Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

#CIHH18 Gemeinschaftskonferenz von Campus Innovation und Konferenztag Jahrestagung UK QPL

Programm 2018 als PDF

Die Gemeinschaftsveranstaltung von Campus Innovation 2018 & Konferenztag Jahrestagung UK QPL tagte am 22. und 23. November 2018 im Curio-Haus Hamburg. Wir bedanken uns bei unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die erneut sehr große und kontinuierliche Resonanz. Ebenso gilt unser Dank unseren Referent*innen und Veranstaltungspartnern. Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen finden Sie

Darüber hinaus haben wir mit einigen Referent*innen vor Ort Video-Interviews führen können. Diese finden Sie im Kanal Campus Innovation 2018 – Die Interviews auf podcampus.de.

Konferenzbeschreibung 2018
"Zugang, Transparenz und Diversität: Herausforderungen und Chancen für die Hochschulbildung"

Welchen Beitrag kann die Digitalisierung zur Bewältigung dieser Herausforderungen im Hochschulbereich leisten? Und welche Impulse lassen sich daraus für ein selbstbestimmtes, chancengerechtes Studium und damit für eine demokratische Gesellschaft von morgen gewinnen? In den verschiedenen Konferenzformaten möchten wir gemeinsam mit unseren Teilnehmenden diese und weitere Fragen aufgreifen und intensiv erörtern.

Im Track eLearning richten wir den Blick u.a. auf die Lehre im digitalen Wandel, (IT-)Trends, Augmented Reality und Hologramme sowie Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer. Im Track eCampus adressieren wir unter dem Dachthema Hochschulorganisation im digitalen Wandel Aspekte wie Governance und Strategie, Campus- und Dokumentenmanagement sowie Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme.

Im Rahmen des Konferenztags der Universität Hamburg findet die Jahrestagung des Universitätskollegs QPL (UK QPL) statt. Unter dem Motto "Diversität als Chance" bietet das UK QPL in vier Sessions Einblicke in seine vielfältigen Ansätze, Initiativen und Aktivitäten, um die Lehre über den gesamten Studienverlauf zu verbessern und Studierende dabei durch Bereitstellung notwendiger Informationen sowie durch passgenaue Angebote und individuelle Begleitung wirksam zu unterstützen.

Das zweitägige Programm der drei Tracks eLearning, eCampus, Jahrestagung UK QPL wird von Keynotes, einem Podiumsgespräch am Donnerstagabend sowie von Workshops umrahmt. In eigenen Sessions präsentieren Projekte und Mitarbeitende der Hamburg Open Online University (hoou.de) die Themen Spielerisch lernen, "DSGVO: Das Monster zähmen", HOOU-Plattformentwicklung sowie Diversität. Übrigens: Am Vorabend der Campus Innovation bietet HOOU AfterwOERk spannende Einblicke in didaktische Trends, digitale Best Practice und Arbeiten mit kollaborativen Methoden.

Aktuelle Informationen erhalten Sie in unserem Campus Innovation Newsletter.

  • Dr. Marc Göcks

    Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)
    Begrüßung zur Konferenzeröffnung
    Donnerstag, 22. November 2018, 10:30–12:30
    und weitere Moderation der Konferenz
  • Prof. Dr. Susanne Rupp

    Vizepräsidentin Studium und Lehre der Universität Hamburg
    Grußwort zur Konferenzeröffnung
    Donnerstag, 22. November 2018, 10:30 
  • Prof. Dr. Axel Horstmann

    Wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer Universitätskolleg QPL der Universität Hamburg
    Grußwort zur Konferenzeröffnung
    Donnerstag, 22. November 2018, 10:30 
  • Staatsrätin Dr. Eva Gümbel

    Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg
    Grußwort zur Konferenzeröffnung
    Donnerstag, 22. November 2018, 10:30 
  • Thomas Bachem

    Gründer & Kanzler, CODE University of Applied Sciences
    Keynote im Rahmen der Konferenzeröffnung
    Wie wir die digitalen Pioniere von morgen ausbilden

    Donnerstag, 22. November 2018, 10:30–12:30
  • Jan-Martin Wiarda

    Journalist – Moderator – Fragensteller
    Moderation des Podiumsgesprächs
    "Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand"

    Donnerstag, 22. November 2018, 17:30–19:30
  • Bas Ten Holter

    Director of Higher Education, Europe, Canvas
    Vortrag
    So meistern Vordenker/innen die digitale Transformation
    mit Jacqueline Gasser-Beck
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, Session 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Petra Grell

    Professorin für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik und Dekanin des Fachbereichs Humanwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt
    Keynote im Rahmen der Konferenzeröffnung
    Digitale Assistenzsysteme in der Hochschullehre. Bildungstheoretische Perspektiven

    Donnerstag, 22. November 2018, 10:30–12:30
  • Prof. Dr. Wolfgang Osten

    Leiter (ehem.) Institut für Technische Optik, Universität Stuttgart
    Vortrag
    Holografie – ein Verfahren jenseits der stereoskopischen Bildgebung mit hohem Potential und gleichfalls hohen technischen Herausforderungen
    Track eLearning/Augmented Reality und Hologramme
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr. Sabine Seufert

    SCIL, Universität St. Gallen
    Vortrag
    Digitale Transformation in der Hochschulbildung – Potenziale eines digitalen Ökosystems?
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim

    Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik, Universität Leipzig
    Vortrag
    Künstlich, intelligent und effektiv – Hochschuldidaktische Chancen der Digitalisierung
    Track eLearning/Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Prof. Dr. Gunnar Auth

    Professor für Wirtschaftsinformatik, Hochschule für Telekommunikation Leipzig
    Vortrag
    Von ITIL4 bis SIAM – Aktuelle Entwicklungen bei Standards & Frameworks für IT-Management
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – von der Strategie zur Verwaltungsanwendung
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr. Hannes Hartenstein

    Bevollmächtigter für die Informationsversorgung und -verarbeitung, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Vortrag
    Gedanken zu einer "Digitalisierungsgovernance"
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – von der Strategie zur Verwaltungsanwendung
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr.-Ing. Andreas Hartmann

    Professor für Software-Engineering im Institut für Telekommunikationsinformatik, Hochschule für Telekommunikation Leipzig
    Vortrag
    Enterprise Architecture und IT Service Management im Hochschulumfeld
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Andreas Wittke

    Chief Digital Officer, oncampus/TH Lübeck
    Vortrag
    Warum Blockchains für einzelne Hochschulen keinen Sinn machen, die Zukunft aber im Netzwerk liegt
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Prof. Dr. Dr. Andreas H. Guse

    Direktor und Prodekan für Lehre; Universitätsprofessor an der Fakultät Medizin; Zweitmitglied an der Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg
    Moderation der Sessions der Jahrestagung Universitätskolleg QPL
    Freitag, 23. November 2018:
    • 10:30–12:10: Ein Online-Self-Assessment – drei Perspektiven
    • 13:10–14:50: Studierende gestalten mit – Ziele und Möglichkeiten
  • Dr. Markus von der Heyde

    InformationsTechnologe (vdH-IT)
    Moderation
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Von der Strategie zur Verwaltungsanwendung
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10 Vortrag
    Organisationsdilemma Verwaltungsservice: Forschungsdaten, eAkte, BI, Qualität, Organisation...
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Dokumentenmanagement
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Dr. Nils Bernstein

    Sprachenzentrum der Universität Hamburg
    Vortrag und Diskussion
    Ein Online-Self-Assessment – drei Perspektiven
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des OSA-Zentrums Universitätskolleg QPL
    Track Jahrestagung UK QPL
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Dr. Milos Kravcik

    Senior Researcher am EdTec Lab, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
    Workshop
    "Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre an Hochschulen"
    mit Norbert Pengel
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Ellen Lerouge

    Product owner SAP Higher Education at KU Leuven association
    Vortrag (auf Englisch)
    Provisioning and Verifying Diplomas through the KU Leuven Student Self‐Service & SAP Blockchain Services
    mit Rob Jonkers
    Track eCampus/Campus Management
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Rob Jonkers

    Global Solution Director Higher Education & Research, SAP
    Vortrag (auf Englisch)
    Provisioning and Verifying Diplomas through the KU Leuven Student Self‐Service & SAP Blockchain Services
    mit Ellen Lerouge
    Track eCampus/Campus Management
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Prof. Dr.-Ing. Norbert Ritter

    Prodekan für Studium und Lehre der Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg
    Moderation der Sessions der Jahrestagung Universitätskolleg QPL und Beitrag in Session I
    Donnerstag, 22. November 2018:
    • 13:30–15:10: Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern
    • 15:50–17:30: Diversität als Chance – verschiedene Bereiche des Universitätskollegs QPL stellen ihre Ansätze und Innovationen vor
  • Prof. Dr. Patricia Arnold

    Prodekanin Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, Hochschule München
    Vortrag
    Hochschulzugang für Geflüchtete – was können digitale Angebote beitragen?
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • OSA-Zentrum

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Vortrag und Diskussion
    Ein Online-Self-Assessment – drei Perspektiven
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des OSA-Zentrums des Universitätskollegs QPL und Dr. Nils Bernstein (Sprachenzentrum UHH)
    Track Jahrestagung UK QPL
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Schreibzentrum

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Präsentation und Diskussion im Rahmen der Session
    Diversität als Chance
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Schreibzentrums des Universitätskollegs QPL
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Lehrlabor

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Lehrlabor
    Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

    Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern
    mit dem Lehrlabor des Universitätskollegs QPL, Theresa Wegner und Julius Othmer von "teach4TU" der TU Braunschweig sowie mit Dr. Jonas Lilienthal vom Projekt "Wandel bewegt 2.0" der FH Münster und Dr. Claudia T. Schmitt vom KNU der Universität Hamburg
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Wirksamkeitsanalyse

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Präsentation und Diskussion im Rahmen der Session
    Diversität als Chance
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wirksamkeitsanalyse des Universitätskollegs QPL
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Willkommenskultur und Chancen der Digitalisierung

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Impulsvortrag im Rahmen der Session
    Diversität als Chance
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Willkommenskultur und Chancen der Digitalisierung des Universitätskollegs QPL sowie der Stabsstelle Gleichstellung, Universität Hamburg
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Kurse Psychologie

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Impulsvortrag im Rahmen der Session
    Diversität als Chance
    mit Mirjam Braßler als Vortragende aus dem Maßnahmenbereich Kurse Psychologie
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • PIASTA

    in Kooperation mit dem Universitätskolleg QPL
    Präsentation und Diskussion im Rahmen der Session
    Diversität als Chance
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von PIASTA
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Kurse

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Präsentation und Diskussion im Rahmen der Session
    Diversität als Chance
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Maßnahmenbereichs Kurse des Universitätskollegs QPL
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Studentische Partizipation in nachhaltiger Lehre

    Maßnahmenbereich des Universitätskollegs QPL
    Vortrag und Debatte
    Studierende gestalten mit – Ziele und Möglichkeiten
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Maßnahmenbereichs Studentische Partizipation in nachhaltiger Lehre des Universitätskollegs QPL und dem Debattierclub Hamburg
    Track Jahrestagung UK QPL
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Christian Kohls

    Technische Hochschule Köln
    Vortrag
    Digital ist immer – Gestaltung hybrider Lernräume
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Julius Othmer

    Leitung Bereich Medienbildung, Technische Universität Braunschweig
    Impulsvorträge und Podiumsdiskussion
    Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern
    mit dem Lehrlabor des Universitätskollegs QPL, Theresa Wegner von "teach4TU" der TU Braunschweig sowie mit Dr. Jonas Carl Lilienthal vom Projekt "Wandel bewegt 2.0" der FH Münster sowie Dr. Claudia T. Schmitt vom KNU der Universität Hamburg
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Dr. Jonas Lilienthal

    Didaktik Team, WANDELWERK. Zentrum für Qualitätsentwicklung, FH Münster – University of Applied Sciences
    Impulsvorträge und Podiumsdiskussion
    Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern
    mit dem Lehrlabor des Universitätskollegs QPL, Theresa Wegner und Julius Othmer von "teach4TU" der TU Braunschweig sowie Dr. Claudia T. Schmitt vom KNU der Universität Hamburg
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr. Peer Pasternack

    Direktor Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
    Vortrag
    Campus Management im digitalen Hochschulökosystem: auch ein Organisationsproblem
    Track eCampus/Campus Management
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Torsten Fürbringer

    Geschäftsführender Gesellschafter, Simovative GmbH
    Vortrag
    Digitale Signatur von Bescheiden
    mit Tobias Irlinger
    Track eCampus/Campus Management
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Tobias Irlinger

    Katholische Stiftungshochschule München
    Vortrag
    Digitale Signatur von Bescheiden
    mit Torsten Fürbringer
    Track eCampus/Campus Management
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Kai Dornseiff

    Geschäftsführer und Seniorberater, myconsult GmbH
    Vortrag
    Die E-Rechnung als Treiber einer digitalen Informationslandschaft in Hochschulen

    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – von der Strategie zur Verwaltungsanwendung
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Dr. Claudia T. Schmitt

    Geschäftsführerin und wissenschaftliche Koordinatorin Kompetenzzentrum Nachhaltige Universität (KNU), Universität Hamburg
    Impulsvorträge und Podiumsdiskussion
    Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern

    mit dem Lehrlabor des Universitätskollegs QPL, Theresa Wegner und Julius Othmer von "teach4TU" der TU Braunschweig sowie mit Dr. Jonas Lilienthal vom Projekt "Wandel bewegt 2.0" der FH Münster
    Track Jahrestagung UK QPL
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr. Stefan Britsch

    Direktor, Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie, Universität Ulm
    Vortrag
    MyMi.mobile – adaptives individualisiertes Lernen in der Mikroskopischen Anatomie
    Track eLearning/Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Jacqueline Gasser-Beck

    Leiterin Teaching Innovation Lab, Universität St. Gallen
    Vortrag
    So meistern Vordenker/innen die digitale Transformation
    mit Bas Ten Holter
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Marianne Merkt

    Professorin für Hochschuldidaktik und Wissensmanagement an der Hochschule Magdeburg-Stendal; Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik
    Podiumsgespräch
    Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand
    Donnerstag, 22. November 2018, 17:30–19:30
  • Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger

    Professur Medienmanagement, Hochschule Macromedia
    Moderation
    Track eLearning/Augmented Reality und Hologramme
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Debattierclub Hamburg

    Vortrag und Debatte
    Studierende gestalten mit – Ziele und Möglichkeiten
    mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Maßnahmenbereichs Studentische Partizipation in nachhaltiger Lehre des Universitätskollegs QPL und dem Debattierclub Hamburg
    Track Jahrestagung UK QPL
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Dr.-Ing. Matthias Neges

    Leiter der Forschungsgruppe „Virtual Engineering“ am Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik (ITM), Ruhr-Universität Bochum
    Vortrag
    Ist Augmented Reality bereit für die Anwendung? – Eingrenzung und Stand der Technik
    Track eLearning/Augmented Reality und Hologramme
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr. Monique Janneck

    Wissenschaftliche Direktorin des Instituts für Lerndienstleistungen an der Technischen Hochschule Lübeck
    Vortrag
    Intelligente Unterstützung für Kleingruppenarbeit in der online-gestützten Hochschullehre – Das Projekt IKARion
    Track eLearning/Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Dr. Andreas Keller

    Stellvertretender Vorsitzender / Hochschule und Forschung, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
    Podiumsgespräch
    Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand
    Donnerstag, 22. November 2018, 17:30–19:30
  • Daniel Röder

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Koordinationsstelle E-Learning, Universität Trier
    Vortrag
    eLITE+DP – E-Assessment-Archivierung an der Universität Trier
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Dr. Wolfgang Radenbach

    Leiter Digitalisierung in Studium und Lehre, Universität Göttingen
    Vortrag
    Vom eCampus zum SmartCampus
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Dokumentenmanagement
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Martin Gennis

    Professor für Informationstechnologie und Informationsmanagement, HAW Hamburg
    Moderation
    Track eLearning/Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Lena Oswald

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg
    Moderation
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Joanna Schmölz

    Vize-Direktorin und wissenschaftliche Leiterin des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI)
    Keynote zum Auftakt des zweiten Veranstaltungstages
    Studierende von heute und morgen – Die "Generation Internet" zwischen Selbst- und Fremdbestimmtheit?
    Freitag, 23. November 2018, 9:30
  • Christina Schwalbe

    Leiterin eLearning-Büro, Universität Hamburg, Fakultät für Erziehungswissenschaft
    Moderation
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Michael Brinkwerth

    Leiter Rechenzentrum, TU Clausthal
    Moderation
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel: Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Prof. Dr. Torsten Eymann

    Vizepräsident für IT und Entrepreneurship sowie Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, Universität Bayreuth
    Vortrag
    DMS – Eine iterative Einführung
    mit Dr. Thomas Schoberth
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Dokumentenmanagement
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Mirco Imlau

    Professor für Experimentalphysik, Universität Osnabrück
    Vortrag
    MAKE! Holographie
    Track eLearning/Augmented Reality und Hologramme
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Julie Göths

    Juso-Hochschulgruppe Aachen; Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen
    Podiumsgespräch
    Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand
    Donnerstag, 22. November 2018, 17:30–19:30
  • Dr. Thomas Schoberth

    IT-Servicezentrum, Universität Bayreuth
    Vortrag
    DMS – Eine iterative Einführung
    mit Prof. Dr. Torsten Eymann
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Dokumentenmanagement
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Prof. Dr. Sönke Knutzen

    Vizepräsident Lehre der Technischen Universität Hamburg
    Vortrag
    Hamburg Open Online University: Von der Konzeption zum Design
    mit Dodo Schielein
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Dr. Valerie Stehling

    Leiterin der Forschungsgruppe "Digitale Lernwelten" am Cybernetics Lab der RWTH Aachen
    Vortrag
    Mixed Reality – vorübergehender Trend oder nachhaltiges Instrument für die Lehre?
    Track eLearning/Augmented Reality und Hologramme
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Prof. Dr. Gerhard Schneider

    Chief Information Officer sowie Direktor des Rechenzentrums, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Vortrag
    Forschungsdatenmanagement – neuer Hype oder neue Aufgabe für die Hochschulen?
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Jakob Kopczynski

    Medienproduzent Hamburg Open Online University / Lehrbeauftragter Fakultät DMI, HAW Hamburg
    Moderation
    HOOU-Session "Spielerisch lernen"
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–15:10
  • Michael Lohmann

    Operative Leitung des Schwerpunktbereichs Digitalisierung im Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL), Universität Hamburg
    Moderation
    Track eCampus/Campus Management
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Christiane Arndt

    Technische Universität Hamburg
    Moderation
    HOOU-Session "Diversität"
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Jens O. Brelle

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Hamburg Open Online University am Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)
    HOOU-Session "DSGVO: Das Monster zähmen"
    mit Andrea Schlotfeldt und Lille Bernstein
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Lille Bernstein

    Multimedia Kontor Hamburg
    HOOU-Session "DSGVO: Das Monster zähmen"
    mit Andrea Schlotfeldt und Jens O. Brelle
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Andrea Schlotfeldt

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin juristische Beratung bei der Hamburg Open Online University an der HAW Hamburg
    HOOU-Session "DSGVO: Das Monster zähmen"
    mit Lille Bernstein und Jens O. Brelle
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–17:30
  • Dr. Konrad Faber

    Geschäftsführer, Virtueller Campus Rheinland-Pfalz (VCRP)
    Workshop
    Synergien videobasierter Lehre – eine hochschulübergreifende Initiative in Rheinland-Pfalz
    mit Christopher Marx und Denis Staskewitsch
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–14:15
  • Sebastian Mathes

    Stellvertretender Bundesvorsitzender des RCDS
    Podiumsgespräch
    Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand
    Donnerstag, 22. November 2018, 17:30–19:30
  • Denis Staskewitsch

    Regional Sales-Account Manager, Panopto
    Workshop
    Synergien videobasierter Lehre – eine hochschulübergreifende Initiative in Rheinland-Pfalz
    mit Dr. Konrad Faber und Christopher Marx
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–14:15
  • Christopher Marx

    Technischer Mitarbeiter - Projekte und Videoserver, VCRP
    Workshop
    Synergien videobasierter Lehre – eine hochschulübergreifende Initiative in Rheinland-Pfalz
    mit Dr. Konrad Faber und Denis Staskewitsch
    Donnerstag, 22. November 2018, 13:30–14:15
  • Steffen Göpel

    Dimension Data
    Workshop
    Digitale Wegefindung auf dem Hochschul-Campus durch Nutzung von WLAN, BLE und anderen Technologien
    mit Steinar Morland
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–16:35
  • Steinar Morland

    VP Business Development, MazeMap
    Workshop
    Digitale Wegefindung auf dem Hochschul-Campus durch Nutzung von WLAN, BLE und anderen Technologien
    mit Steffen Göpel
    Donnerstag, 22. November 2018, 15:50–16:35
  • Prof. Dr.-Ing. Christian Erfurth

    Professur für Informatik / CIO der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    Moderation
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Dokumentenmanagement
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Dr. Hans Pongratz

    Geschäftsführender Vizepräsident für IT-Systeme & Dienstleistungen (CIO) der Technischen Universität München
    Vortrag
    Blockchain(s) for Education: Nachhaltiger Trend oder Eintagsfliege?
    Track eCampus/Hochschulorganisation im digitalen Wandel – Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Dodo Schielein

    Multimedia Kontor Hamburg
    HOOU-Session
    Einblicke in die HOOU-Plattformentwicklung
    mit Katharina Engl
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10 Vortrag
    Hamburg Open Online University: Von der Konzeption zum Design
    mit Prof. Dr. Sönke Knutzen
    Track eLearning/Lehre im digitalen Wandel
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Katharina Engl

    Multimedia Kontor Hamburg
    HOOU-Session
    Einblicke in die HOOU-Plattformentwicklung
    mit Dodo Schielein
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Dr. Tina Ladwig

    Technische Universität Hamburg; Projektinitiatorin Hop-on
    HOOU-Session "Diversität"
    Freitag, 23. November 2018, 13:10–14:50
  • Norbert Pengel

    Universität Leipzig
    Workshop
    "Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre an Hochschulen"
    mit Dr. Milos Kravcik
    Freitag, 23. November 2018, 10:30–12:10
  • Prof. Dr. Ingrid Schneider

    Universität Hamburg, FB Informatik, Arbeitsbereich "Ethik in der Informationstechnologie"
    Keynote zum Konferenzabschluss
    Digitalisierung, Ethik und Medienkompetenz: Neue Anforderungen im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Big Data
    Freitag, 23. November 2018, 14:50
09:30 - 10:30
Registrierung und Begrüßungskaffee
Eröffnung: Ballsaal, 2. OG
10:30 - 12:30
Eröffnung

Grußwort
Staatsrätin Dr. Eva Gümbel 
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg

Eröffnung durch die Veranstalter
Prof. Dr. Susanne Rupp
Vizepräsidentin Studium und Lehre der Universität Hamburg
Prof. Dr. Axel Horstmann
Wissenschaftliche Leitung und Geschäftsführung QPL, Universitätskolleg der Universität Hamburg
Dr. Marc Göcks 
Geschäftsführer des Multimedia Kontor Hamburg

Keynotes
Prof. Dr. Petra Grell
Professorin für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik
Dekanin des Fachbereichs Humanwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt 
Digitale Assistenzsysteme in der Hochschullehre. Bildungstheoretische Perspektiven

Thomas Bachem
Gründer & Kanzler der CODE University of Applied Sciences
Wie wir die digitalen Pioniere von morgen ausbilden

12:30 - 13:30
Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG / Ausstellung der Veranstaltungspartner
Parallele Tracks
Augmented Reality und Hologramme Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern Hochschulorganisation im digitalen Wandel Workshops im Kochlabor EG; HOOU-Sessions im Konfi 1. OG
13:30 - 15:10
Augmented Reality und Hologramme

 

Moderation: Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger

Prof. Dr. Wolfgang Osten
Universität Stuttgart
Holografie – ein Verfahren jenseits der stereoskopischen Bildgebung

Prof. Dr. Mirco Imlau
Universität Osnabrück
MAKE! Holographie

Dr.-Ing. Matthias Neges
Ruhr-Universität Bochum
Ist Augmented Reality bereit für die Anwendung? – Eingrenzung und Stand der Technik

Dr. Valerie Stehling
RWTH Aachen
Mixed Reality – vorübergehender Trend oder nachhaltiges Instrument für die Lehre?

Gute Lehre leicht gemacht?! Innovationen fördern

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Norbert Ritter

Beteiligte:
Lehrlabor des Universitätskollegs QPL, Theresa Wegner und Julius Othmer von "teach4TU" der TU Braunschweig sowie Dr. Jonas Lilienthal vom Projekt "Wandel bewegt 2.0" der FH Münster und Dr. Claudia T. Schmitt vom KNU der Universität Hamburg

Format:
Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

Hochschulorganisation im digitalen Wandel
Von der Strategie zur Verwaltungsanwendung

Moderation: Dr. Markus von der Heyde

Prof. Dr. Hannes Hartenstein
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Gedanken zu einer "Digitalisierungsgovernance"

Prof. Dr. Gunnar Auth
Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Von ITIL4 bis SIAM – Aktuelle Entwicklungen bei Standards & Frameworks für IT-Management

Kai Dornseiff
myconsult GmbH
Die E-Rechnung als Treiber einer digitalen Informationslandschaft in Hochschulen

Workshops im Kochlabor EG; HOOU-Sessions im Konfi 1. OG

13:30 – 14:15 Workshop

Synergien videobasierter Lehre – eine hochschulübergreifende Initiative in Rheinland-Pfalz

Dr. Konrad Faber, Christopher Marx
Virtueller Campus Rheinland-Pfalz

Denis Staskewitsch
Panopto


13:30 – 15:10 HOOU-Session I
Spielerisch lernen

mit Projekten der Hamburg Open Online University: "Handy-Spiele-App Analysis 1", "HORST" – Adventure Game zum wissenschaftlichen Arbeiten", "Kniffelix", "MikiE – Mikroben im Einsatz", "ohMint"

Moderation: Jacob Kopczynski

15:10 - 15:50
Kaffeepause an den Catering-Stationen EG und 1. OG / Ausstellung der Veranstaltungspartner
Parallele Tracks
Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer Diversität als Chance Campus Management Workshops im Kochlabor EG; HOOU-Sessions im Konfi 1. OG
15:50 - 17:30
Künstliche Intelligenz in Anwendung und Transfer

Moderation: Prof. Dr. Martin Gennis

Prof. Dr. Heinz-Werner Wollersheim
Universität Leipzig
Künstlich, intelligent und effektiv – Hochschuldidaktische Chancen der Digitalisierung

Prof. Dr. Stefan Britsch
Universität Ulm
MyMi.mobile – adaptives individualisiertes Lernen in der Mikroskopischen Anatomie

Prof. Dr. Monique Janneck
ILD, Technische Hochschule Lübeck
Intelligente Unterstützung für Kleingruppenarbeit in der online-gestützten Hochschullehre – Das Projekt IKARion

Diversität als Chance

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Norbert Ritter

Beteiligte:
verschiedene Maßnahmenbereiche des Universitätskollegs QPL, PIASTA, Franziska Nitsche (vertreten durch Antje Newig, Stabsstelle Gleichstellung, Universität Hamburg)

Format:
Impulsvorträge und Präsentationen mit anschließender Diskussion

Campus Management

Moderation: Michael Lohmann

Prof. Dr. Peer Pasternack
Institut für Hochschulforschung (HoF), MLU Halle-Wittenberg
Campus Management im digitalen Hochschulökosystem: auch ein Organisationsproblem

Tobias Irlinger
Katholische Stiftungshochschule München
Torsten Fürbringer
Simovative GmbH
Digitale Signatur von Bescheiden

Ellen Lerouge
KU Leuven
Rob Jonkers
SAP Nederland BV
Provisioning and Verifying Diplomas through the KU Leuven Student Self‐Service & SAP Blockchain Services

Workshops im Kochlabor EG; HOOU-Sessions im Konfi 1. OG

15:50 – 16:35 Workshop

Digitale Wegefindung auf dem Hochschul-Campus durch Nutzung von WLAN, BLE und anderen Technologien

Steffen Göpel
Dimension Data

Steinar Morland
MazeMap


15:50 – 17:30 HOOU-Session II "DSGVO: Das Monster zähmen"

Andrea Schlotfeldt
HAW Hamburg

Jens O. Brelle, Lille Bernstein
Multimedia Kontor Hamburg

Podiumsgespräch: Ballsaal, 2. OG
17:30 - 19:30
Podiumsgespräch

"Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand"

  • Julie Göths  Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen
  • Dr. Andreas Keller  Hauptvorstand, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Sebastian Mathes  Stellvertretender Bundesvorsitzender des RCDS
  • Prof. Dr. Marianne Merkt  Hochschule Magdeburg-Stendal; Erste Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)
  • Jan-Martin Wiarda  Journalist – Moderator – Fragensteller (Moderation)
Abendempfang: Weißer Saal, EG
19:30 - 22:00
Abendempfang

Ausklang des ersten Veranstaltungstages mit guten Gesprächen bei Speis und Trank

Jazzmusik vom Victor Millones Trio

09:00 - 09:30
Begrüßungskaffee
Keynote: Ballsaal, 2. OG
09:30 - 10:15
Keynote

Joanna Schmölz
Vize-Direktorin und wissenschaftliche Leiterin des DIVSI – Deutsches Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet
Studierende von heute und morgen – Die "Generation Internet" zwischen Selbst- und Fremdbestimmtheit?

Parallele Tracks
Lehre im digitalen Wandel I Ein Online-Self-Assessment – drei Perspektiven Hochschulorganisation im digitalen Wandel Workshop: Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre an Hochschulen
10:30 - 12:10
Lehre im digitalen Wandel I

Moderation: Lena Oswald

Prof. Dr. Patricia Arnold
Hochschule München
Hochschulzugang für Geflüchtete – was können digitale Angebote beitragen?

Prof. Dr. Christian Kohls
Technische Hochschule Köln
Digital ist immer – Gestaltung hybrider Lernräume

Daniel Röder
Universität Trier
eLITE+DP – E-Assessment-Archivierung an der Universität Trier

Andreas Wittke
TH Lübeck/oncampus
Warum Blockchains für einzelne Hochschulen keinen Sinn machen, die Zukunft aber im Netzwerk liegt

Ein Online-Self-Assessment – drei Perspektiven

Moderation: Prof. Dr. Dr. Andreas H. Guse

Beteiligte:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des OSA-Zentrums des Universitätskollegs QPL und Dr. Nils Bernstein (Sprachenzentrum UHH)

Format:
Vortrag und Diskussion

Hochschulorganisation im digitalen Wandel
Verwaltungs- und Forschungsmanagementsysteme

Moderation: Michael Brinkwerth

Prof. Dr. Gerhard Schneider
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Forschungsdatenmanagement – neuer Hype oder neue Aufgabe für die Hochschulen?

Dr. Hans Pongratz
Technische Universität München
Blockchain(s) for Education: Nachhaltiger Trend oder Eintagsfliege?

Prof. Dr.-Ing. Andreas Hartmann
Hochschule für Telekommunikation Leipzig
Enterprise Architecture und IT Service Management im Hochschulumfeld

Workshop: Künstliche Intelligenz in Studium und Lehre an Hochschulen

Dr. Milos Kravcik & Prof. Dr. Christoph Igel
DFKI – Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Norbert Pengel
Universität Leipzig


HOOU-Session III
Einblicke in die HOOU-Plattformentwicklung


Katharina Engl, Dodo Schielein
Multimedia Kontor Hamburg

12:10 - 13:10
Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG / Ausstellung der Veranstaltungspartner
Parallele Tracks
Lehre im digitalen Wandel II Studierende gestalten mit – Ziele und Möglichkeiten Hochschulorganisation im digitalen Wandel HOOU-Session IV
13:10 - 14:50
Lehre im digitalen Wandel II

Moderation: Christina Schwalbe

Prof. Dr. Sabine Seufert
SCIL, Universität St. Gallen
Digitale Transformation in der Hochschulbildung – Potenziale eines digitalen Ökosystems?

Jacqueline Gasser-Beck
Universität St. Gallen
Bas Ten Holter
Canvas | Instructure Global Ltd.
So meistern Vordenker/innen die digitale Transformation

Prof. Dr. Sönke Knutzen
Technische Universität Hamburg
Dodo Schielein
Multimedia Kontor Hamburg
Hamburg Open Online University: Von der Konzeption zum Design

Studierende gestalten mit – Ziele und Möglichkeiten

Moderation: Prof. Dr. Dr. Andreas H. Guse

Beteiligte:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Maßnahmenbereichs Studentische Partizipation in nachhaltiger Lehre des Universitätskollegs QPL und des Debattierclub Hamburg

Format:
Vortrag und Debatte

Hochschulorganisation im digitalen Wandel
Dokumentenmanagement

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Christian Erfurth

Prof. Dr. Torsten Eymann
Dr. Thomas Schoberth
Universität Bayreuth
DMS – Eine iterative Einführung

Dr. Wolfgang Radenbach
Universität Göttingen
Vom eCampus zum SmartCampus

Dr. Markus von der Heyde
InformationsTechnologe (vdH-IT)
Organisationsdilemma Verwaltungsservice: Forschungsdaten, eAkte, BI, Qualität, Organisation...

HOOU-Session IV

Diversität

mit Projekten der Hamburg Open Online University: "RUVIVAL", "Hop-on", "EduBoxes", "Geschlechter- und diversitätsbewusste Mediengestaltung"

Moderation: Christiane Arndt

Keynote: Weißer Saal, EG
14:50 - 16:00
Keynote

Prof. Dr. Ingrid Schneider
Universität Hamburg, FB Informatik, Ethik in der Informationstechnologie
Digitalisierung, Ethik und Medienkompetenz: Neue Anforderungen im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz und Big Data

Konferenzabschluss und Verabschiedung