Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Die gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation, Konferenztag Studium und Lehre und Jahrestagung des Universitätskollegs fand am 20. und 21. November 2014 statt. Mit über 640 Personen vor Ort konnten wir die hohen Teilnehmendenzahlen der Vorjahre verstetigen. Wir bedanken uns bei den Teilnehmer/-innen für ihr reges Interesse! Ein großer Dank geht zudem an unsere Vortragenden und Partner.

Das Programm 2014 als PDF

Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen sind online in unserem Portal podcampus.de sowie im Portal Lecture2Go der Universität Hamburg, dessen Team auch in diesem Jahr wieder die Aufzeichnungen dankenswerterweise ermöglicht hat. Mit einigen Referentinnen und Referenten haben wir Video-Interviews vor Ort geführt.

Konferenzbeschreibung 2014
Change : Digital Readiness – Die Rolle der Hochschulen im zukünftigen Bildungs- und Gesellschaftssystem

Unsere Gesellschaft befindet sich seit Jahren in einem zunehmend digitalen Veränderungsprozess, der sich nicht nur auf die Wirtschaft, sondern auf nahezu alle relevanten Bereiche gesellschaftlichen Lebens und Handelns erstreckt. Auch der Bildungsbereich ist von dieser Veränderung erfasst und damit verstärkt mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Inwieweit sind die deutschen Hochschulen für diesen Digitalen Wandel schon aufgestellt bzw. „ready“, und welche strategische Rolle wollen Hochschulen bei der aktiven Gestaltung dieses gesellschaftlichen Veränderungsprozesses einnehmen?

Mit unserem diesjährigen Veranstaltungsmotto orientieren wir uns an dieser Frage ebenso wie am Wissenschaftsjahr 2014 zur Digitalen Gesellschaft und möchten darüber hinaus noch weitere Aspekte im Rahmen der Konferenz adressieren: Gibt es einen digitalen Bildungsauftrag der Hochschulen, und welche Rolle spielen die Hochschulleitungen bzw. eine Governance für das Vorleben eines digitalen Bewusstseins? Welche Anforderungen an die Medien- und Informationskompetenz stellen sich dadurch sowohl für die Studierenden als auch für die Lehrenden? Braucht es für einen Digitalen Wandel in der Breite der Hochschullehre nicht auch eine nachhaltige Aufwertung der Lehre – auch als Reputationsansatz für gute Wissenschaft?! Welche Strategien zur Harmonisierung von Übergängen und der Gestaltung von Studieneingangsphasen sind nachhaltig tragfähig, und mit welchen Angeboten kann man den zunehmend heterogenen Studierendengruppen bedarfsorientiert begegnen?

Diese und weitere Fragen wurden am 20. und 21. November 2014 im Curio-Haus Hamburg diskutiert.

Zum Tagungsbericht auf e-teaching.org
  • Mark Arts Arts

    itelligence AG

    Vortrag
    Schnell und sicher zum Erfolg – campus4uulm mit SAP SLcM und it.education
    mit Dr. Claudia Pauli und Mirjam Gardner
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr. Stefan Aufenanger Aufenanger

    AG Medienpädagogik, Institut für Erziehungswissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Vortrag
    Digitale Gesellschaft/Digitale Bildung trifft analoge Hochschule
    Track eLearning / Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Ansgar Baums Baums

    Hewlett-Packard Company

    Workshop
    Intelligente Bildungsnetze 2.0. Vom fachlichen White-Paper zur politischen Beratung.
    mit Prof. Dr. habil. Christoph Igel
    Freitag, 21. November 2014, 10:30 – 12:10

  • Prof. Dr. Tilo Böhmann Böhmann

    Fachbereich Informatik, Universität Hamburg

    Vortrag
    Nutzergetriebene IT an der Hochschule: Greifen heutige IT-Management-Ansätze noch?
    Track eCampus / IT-Strategie, Organisation und Prozesse
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Prof. Dr. Andreas Breiter Breiter

    Wissenschaftlicher Direktor, ifib – Institut für Informationsmanagement Bremen, Universität Bremen

    Vortrag
    Strategische Prozesse der IT-Governance in Hochschulen
    Track eCampus / IT-Strategie, Organisation und Prozesse
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Dr. Marion Bruhn-Suhr Bruhn-Suhr

    Moderation
    Track eLearning / Trends und Strategien I
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Dr. Christiane Büchter Büchter

    Universität Bielefeld

    Vortrag
    Die Gesamtinitiative Digitaler Campus: BIS 3.0 – Ein Werkstattbericht aus der Universität Bielefeld
    mit Frank Klapper
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Jan Cloppenburg Cloppenburg

    Ehem. Vorstand, freier zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) e.V.

    Podiumsgespräch
    Digital Readiness – Die Rolle der Hochschulen im zukünftigen Bildungs- und Gesellschaftssystem
    Donnerstag, 20. November 2014, 17:30 – 19:30

  • Kai Dornseiff Dornseiff

    Geschäftsführer, myconsult GmbH

    Workshop
    "Die Mischung macht's!" Zutaten für ein schlagkräftiges Projektteam in Hochschulen.
    mit Dr. Yvonne Groening und Dr. Markus Toschläger
    Donnerstag, 20. November 2014, 13:30 – 14:15

  • Dr. Malgorzata Dynkowska Dynkowska

    Gesamtprojektkoordinatorin "Forschungsinformationssystem Hessischer Hochschulen", Justus-Liebig-Universität Gießen

    Vortrag
    Einführung von Forschungsinformationssystemen im HeFIS-Verbund Hessischer Hochschulen
    Track eCampus / Forschungs- und Informationsmanagementsysteme
    mit Dr. Laura Rodríguez und Dr. Uwe Wendland
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr.-Ing. Hannes Federrath Federrath

    Universität Hamburg, FB Informatik, Arbeitsbereich Sicherheit in verteilten Systemen (SVS)

    Keynote
    Big Data, IT-Sicherheit und Datenschutz in Hochschulen
    Donnerstag, 20. November 2014, im Rahmen der Konferenzeröffnung 10:30 – 12:30 Uhr

  • Bernd Flickenschild Flickenschild

    Informationssicherheitsbeauftragter, Universität Hamburg

    Moderation
    Track eCampus / Forschungs- und Informationsmanagementsysteme
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Dr. Anne Fuhrmann-Siekmeyer Fuhrmann-Siekmeyer

    Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre (virtUOS), Universität Osnabrück

    Vortrag
    Zukünftige rechtskonforme Nutzung von E-Medien in der Lehre – ein Werkstattbericht zum Pilotprojekt §52a UrhG an der Universität Osnabrück
    mit RD Tobias Möller-Walsdorf
    Track eLearning / Weiterbildung, LLL, rechtliche Aspekte
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Mirjam Gardner Gardner

    Geschäftsführung, MG Gardner & Gerbracht Consulting GmbH &Co. KG

    Vortrag
    Schnell und sicher zum Erfolg – campus4uulm mit SAP SLcM und it.education
    mit Dr. Claudia Pauli und Mark Arts
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr. Martin Gennis Gennis

    Professor für Informationstechnologie und Informationsmanagement, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

    Moderation
    Track eLearning / Weiterbildung, LLL, rechtliche Aspekte
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr. Martin Gersch Gersch

    Department Wirtschaftsinformatik, Freie Universität Berlin

    Vortrag
    Finanzierung von OER und digitalen Inhalten – Herausforderungen, Geschäftsmodelle und Lösungsalternativen
    Track eLearning / Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Dr. Marc Göcks Göcks

    Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

    Konferenzeröffnung Donnerstag, 20. November 2014
    Moderation der Konferenz

  • Eric Göltzer Göltzer

    Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

    Vortrag
    HIS-LSF und CLX.Evento-Planer – Projektbericht der Uni Magdeburg
    mit Matthias Sauer-Rank
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Prof. Dr.-Ing. Rolf Granow Granow

    Geschäftsführer, oncampus GmbH

    Vortrag
    MOOCs and beyond: Strategische Implementierung offener Lernformate an der FH Lübeck
    Track eLearning / Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Dr. Yvonne Groening Groening

    Geschäftsführende Gesellschafterin, myconsult GmbH

    Workshop
    "Die Mischung macht's!" Zutaten für ein schlagkräftiges Projektteam in Hochschulen.
    mit Dr. Markus Toschläger und Kai Dornseiff
    Donnerstag, 20. November 2014, 13:30 – 14:15

  • Prof. Dr. Andreas H. Guse Guse

    Universitätskolleg, Universität Hamburg

    Eröffnung der Jahrestagung Universitätskolleg 2014
    Das Universitätskolleg als mutiges und bewegendes Unterfangen (frei nach Prof. Dr. Arndt Schmehl, wiss. Leitung UK)
    Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

    Das Projekt Lernplattform iMED-Textbook
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Ronald Hoffmann Hoffmann

    Universitätskolleg, Universität Hamburg

    Bildung begleiten
    Hürdenlauf Studieneingangsphase
    mit Hanna Busemann; Moderation: Sascha Kilburg
    Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. em. Lutz F. Hornke Hornke

    RWTH Aachen

    Wer sollen unsere zukünftigen Studierenden sein? – Self-Assessments und Fremd-Auswahlverfahren
    Workshops und Vortrag (mit Dr. Jens Rogmann u.a.)
    Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Prof. Dr. Axel Horstmann Horstmann

    Universitätskolleg, Universität Hamburg

    Vom heutigen "Bergfest" zum Universitätskolleg 2020
    Vorstellung einer Skizze
    mit Holger Schlegel
    Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. habil. Christoph Igel Igel

    Director/CEO, CeLTech Center for Learning Technology im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

    Vortrag
    Multimodale Wissensdienste – Handlungsorientiertes Arbeiten und Lernen in verschiedenen Anwendungsfeldern
    Track eLearning / Trends und Strategien I
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

    Workshop
    Intelligente Bildungsnetze 2.0. Vom fachlichen White-Paper zur politischen Beratung.
    mit Ansgar Baums
    Freitag, 21. November 2014, 10:30 – 12:10

  • Prof. Dr. Bernhard Kempen Kempen

    Präsident, Deutscher Hochschulverband

    Podiumsgespräch
    Digital Readiness – Die Rolle der Hochschulen im zukünftigen Bildungs- und Gesellschaftssystem
    Donnerstag, 20. November 2014, 17:30 – 19:30

  • Prof. Dr. Michael Kerres Kerres

    Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement

    Session-Keynote
    Offene informationelle Ökosysteme für die Bildung
    Track eLearning / Trends und Strategien I
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Frank Klapper Klapper

    CIO-IT, Universität Bielefeld

    Vortrag
    Die Gesamtinitiative Digitaler Campus: BIS 3.0 – Ein Werkstattbericht aus der Universität Bielefeld
    mit Dr. Christiane Büchter
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Dr. Till Kreutzer Kreutzer

    iRights.Law

    Vortrag
    Rechtsfragen und Qualitätssicherung bei OER – Zwei Mythen über Open Educational Resources
    Track eLearning / Weiterbildung, LLL, rechtliche Aspekte
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr. Volkmar Langer Langer

    Präsident der Hochschule Weserbergland

    Vortrag
    Das Inverted Classroom Model als ein strategischer Baustein für die Entwicklung innovativer zielgruppenorientierter Lehr-/Lernszenarien
    Track eLearning / Trends und Strategien I
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Prof. Dr. Jörn Loviscach Loviscach

    Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik, Fachhochschule Bielefeld

    Session-Keynote
    Skills, Bildung und das Internet:
    auf der Suche nach einem (zahlenden?) Publikum

    Track eLearning / Weiterbildung, LLL, rechtliche Aspekte
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr.-Ing. Alke Martens Martens

    Institut für Informatik, Universität Rostock

    Vortrag
    Game-based Learning – Educators 2.0?
    Track eLearning / Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Axel Maurer Maurer

    Leiter der Abteilung Verwaltungs-IT, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

    Vortrag
    Integriertes Informationsmanagement – Flughöhe und Bodenhaftung
    Track eCampus / Forschungs- und Informationsmanagementsysteme
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. Kerstin Mayrberger Mayrberger

    Interdisziplinäres Zentrum für universitäres Lehren und Lernen (IZuLL) an der Universität Hamburg

    Das Interdisziplinäre Zentrum für universitäres Lehren und Lernen (IZuLL) an der Universität Hamburg
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Gunda Mohr Mohr

    Interdisziplinäres Zentrum für universitäres Lehren und Lernen (IZuLL) an der Universität Hamburg

    BASISQualifikation für Lehrende
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • RD Tobias Möller-Walsdorf Möller-Walsdorf

    Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

    Vortrag
    Zukünftige rechtskonforme Nutzung von E-Medien in der Lehre – ein Werkstattbericht zum Pilotprojekt §52a UrhG an der Universität Osnabrück
    mit Dr. Anne Fuhrmann-Siekmeyer
    Track eLearning / Weiterbildung, LLL, rechtliche Aspekte
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Jeffrey Newman Newman

    Business Education Account Executive, Kaltura

    Vortrag in englischer Sprache
    Kaltura und die Digital Revolution: der Wert der Videoausbildung in den deutschen Hochschulen
    Track eLearning / Trends und Strategien II
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. Jacqueline Otten Otten

    Präsidentin, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg

    Podiumsgespräch
    Digital Readiness – Die Rolle der Hochschulen im zukünftigen Bildungs- und Gesellschaftssystem
    Donnerstag, 20. November 2014, 17:30 – 19:30

  • Dr. Claudia Pauli Pauli

    Leiterin Abteilung Informationssysteme, Universität Ulm

    Vortrag
    Schnell und sicher zum Erfolg – campus4uulm mit SAP SLcM und it.education
    mit Mirjam Gardner und Mark Arts
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr. Niels Pinkwart Pinkwart

    Institut für Informatik, Humboldt-Universität zu Berlin

    Vortrag
    Learning Analytics – aktuelle Entwicklungen im datengetriebenen eLearning
    Track eLearning / Trends und Strategien II
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. Gabi Reinmann Reinmann

    Vizepräsidentin für Lehre & Didaktik, Zeppelin Universität

    Keynote
    Spielarten des Sollens: Die Rolle der Forschung für die Entwicklung der Hochschullehre mit digitalen Medien
    Donnerstag, 20. November 2014, im Rahmen der Konferenzeröffnung 10:30 – 12:30 Uhr

  • Prof. Dr. Norbert Ritter Ritter

    Universität Hamburg, Fakultät MIN

    Studienbüros – Erfolgsmodell zur Bewältigung von Bologna!
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Dr. Laura Rodríguez Rodríguez

    Referentin für das Forschungsinformationssystem, Hochschule Fulda

    Vortrag
    Einführung von Forschungsinformationssystemen im HeFIS-Verbund Hessischer Hochschulen
    Track eCampus / Forschungs- und Informationsmanagementsysteme
    mit Dr. Malgorzata Dynkowska und Dr. Uwe Wendland
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Dr. Jens J. Rogmann Rogmann

    Universitätskolleg, Universität Hamburg

    Wer sollen unsere zukünftigen Studierenden sein? – Self-Assessments und Fremd-Auswahlverfahren
    Workshops und Vortrag des Handlungsfeldes "Eigenes Wissen einschätzen"
    mit Matthias Otto, Anja Bath, Toni Gunner, Ilka Kass und Lena Wieland
    sowie Prof. Dr. Lutz Hornke
    Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Prof. Dr. Susanne Rupp Rupp

    Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Universität Hamburg

    Grußwort zur Konferenzeröffnung sowie Einführung in den zweiten Veranstaltungstag
    Donnerstag, 20. November sowie Freitag, 21. November 2014

    Vortrag
    Ein Leitbild universitärer Lehre für die Universität Hamburg
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Stephan Sachse Sachse

    Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, Datenlotsen Informationssysteme GmbH

    Vortrag
    CampusNet NT : Die nächste Generation des Campus Managements
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Matthias Sauer-Rank Sauer-Rank

    Leiter Campus Management, CREALOGIX (Deutschland) AG, Business Unit Education

    Vortrag
    HIS-LSF und CLX.Evento-Planer – Projektbericht der Uni Magdeburg
    mit Eric Göltzer
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Prof. Dr. Christoph Schäfer Schäfer

    Fachbereich III – Alte Geschichte, Universität Trier

    Vortrag
    Potentiale von 3D-Konstruktion und 3D-Druck für die Experimentelle Archäologie
    Track eLearning / Trends und Strategien II
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Holger Schlegel Schlegel

    Universitätskolleg, Universität Hamburg

    Vom heutigen "Bergfest" zum Universitätskolleg 2020
    Vorstellung einer Skizze
    mit Prof. Dr. Axel Horstmann
    Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. Andreas Schlüter Schlüter

    Generalsekretär, Stifterverband für die deutsche Wissenschaft

    Podiumsgespräch
    Digital Readiness – Die Rolle der Hochschulen im zukünftigen Bildungs- und Gesellschaftssystem
    Donnerstag, 20. November 2014, 17:30 – 19:30

  • Prof. Dr. Kai-Uwe Schnapp Schnapp

    Universität Hamburg, Fakultät WiSo

    Vortrag
    Praxisorientiert Studieren – das Projektbüro Angewandte Sozialforschung als Tor zwischen universitärer Lehre und gesellschaftlicher Praxis
    mit Tina Wiesner
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Olaf Scholz Scholz

    Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und Präsident des Senats

    Keynote zur Eröffnung des zweiten Veranstaltungstages
    Freitag, 21. November 2014, 9:30 Uhr

  • Prof. Dr. Thomas Schramm Schramm

    Studiendekan B.Sc.& M.Sc. Geomatik, HafenCity Universität Hamburg

    Moderation
    Track eLearning / Trends und Strategien II
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Carsten Schröder Schröder

    Vizepräsident für Transfer und Partnerschaften, Fachhochschule Münster

    Vortrag
    Student LifeCycle an der FH Münster | Wandel bewegt – Qualität verbindet
    mit Tobias Sturm
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014

  • Matthias Schubert Schubert

    Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

    Moderation
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014

  • Sebastian Schüller Schüller

    Universität Hamburg, STiNE Reports

    Visualisierung und Analyse studentischer Studienverläufe
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 13:10 – 14:50

  • Prof. Dr. Wolfgang Schulz Schulz

    Direktor, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg

    Keynote zum Konferenzabschluss
    Digitale Transformation – wie Open Science Wissenschaft und Gesellschaft verändert
    Freitag, 21. November 2014

  • Dr. Wolfram Schüßler Schüßler

    Director of Customer Operations, CRIS, Thomson Reuters

    Vortrag
    Einführung von Forschungsinformationssystemen im HeFIS-Verbund Hessischer Hochschulen
    Track eCampus / Forschungsinformationssysteme
    mit Dr. Malgorzata Dynkowska
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Prof. Dr. Friedemann Schwenkreis Schwenkreis

    Duale Hochschule Baden-Württemberg

    Session-Keynote
    Das Spannungsfeld zwischen IT-Strategie und Subsidiaritäts-Prinzip oder auch: Freiheit äußert sich nicht darin, dass man alles selbst tun muss
    Track eCampus / IT-Strategie, Organisation und Prozesse
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt Stapelfeldt

    Zweite Bürgermeisterin und Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg

    Grußwort zur Konferenzeröffnung
    Donnerstag, 20. November 2014, 10:30 Uhr

  • Prof. Dr.-Ing. H. Siegfried Stiehl Stiehl

    Fachbereich Informatik, Universität Hamburg

    Session-Keynote
    Forschungsinformationssysteme und Integriertes Informationsmanagement – Kontexte, Perspektiven und Herausforderungen
    Track eCampus / Forschungs- und Informationsmanagementsysteme
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Tobias Sturm Sturm

    Scheer Management GmbH

    Vortrag
    Student LifeCycle an der FH Münster | Wandel bewegt – Qualität verbindet
    mit Carsten Schröder
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014

  • Dr. Markus Toschläger Toschläger

    Geschäftsführender Gesellschafter, myconsult GmbH

    Workshop
    "Die Mischung macht's!" Zutaten für ein schlagkräftiges Projektteam in Hochschulen.
    mit Dr. Yvonne Groening und Kai Dornseiff
    Donnerstag, 20. November 2014, 13:30 – 14:15

  • Rainer Troester Troester

    Business Development Manager und Consultant, LEGIC Identsystems AG

    Workshop
    Das Smartphone als multifunktionale Campus Card
    Donnerstag, 20. November 2014, 15:50 – 16:35

  • Helmut Vogt Vogt

    Akademischer Direktor, Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der Universität Hamburg

    Moderation
    Track eLearning / Weiterbildung und Lebenslanges Lernen
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Dr. Markus von der Heyde von der Heyde

    InformationsTechnologe (vdH-IT)

    Vortrag
    Der Hochschul-CIO – (k)ein Erfolgsmodell?
    mit Martin Wimmer
    Track eCampus / IT-Strategie, Organisation und Prozesse
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

    Moderation
    Track eCampus / IT-Strategie, Organisation und Prozesse
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

  • Stephan Wagner Wagner

    Multimedia Kontor Hamburg (MMKH)

    Moderation
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014

  • Dr. Uwe Wendland Wendland

    Thomson Reuters

    Vortrag
    Einführung von Forschungsinformationssystemen im HeFIS-Verbund Hessischer Hochschulen
    Track eCampus / Forschungs- und Informationsmanagementsysteme
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 15:50 – 17:30

  • Jan-Martin Wiarda Wiarda

    Leiter Kommunikation und Medien, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

    Podiumsgespräch
    Digital Readiness – Die Rolle der Hochschulen im zukünftigen Bildungs- und Gesellschaftssystem
    Donnerstag, 20. November 2014, 17:30 – 19:30

  • Tina Wiesner Wiesner

    Universität Hamburg, Fakultät WiSo

    Vortrag
    Praxisorientiert Studieren – das Projektbüro Angewandte Sozialforschung als Tor zwischen universitärer Lehre und gesellschaftlicher Praxis
    mit Prof. Dr. Kai-Uwe Schnapp
    Track Studium und Lehre / Konferenztag
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Joachim Wille Wille

    Market Development Higher Education, SAP Deutschland SE & Co. KG

    Workshop
    Campusmanagement mit SAP – Zukunft für Anwender mit Anwendern gestalten
    Donnerstag, 20. November 2014, 14:25 – 15:10

  • Martin Wimmer Wimmer

    Leiter des Rechenzentrums der Universität Regensburg; Vorstandsvorsitzender des ZKI e.V.; Mitglied im Beraterkreis Strategie der HIS eG

    Vortrag
    Der Hochschul-CIO – (k)ein Erfolgsmodell?
    mit Dr. Markus von der Heyde
    Track eCampus / IT-Strategie, Organisation und Prozesse
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

    Vortrag
    Campus Management – Anforderungen, Erfolgsfaktoren und der sichere Weg am Ziel vorbei
    Track eCampus / Campus Management
    Freitag, 21. November 2014, Session 10:30 – 12:10

  • Prof. Dr. Karsten Wolf Wolf

    Wissenschaftlicher Leiter, ZMML Zentrum für Multimedia in der Lehre, Universität Bremen

    Vortrag
    Domänenspezifische Kompetenzmessung mit eAssessment
    Track eLearning / Trends und Strategien I
    Donnerstag, 20. November 2014, Session 13:30 – 15:10

09:30 - 10:30

Registrierung und Begrüßungskaffee

Eröffnung: Ballsaal, 2. OG
10:30 - 12:30

Eröffnung
Dr. Marc Göcks  Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg
Prof. Dr. Susanne Rupp  Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Universität Hamburg

Grußwort
Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt  Zweite Bürgermeisterin und Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg

Keynotes
Prof. Dr. Gabi Reinmann
  Vizepräsidentin für Lehre & Didaktik, Zeppelin Universität
Spielarten des Sollens: Die Rolle der Forschung für die Entwicklung der Hochschullehre mit digitalen Medien

Prof. Dr.-Ing. Hannes Federrath  FB Informatik, Universität Hamburg
Big Data, IT-Sicherheit und Datenschutz in Hochschulen

12:30 - 13:30

Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning / Trends und Strategien I Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg Track eCampus / IT-Strategien, Prozesse, Organisation Workshop
13:30 - 15:10

Eröffnung der Jahrestagung Universitätskolleg 2014
Das Universitätskolleg als mutiges und bewegendes Unterfangen (frei nach Prof. Dr. Arndt Schmehl, wiss. Leitung UK)
Prof. Dr. Andreas H. Guse

Wer sollen unsere zukünftigen Studierenden sein? – Self-Assessments und Fremd-Auswahlverfahren
Workshops und Vortrag des Handlungsfeldes "Eigenes Wissen einschätzen"
Dr. Jens J. Rogmann
Prof. Dr. Lutz Hornke RWTH Aachen
Matthias Otto
Anja Bath
Toni Gunner
Ilka Kass
Lena Wieland

Moderation: Dr. Markus von der Heyde

Prof. Dr. Friedemann Schwenkreis
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Das Spannungsfeld zwischen IT-Strategie und Subsidiaritäts-Prinzip oder auch: Freiheit äußert sich nicht darin, dass man alles selbst tun muss

Prof. Dr. Andreas Breiter
ifib GmbH und Universität Bremen
Strategische Prozesse der IT-Governance in Hochschulen

Martin Wimmer
Universität Regensburg und ZKI e.V.
Dr. Markus von der Heyde
InformationsTechnologe (vdH-IT)
Der Hochschul-CIO – (k)ein Erfolgsmodell?

Prof. Dr. Tilo Böhmann
Universität Hamburg
Nutzergetriebene IT an der Hochschule: Greifen heutige IT-Management-Ansätze noch?

13:30 - 14:15
Projektteam in Hochschulen

"Die Mischung macht's!" Zutaten für ein schlagkräftiges Projektteam in Hochschulen.

Workshop der myconsult GmbH
Dr. Yvonne Groening

Dr. Markus Toschläger
Kai Dornseiff

14:25 - 15:10
Campus Management mit SAP

Campusmanagement mit SAP – Zukunft für Anwender mit Anwendern gestalten

Workshop von SAP Deutschland
Joachim Wille

15:10 - 15:50

Kaffeepause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG / Ausstellung der Veranstaltungspartner

Parallele Tracks
Track eLearning / Trends und Strategien II Track Studium und Lehre / Jahrestagung Universitätskolleg Track eCampus / Forschungs-/ Informationsmanagementsysteme Workshop
15:50 - 17:30

Bildung begleiten
Hürdenlauf Studieneingangsphase
Ronald Hoffmann
Hanna Busemann
Moderation:
Sascha Kilburg

Vom heutigen "Bergfest" zum Universitätskolleg 2020+
Vorstellung einer Skizze
Prof. Dr. Axel Horstmann und
Holger Schlegel

Moderation: Bernd Flickenschild

Prof. Dr.-Ing. H. Siegfried Stiehl
Universität Hamburg
Forschungsinformationssysteme und Integriertes Informationsmanagement – Kontexte, Perspektiven und Herausforderungen

Dr. Uwe Wendland
Thomson Reuters
Einführung von Forschungsinformationssystemen im HeFIS-Verbund Hessischer Hochschulen

Axel Maurer
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Integriertes Informationsmanagement – Flughöhe und Bodenhaftung

15:50 - 16:35
Campus Card

Das Smartphone als multifunktionale Campus Card
Praxisorientierter Workshop mit Gastreferenten aus dem Hochschulbereich

Workshop der LEGIC Identsystems AG
Rainer Troester

Podiumsgespräch: Ballsaal, 2. OG
17:30 - 19:30

Podiumsgespräch zum Konferenzthema "Digital Readiness" der Hochschulen

Jan Cloppenburg  ehem. Vorstand, freier zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs)
Prof. Dr. Bernhard Kempen  Präsident, Deutscher Hochschulverband
Prof. Dr. Jacqueline Otten  Präsidentin, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Prof. Dr. Andreas Schlüter  Generalsekretär, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Moderation: Jan-Martin Wiarda  Helmholtz-Gemeinschaft

Abendveranstaltung: Weißer Saal, EG
19:30 - 22:00

Abendempfang bis 22:00 Uhr
Ausklang des ersten Veranstaltungstages mit guten Gesprächen bei Speis und Trank
Jazzmusik vom Victor Millones Trio

09:00 - 09:30

Begrüßungskaffee

Keynote: Ballsaal, 2. OG
09:30 - 10:15

Eröffnung
Prof. Dr. Susanne Rupp  Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Universität Hamburg

Keynote
Olaf Scholz  Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg und Präsident des Senats

10:15 - 10:30

Kaffeepause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning / Weiterbildung und Lebenslanges Lernen Track Studium und Lehre / Konferenztag Track eCampus / Campus Management Workshop
10:30 - 12:10

Moderation: Helmut Vogt

Prof. Dr. Stefan Aufenanger
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Digitale Gesellschaft/Digitale Bildung trifft analoge Hochschule

Prof. Dr.-Ing. Alke Martens
Universität Rostock
Game-based Learning – Educators 2.0?

Prof. Dr.-Ing. Rolf Granow
oncampus GmbH
MOOCs and beyond: Strategische Implementierung offener Lernformate an der FH Lübeck

Prof. Dr. Martin Gersch
Freie Universität Berlin
Finanzierung von OER und digitalen Inhalten – Herausforderungen, Geschäftsmodelle und Lösungsalternativen

Prof. Dr. Susanne Rupp
Universität Hamburg
Ein Leitbild universitärer Lehre für die Universität Hamburg

Prof. Dr. Kerstin Mayrberger
Universität Hamburg, IZuLL
Das Interdisziplinäre Zentrum für universitäres Lehren und Lernen (IZuLL) der Universität Hamburg

Gunda Mohr
Universität Hamburg, IZuLL
BASISQualifikation für Lehrende

Tina Wiesner
Prof. Dr. Kai-Uwe Schnapp
Universität Hamburg, Fakultät WiSo
Praxisorientiert Studieren – das Projektbüro Angewandte Sozialforschung als Tor zwischen universitärer Lehre und gesellschaftlicher Praxis

Moderation: Stephan Wagner / Matthias Schubert

Martin Wimmer
Uni Regensburg und ZKI e.V.
Campus Management – Anforderungen, Erfolgsfaktoren und der sichere Weg am Ziel vorbei

Eric Göltzer
Universität Magdeburg
Matthias Sauer-Rank
CREALOGIX (Deutschland) AG
HIS-LSF und CLX.Evento-Planer – Projektbericht der Uni Magdeburg

Carsten Schröder
Fachhochschule Münster
Tobias Sturm
Scheer Management GmbH
Student LifeCycle an der FH Münster | Wandel bewegt – Qualität verbindet

Intelligente Bildungsnetze

Intelligente Bildungsnetze 2.0. Vom fachlichen White-Paper zur politischen Beratung.

Leitung:
Prof. Dr. habil. Christoph Igel
Ansgar Baums

12:10 - 13:10

Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning / Weiterbildung, LLL, rechtliche Aspekte Track Studium und Lehre / Konferenztag Track eCampus / Campus Management
13:10 - 14:50

Moderation: Prof. Dr. Martin Gennis

Prof. Dr. Jörn Loviscach
Fachhochschule Bielefeld
Skills, Bildung und das Internet: auf der Suche nach einem (zahlenden?) Publikum

Dr. Till Kreutzer
iRights.Law
Rechtsfragen und Qualitätssicherung bei OER – Zwei Mythen über Open Educational Resources

RD Tobias Möller-Walsdorf
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Dr. Anne Fuhrmann-Siekmeyer
Universität Osnabrück, virtUOS
Zukünftige rechtskonforme Nutzung von E-Medien in der Lehre – ein Werkstattbericht zum Pilotprojekt §52a UrhG an der Universität Osnabrück

Prof. Dr. Andreas H. Guse
Universität Hamburg, Medizinische Fakultät
Das Projekt Lernplattform iMED-Textbook

Prof. Dr. Norbert Ritter
Universität Hamburg, Fakultät MIN
Studienbüros – Erfolgsmodell zur Bewältigung von Bologna!

Sebastian Schüller
Universität Hamburg, STiNE Reports
Visualisierung und Analyse studentischer Studienverläufe

Moderation: Matthias Schubert / Stephan Wagner

Stephan Sachse
Datenlotsen Informationssysteme GmbH
CampusNet NT: Die nächste Generation des Campus Managements

Dr. Christiane Büchter, Frank Klapper
Universität Bielefeld
Die Gesamtinitiative Digitaler Campus: BIS 3.0 – Ein Werkstattbericht aus der Universität Bielefeld

Dr. Claudia Pauli
Universität Ulm
Mirjam Gardner
MG Gardner & Gerbracht Consulting GmbH &Co. KG
Mark Arts
itelligence AG
Schnell und sicher zum Erfolg – campus4uulm mit SAP SLcM und it.education

Keynote und Konferenzabschluss: Weißer Saal, EG
14:50 - 16:00

podcampus-Wettbewerb 2014: Siegerehrung

Keynote
Digitale Transformation – wie Open Science Wissenschaft und Gesellschaft verändert
Prof. Dr. Wolfgang Schulz  Direktor, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg

Konferenzabschluss und Verabschiedung