaftlichen Perspektiven denkbar?

Diese und viele weitere Fragen möchten wir in Keynotes, Fachvorträgen, Diskussionen und Workshops gemeinsam mit Ihnen erörtern. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken: 23. und 24. November 2017 im Curio-Haus Hamburg. Hier im Newsletter halten wir Sie über unsere Programmplanung auf dem Laufenden. Weitere Informationen sowie die Dokumentation der vorangegangenen Konferenzen finden Sie unter www.campus-innovation.de

Die Online-Anmeldung startet am 1. September!


Aktuelle Stellenausschreibungen im MMKH: Frontend/Backend Webentwicklung und Serveradministration
Im Verbundprojekt mit unseren Hochschulpartnern "Hamburg Open Online University" (HOOU) suchen wir ab sofort eine/n Frontend Webentwickler/in, eine/n Backend-Entwickler/in und eine/n Serveradministrator/in. Bewerbungsfrist ist jeweils der 11. August 2017. Zu den Stellenausschreibungen


2. Ausschreibungen: Fachbeiträge und Wettbewerbe

eLearning AWARD 2018: Bewerbungen bis 31. August
Zum achten Mal prämiert eine Fachjury innovative eLearning-Projekte aus Deutschland, der Schweiz und Österreich mit dem eLearning AWARD. Die Siegerprojekte werden im Jahrbuch "eLearning & Wissensmanagement 2018" dokumentiert. Die offizielle Verleihung des eLearning AWARDs wird im Rahmen der didacta 2018 vom 20. – 23. Februar 2018 in Hannover stattfinden. Call for Papers (PDF)


Inverted Classroom and beyond 2018: Einreichungen bis 4. September
Die Konferenz Inverted Classroom and beyond findet 2018 am 20. und 21. Februar an der FH St. Pölten statt. Im kommenden Jahr stehen die Themenfelder Methodenvielfalt online & offline, bewusste Gestaltung von Lernräumen, Kompetenzorientierung sowie Weiterentwicklung von ICM im Mittelpunkt. Weitere Informationen und Call for Contributions


FNMA Magazin "Good-Practice-Beispiele" Blended Learning: Beitragsanmeldung bis 18. September
"Good-Practice-Beispiele" sind das Schwerpunktthema der Herbstausgabe des FNMA Magazins. Dazu sollen erprobte und möglichst evaluierte Blended-Learning-Formate aus unterschiedlichsten Disziplinen gesammelt werden, die zeigen, wie Elemente der Präsenzlehre lernzielorientiert mit Online-Lernaktivitäten oder -phasen kombiniert werden können. Beiträge sollten 2.700 – 4.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassen und können Bilder und/oder Grafiken beinhalten. Zusätzlich erbeten sind Kurzinformationen zur Person (Tätigkeitsbereich, Institution etc.) sowie ein Portraitfoto. Bitte übermitteln Sie alle Texte in einem offenen Textformat (kein PDF) und alle Bilder als JPG-Dateien an michael.kopp(at)fnm-austria.at. Weitere Informationen


Hochschullehrer/in und Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres: Vorschläge bis 30. September
Zum zwölften Mal sucht der Deutsche Hochschulverband (DHV) die/den "Hochschullehrer/in des Jahres". Der Preis in Höhe von 10.000 Euro wird vom DHV mit Unterstützung der ZEIT-Verlagsgruppe verliehen. Zum Ausschreibungstext (PDF)
Im Rahmen der Preisverleihung "Hochschullehrer/in des Jahres" zeichnet academics.de – das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von DIE ZEIT und "Forschung & Lehre" – den/die "Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres" mit einem Preisgeld von 5.000 Euro aus. Es gilt eine Altersbeschränkung von 35 Jahren bei Bewerbungsschluss. Weitere Informationen


delina 2018: Bewerbungen bis 16. Oktober
Der Innovationspreis für digitale Bildung delina 2018 wird in den vier Kategorien "Frühkindliche Bildung und Schule", "Hochschule", "Aus- und Weiterbildung" sowie "Gesellschaft und lebenslanges Lernen" ausgelobt. Neu: Die Teilnahme am Wettbewerb ist für Schulen, Hochschulen, Start-ups und erfahrene Anbieter bis 50 Mitarbeiter kostenfrei. Erfahrene Anbieter ab 50 Mitarbeiter zahlen eine Teilnahmegebühr von 150 Euro. Weitere Informationen


ZFHE englischsprachige Ausgabe "Civic Engagement": Beiträge bis 10. Januar 2018
Die englischsprachige Ausgabe der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) 13/2 (Juni 2018) setzt sich mit "Civic Engagement in Higher Education Institutions in Europe" auseinander. Gastherausgeber sind Karl-Heinz Gerholz (Universität Bamberg), Holger Backhaus-Maul (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) und Paul Rameder (Wirtschaftsuniversität Wien). Weitere Informationen


3. Publikationen

Dritte Ausgabe des Fachmagazins Synergie und neue Reihe Synergie Praxis
Das dritte Synergie – Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre wurde am 21.06.2017 von der Universität Hamburg veröffentlicht. Themenschwerpunkte sind diesmal "Agilität & Digitalisierung" und "OER". Neu ist der Beileger "Synergie Praxis OER 2017". Alle Magazin-Beiträge stehen auch im Synergie-Blog zur Verfügung. Weitere Informationen und Download

Synergie #04 mit den Themenschwerpunkten Makerspaces und Innovationsräume für die Lehre erscheint zur gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag Digitalisierung von Lehren und Lernen.


Universitätskolleg-Schriftenband 22
Diese Publikation enthält den Endbericht zur ersten Förderphase des Projekts "Universitätskolleg – Übergänge zwischen Schule/ Beruf und Hochschule gestalten" der Universität Hamburg aus den Jahren 2012 bis 2016. PDF- und ePub-Download


Ausgabe 12/2 der ZFHE: "Structuring Doctoral Education"
Das englischsprachige Themenheft 12/2 (Juni 2017) der Zeitschrift für Hochschulentwicklung trägt den Titel "Structuring Doctoral Education". Herausgeber/innen sind Alexandra Bitusikova, Lucy Johnston, Brigitte Lehmann, Rebekah Smith McGloin und Lucas Zinner. Aus dem Editorial: "The aim of this issue is to contribute to the research discourse on the impact of structuring and thus professionalizing doctoral education at all levels. [...] The papers submitted showcase a limited number of specific initiatives in their early stages. They are case-study examples of new approaches to doctoral education. As such they make a small contribution to our understanding of a complex and changing picture which is shaped and re-shaped at an institutional, national and international level by changing policy imperatives, goals, objectives, stakeholders and players." Weitere Informationen


bwp@ Ausgabe 32 "Betrieblich-berufliche Bildung" und Spezial 14
Die Frühjahrs-/Sommer-Ausgabe 32 von bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online widmet sich dem Thema "Betrieblich-berufliche Bildung". Die Herausgeber/innen – Karin Büchter, Martin Fischer und als Gastherausgeber Tobias Schlömer – bezeichnen im Editorial als Ausgangspunkt für diese Ausgabe "…die Feststellung, dass der Betrieb als Abnehmer und Anbieter beruflicher Bildung in der dualen Ausbildung und zunehmend auch in der Hochschulbildung und der beruflichen Weiterbildung eine wichtige Rolle spielt." Weitere Informationen

Das bwp@ Spezial 14 steht unter dem Titel "Homo oeconomicus oder Ehrbarer Kaufmann – Reflexionen zum Verhältnis der Wirtschaftspädagogik zu den Wirtschaftswissenschaften", herausgegeben von Tade Tramm, Tobias Schlömer und Christiane Thole. Die Ausgabe dokumentiert zugleich die Beiträge eines Symposiums, das im Rahmen der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) im September 2016 an der Universität Hamburg stattfand.


Digitale Archivierung und Bereitstellung von AV-Medien
"Digitale Archivierung und Bereitstellung von AV-Medien – Erfahrungen und Praxisbeispiele aus dem tertiären Bildungssektor" ist eine Publikation des Forum Neue Medien in der Lehre Austria. Thema ist die zentrale Archivierung und Bereitstellung von audiovisuellen Lehrmaterialien an Hochschulen in Form eines Medienservers, einschließlich Anforderungsprofilen und Beschreibung bereits im Einsatz befindlicher Systeme. Die Publikation dient Hochschulen als Informationsquelle und Entscheidungshilfe. PDF zum Download sowie Book on Demand


FNMA Sommer-Magazin mit Themenschwerpunkt "E-Learning-Tools"
Ausgabe 02/2017 des FNMA Magazins
bietet neben Meldungen rund um fnm-austria einen umfangreichen Themenschwerpunkt zu "E-Learning-Tools".


4. Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellenausschreibungen im MMKH: Frontend/Backend Webentwicklung und Serveradministration
Im Verbundprojekt mit unseren Hochschulpartnern "Hamburg Open Online University" (HOOU) suchen wir ab sofort eine/n Frontend Webentwickler/in, eine/n Backend-Entwickler/in und eine/n Serveradministrator/in. Bewerbungsfrist ist jeweils der 11. August 2017. Zu den Stellenausschreibungen


Stud. MA Medienproduktion HOOU@UHH, Universität Hamburg
Für das hochschulübergreifende Projekt Hamburg Open Online University (HOOU) sucht die Universität Hamburg studentische Mitarbeitende für die Unterstützung bei der Produktion von Podcasts, Filmaufnahmen, Videoschnitt, Webgrafiken. Online-Bewerbungsformular und weitere Informationen


Mitarbeit IT-Systemtechnik, ITSC Universität Lübeck
Im IT-Service-Center (ITSC) der Universität zu Lübeck ist die Stelle einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters in der IT-Systemtechnik zu besetzen: Vollzeit, befristet auf 2 Jahre. Das ITSC benötigt Unterstützung bei der Einführung eines Campusmanagement-Systems. Bewerbungsschluss: 07.08.2017. Stellenausschreibung


MA Forschungsdatenmanagement / Digitale Mediathek, ZIMT Universität Siegen
Das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) der Universität Siegen sucht ein/en Mitarbeiter/in im Forschungsdatenmanagement / Digitale Mediathek: Vollzeit, befristet auf 3 Jahre; spätere Übernahme in Dauerbeschäftigung nicht ausgeschlossen. Bewerbungsschluss: 13.08.2017. Stellenausschreibung


Mehrere Stellen am GAUß-IT-Zentrum, TU Braunschweig
Das GAUß-IT-Zentrum der Technischen Universität Braunschweig schreibt folgende Stellen aus. Bewerbungsschluss ist jeweils der 14.08.2017.

  • Projektkoordinator/in zum Aufbau einer Multi-Projekt-Management-Infrastruktur (MPM): 50%, zunächst befristet auf zwei Jahre. Stellenausschreibung
  • Projektkoordinator/in Identity- und Access-Management: 50%, zunächst befristet bis 31.12.2021. Stellenausschreibung
  • zwei Mitarbeiter/innen Identity- und Access-Management: Vollzeit, zunächst befristet bis 31.12.2021. Stellenausschreibung

IT-Mitarbeit Studienplatzvergabe, TH Mittelhessen
An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen, Abteilung IT-Services (IT-S) die Stelle einer IT-Mitarbeiterin / eines IT-Mitarbeiters für die Studienplatzvergabe zu besetzen: Vollzeit, befristet auf 12 Monate. IT-S ist ein zentraler Dienstleister, der sowohl für den Bereich der Lehre und Forschung als auch für die Hochschulverwaltung Aufgaben der Informationsverarbeitung abdeckt. Bewerbungsschluss: 14.08.2017. Stellenausschreibung


Projektbeschäftigte/r, HRZ FH Erfurt
Die Fachhochschule Erfurt sucht zum 01.09.2017 für das Hochschulrechenzentrum (HRZ) eine/n Projektbeschäftigte/n: Vollzeit, befristet für 2 Jahre. Bewerbungsschluss: 17.08.2017 (verlängert!). Stellenausschreibung


Mitarbeit Netzwerke / WLAN, HRZ Universität Marburg
Im Hochschulrechenzentrum (HRZ) der Philipps-Universität Marburg, Abteilung Kommunikationsnetze, ist die Stelle Mitarbeiter/in im Bereich Netzwerke / WLAN zu besetzen. Bewerbungsschluss: 25.08.2017. Stellenausschreibung


Leiter/in Universitätsrechenzentrum Leipzig
An der Universität Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Leiter/-in des Universitätsrechenzentrums zu besetzen. Bewerbungsschluss: 31.08.2017. Stellenausschreibung


MA High Performance Computing, RZ Universität Würzburg
Das Rechenzentrum der Universität Würzburg sucht eine/n Mitarbeiter/in im Bereich High Performance Computing: Vollzeit, zunächst befristet auf drei Jahre. Bewerbungsschluss: 31.08.2017. Stellenausschreibung


5. Termine

Vortragsreihe am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen, Universität Hamburg
Die Ringvorlesung am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) ist öffentlich. Es werden laufend Termine ergänzt. Informationen, Termine und Vortragsaufzeichnungen


elearn.nrw: 1. September an der Universität Duisburg-Essen
Die Tagung elearn.nrw bietet Raum für die Präsentation und die Diskussion aktueller Entwicklungen zur Digitalisierung von Studium & Lehre: Neben innovativen Ansätzen digitaler Medien in Lehre und wissenschaftlicher Weiterbildung geht es um Lösungen für die Kompetenzdiagnose, -prüfung oder -dokumentation, für die Online-Beratung von Studierenden oder die Alumniarbeit. elearn.nrw setzt die Treffen des Netzwerks E-Learning NRW im neuen Format fort. Alle Informationen zur Veranstaltung


ZKI-Herbsttagung 2017: 4. – 6. September in München
Die diesjährige Herbsttagung des ZKI e.V. (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung in Lehre und Forschung) wird vom Rechenzentrum der Universität der Bundeswehr München ausgerichtet. Neben dem bewährten Konzept einer Plattform für den offenen Gedanken- und Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern und Fachausstellern thematisiert das Tagungsmotto "Die Schattenseiten des Internet". Alle Informationen zur Veranstaltung


GMW17 und DeLFI: 5. – 8. September in Chemnitz
Die 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) und die 15. e-Learning Fachtagung Informatik (DeLFI) tagen gemeinsam unter dem Motto "Bildungsräume". Alle Informationen zur Veranstaltung


Netzwerk für die Hochschullehre: 11. September in Berlin
Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) lädt zur Auftaktveranstaltung des Netzwerks für die Hochschullehre ein. Teilnehende erhalten dort Gelegenheit, sich mit Frage- und Problemstellungen aus dem Bereich des digitalen Lehrens und Lernens auseinanderzusetzen und in einen hochschulübergreifenden Dialog mit Akteur/innen verschiedener Fachkulturen zu treten. Neben einem Barcamp wird es Workshops zu den beiden Themenbereichen digitale Lehre und digitaler Support geben. Alle Informationen zur Veranstaltung


Strategische (Weiter-)Entwicklung der Hochschullehre im digitalen Zeitalter: 12. September in Berlin
Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) veranstaltet einen Konferenz- bzw. Workshoptag zum Thema "Strategische (Weiter-)Entwicklung der Hochschullehre im digitalen Zeitalter". Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Hochschulleitungen sowie Personen, die innerhalb ihrer Hochschule mit strategischen Entwicklungsaufgaben betraut sind. Alle Informationen zur Veranstaltung


Open-Access-Tage 2017: 11. – 13. September in Dresden
Die 11. Open-Access-Tage richten sich an OA-Expert/innen, Wissenschaftler/innen, Verlagsvertreter/innen und  Unterstützer/innen des wissenschaftlichen Forschungs- und Kommunikationsprozesses an Bibliotheken sowie in Forschungsinstituten und Fördereinrichtungen. Alle Informationen zur Veranstaltung


(Aus)Bildungskongress der Bundeswehr: 12. – 14. September an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Der diesjährige(Aus)Bildungskongress der Bundeswehr steht unter dem Motto "`Biografien 4.0?!´– (Aus)Bildung, Arbeit und Organisationsentwicklung im Wandel gestalten". Die Tagung versteht sich als Innovations- sowie Informationsplattform, auf der Wissenschaft, öffentlicher Dienst und Bundeswehr in einen offenen, interdisziplinären Dialog mit Expert/innen und Akteur/innen des Bildungswesens treten. Alle Informationen zur Veranstaltung


DGWF-Jahrestagung: 13. – 15. September in Magdeburg
Die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF) steht unter dem Motto "Zukunftsperspektiven der Hochschulweiterbildung: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und gesellschaftlicher Auftrag". Alle Informationen zur Veranstaltung


E-Learning Tag der FH JOANNEUM: 14. September in Graz
Für den 16. E-Learning Tag hat das ZML – Innovative Lernszenarien der FH JOANNEUM das Motto "Projektergebnisse in die Lehre transferieren" gewählt. Dabei geht es einerseits um Forschungsergebnisse und andererseits um Konzepte und Methoden aus Forschungsprojekten, die mittlerweile in der Lehre angekommen sind. Alle Informationen zur Veranstaltung


GfWM KnowledgeCamp 2017: 14. – 15. September in Potsdam
Das 8. KnowledgeCamp der GfWM (Gesellschaft für Wissensmanagement e.V.) findet an der Fachhochschule Potsdam in Kooperation mit dem Fachbereich Informationswissenschaften statt. Das diesjährige Leitthema "Digitalisierung und Wissensarbeit" stellt die Frage nach der Relevanz von Wissensmanagement im digitalen Zeitalter. Alle Informationen zur Veranstaltung


E-Prüfungssymposium: 19. – 20. September an der Universität Bremen
Das Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) richtet an der Universität Bremen das mittlerweile vierte E-Prüfungssymposium (ePS) aus. Der Fokus des Symposiums liegt auf Zukunft und Rolle des E-Assessments im Zeitalter der Digitalisierung. Mitorganisatoren und Partner der Veranstaltung sind die RWTH Aachen und e-teaching.org. Alle Informationen zur Veranstaltung


Digitale Transformation in der Hochschulbildung: 21. September, Universität Trier
Diese Fachtagung von Universität Trier und dem Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz wendet sich unter dem Motto "E-Learning meets Bibliothek, Rechenzentrum und Co." an Interessierte aus allen Bereichen der Hochschule. Alle Informationen zur Veranstaltung


Tagung des ZKI AK Campus Management: 21. – 22. September in Halle (Saale)
Der Arbeitskreis Campus Management des ZKI (Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung e.V.) tagt das nächste Mal an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Zudem treffen sich die User-Groups sowie die TU9-Gruppe. Alle Informationen zur Veranstaltung


INFORMATIK 2017: 25. – 29. September in Chemnitz
Die INFORMATIK 2017, 47. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. beleuchtet die Errungenschaften, Ziele, Herausforderungen und Risiken digitaler Kulturen. Alle Informationen zur Veranstaltung


18. DINI-Jahrestagung: 4. – 5. Oktober in Göttingen
Die Jahrestagung der DINI Deutsche Initiative für Netzwerkinformation e. V. nimmt unter dem Motto "Forschungsdaten – von der Produktion bis zur Langzeitarchivierung" den gesamten Forschungs- und Datenmanagementprozess in den Blick. Alle Informationen zur Veranstaltung


Bildungspolitisches Forum 2017: 5. Oktober in Berlin
Der Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale veranstaltet jährlich ein Bildungspolitisches Forum zur Diskussion aktueller Herausforderungen im Bildungswesen, zu deren Bewältigung die empirische Forschung durch Aufklärung und handlungsleitendes Wissen beitragen kann. Zum diesjährigen Thema "Bildungspotenziale in Zeiten digitalen Wandels" werden die Digitalisierung in der Schule, die Digitale Hochschule, die Informellen Lernorte sowie Nutzen und Potenzial digitaler Medien in der Sprachförderung Erwachsener beleuchtet. Teilnahme kostenfrei, verbindliche Anmeldung erforderlich. Alle Informationen zur Veranstaltung


1. Tag der Lehre an der BTU
Der erste Tag der Lehre an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg steht unter dem Motto "Digitales Lehren und Lernen". Erstmalig wird auch der Award "Digitale Lehre" verliehen, für den sich BTU-Angehörige bis 15.09.2017 bewerben können. Alle Informationen zur Veranstaltung


6. Tag der Lehre: 19. Oktober an der FH St. Pölten
Der 6. Tag der Lehre fragt: "Deeper Learning – (wie) geht das?!" und bezieht sich auf den NMC Horizon Report 2016, der als mittelfristigen Trend in der internationalen akademischen Aus- und Weiterbildung einen "Paradigmenwechsel zu Deeper Learning-Methoden" definiert. Der Tag der Lehre will Interessierte rund um Umsetzungen von Deeper-Learning-Ansätzen in der Hochschullehre in einen Austausch bringen. Alle Informationen zur Veranstaltung


LDAPCon 2017: 19. – 20. Oktober in Brüssel
LDAPCon 2017 is the 6th Conference on LDAP, Directory Services and Identity Management. Topics of interest will include service design, LDAP schema, protocol enhancements, server technology and client programming. Alle Informationen zur Veranstaltung


VIWIS Bildungs-Forum 2017: 25. – 26. Oktober in Billerbeck
Beim jährlichen VIWIS Forum treffen sich Fachexpert/innen mit Vertreter/innen der betrieblichen Bildung zur Fortbildung und zum Gedankenaustausch. Das Motto der mittlerweile 15. Veranstaltung ist "Digitales Lernen – Digitales lernen". Alle Informationen zur Veranstaltung


DAS – Digital Academics Summit 2017: 26. – 27. Oktober in Leipzig
Unter dem Leitthema "Digitale Forschung & Lehre im Praxistest – Was ist heute schon möglich, was wird es morgen sein?" geht der Digital Academics Summit Fragen nach der Bedeutung von Digitalisierung von Bildung und Wissenschaft, Anwendungsbeispielen und Trends nach. DAS 2017 ist eine gemeinsame Veranstaltung des Instituts für Bildungs- und Wissenschaftsmanagement Leipzig und der T-Systems International. Zielgruppe sind Vordenker, Akteure und Interessierte aus Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft. Alle Informationen zur Veranstaltung


eLearning SUMMIT Tour 2017: ganzjährig an verschiedenen Standorten
Die eLearning SUMMIT Tour des eLearning Journal beschäftigt sich 2017 mit der Mitarbeiterentwicklung in Zeiten der digitalen Transformation. Neben den Regionalkonferenzen nimmt das neue Programmformat der Strategieworkshops Trainingsstrategien und Mitarbeiterentwicklung in Unternehmen in den Blick. Termine, Orte und Themenschwerpunkte


Mit freundlichen Grüßen

Helga Bechmann


Campus Innovation Newsletter 7. August 2017. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Newsletter an Interessierte weiterleiten.