Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Die gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre / Jahrestagung des Universitätskollegs fand am 14. und 15. November 2013 statt. Die Campus Innovation und der Konferenztag Studium und Lehre fanden beide in diesem Jahr zum 11. Mal statt – und das bereits zum 6. Mal in Kooperation. Mit ca. 640 Personen vor Ort konnten wir einen weiteren Rekord verzeichnen. Wir bedanken uns bei den Teilnehmer/innen für ihr reges Interesse!  Ein besonderer Dank geht wie immer an unsere Vortragenden und Partner.

Das Programm 2013 als PDF

Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen sind online in unserem Portal podcampus.de sowie im Portal Lecture2Go der Universität Hamburg, dessen Team auch in diesem Jahr wieder die Aufzeichnungen dankenswerterweise ermöglicht hat. Im Channel Campus Innovation 2013 – die Interviews auf podcampus.de finden Sie Video-Interviews, die wir mit einigen Referentinnen und Referenten geführt haben.

Konferenzbeschreibung 2013
Change : Hochschule der Zukunft = Vernetzt, nachhaltig, profiliert und Lehre-orientiert?

Vor dem Hintergrund einer Bildungsmarktglobalisierung mit weltweit operierenden Anbietern und zunehmend heterogenen Zielgruppen, einer weiterhin rasanten technologischen Entwicklung, einer zunehmenden Vernetzung sowie darauf ausgerichteter Förderprogramme – darunter Qualitätspakt Lehre, Aufstieg durch Bildung – fragen wir: Wie wird die Hochschule der Zukunft aussehen, und wie muss sie sich aufstellen, um wettbewerbsfähig zu sein?

Wie differenziert und tatsächlich nachhaltig sind Maßnahmen zur Profilbildung von Hochschulen in Deutschland? Welche Rolle spielen dabei die Aspekte gute Lehre und Life Long Learning? Welche Bedeutung erhalten technische Infrastrukturen im Sinne einer stärkeren Serviceorientierung? Wie sehen Strategien zur Bewältigung einer zunehmenden Heterogenität durch neue Zielgruppen sowie zur Harmonisierung des Übergangs in die Hochschule und die Studieneingangsphase aus? Und wie lassen sich diese mit dem Ziel guter Lehre und Lehr-/Lerninnovationen eventuell synergetisch verknüpfen – sind MOOCs dafür ein Lösungsansatz? Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang Kooperationen: im Bereich der Lehre mit Bezug auf Lehr- und Lerninhalte sowie im Bereich der Forschung mit Bezug auf die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft ebenso wie mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen? Liefert das Motto "Hochschule der Zukunft: Vernetzt, nachhaltig, profiliert und Lehre-orientiert?" schon wichtige Determinanten für eine zukunftsorientierte Hochschule, oder sind dies nur bildungspolitische Lippenbekenntnisse?

Diese und weitere Fragen wurden auf der Konferenz 2013 diskutiert.

  • Prof. Dr. Eva Arnold Arnold

    Leiterin des Handlungsfeldes "Begleitforschung und Evaluation" im Universitätskolleg der Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Peter Baumgartner Baumgartner

    Professor für technologieunterstütztes Lernen und Multimedia, Leiter des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien, Donau-Universität Krems
  • Ansgar Baums Baums

    Director Government Relations, Head of Berlin Office, Hewlett-Packard Company
  • Maximilian Behrmann Behrmann

    Studentischer Mitarbeiter an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Hamburg
  • Tobias Beiersdorf Beiersdorf

    Projektleiter Universalis
  • Christine Bergmann Bergmann

    Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, Universität Hamburg
  • Dr. Sophie Biesenbender Biesenbender

    iFQ Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung e. V.
  • Dr. Rainer Bockholt Bockholt

    Direktor, Hochschulrechenzentrum, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Dr. Elke Bosse Bosse

    Universitätskolleg, Universität Hamburg
  • Claudia Bremer Bremer

    Geschäftsführerin studiumdigitale, Zentrale eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Dr. Marion Bruhn-Suhr Bruhn-Suhr

  • Prof. Dr. Margret Bülow-Schramm Bülow-Schramm

    Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW), Universität Hamburg
  • Willi Ceschinski Ceschinski

    Studentischer Mitarbeiter an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Hamburg
  • Martina Dahm Dahm

    RWTH Aachen
  • Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers Ehlers

    Vizepräsident Qualität und Lehre, Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)
  • Dr. Guido Ehmer Ehmer

    Leitung Hochschul-Consulting Scheer Management GmbH
  • Prof. Dr. Holger Fischer Fischer

    Vizepräsident Studium und Lehre, Universität Hamburg
  • Dr. Alexander Fronk Fronk

    Leiter der Geschäftsstelle der CampusCore - Software für Hochschulen GmbH & Co. KG in Dortmund
  • Olaf Gaus Gaus

    Lehrstuhl BWL, insb. Entrepreneurship, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • Prof. Dr. Martin Gennis Gennis

    Professor für Informationstechnologie und -management, Prodekan der Fakultät DMI, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Dr. Marc Göcks Göcks

    Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg
  • Prof. Dr. Petra Grell Grell

    Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik, Arbeitsbereich Allgemeine Pädagogik – Medienpädagogik, TU Darmstadt
  • Dr. Yvonne Groening Groening

    Geschäftsführerin, myconsult GmbH
  • Prof. Dr. Florian Grüner Grüner

    Stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des Universitätskollegs und Leiter des Handlungsfeldes "Schulprojekte"
  • Britta Handke-Gkouveris Handke-Gkouveris

    Zentrales eLearning-Büro (ZeB), Universität Hamburg
  • Michael Heinecke Heinecke

    Referent für eLearning an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften, Universität Hamburg
  • Dr. Sebastian Herwig Herwig

    Leiter der Abteilung 6.4 - Forschungsinformationen & Forschungsberichterstattung im Dezernat für Forschungsangelegenheiten der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster
  • Prof. Dr. habil. Christoph Igel Igel

    Director/CEO, CeLTech Centre for e-Learning Technology im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
  • Dr. Nathali Jänicke Jänicke

    Freie Dozentin & Beraterin
  • Dr. Joachim Janoth Janoth

    Geschäftsführer der CampusCore - Software für Hochschulen GmbH & Co. KG
  • Ilka Kass Kass

    Büro für Neue Medien, Fakultät für Rechtswissenschaft, Universität Hamburg
  • Dr. Andreas Keller Keller

    Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Hauptvorstand; Stellvertretender Vorsitzender – Vorstandsmitglied für Hochschule und Forschung
  • Prof. Dr. Dieter Kempf (angefragt) Kempf (angefragt)

    Präsident des BITKOM Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
  • Frank Klapper Klapper

    CIO, Universität Bielefeld
  • Dr. Norbert Kleinefeld Kleinefeld

    Geschäftsführer, ELAN E-Learning Academic Network e.V.
  • Bernd Klöver Klöver

    Kanzler, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg
  • Gerald Lach Lach

    TU Berlin und MathPlan GmbH
  • Silke Lahn Lahn

    eLearning-Büro der Fakultät für Geisteswissenschaften, Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Dieter Lenzen Lenzen

    Präsident der Universität Hamburg
  • Dr. Jörn Lindner Lindner

    Universität Hamburg
  • Sören Lorenz Lorenz

    Geschäftsführer Servicezentrum Forschung, IT und strategische Innovation; Leiter Geschäftsbereich IT; (komm.) Leiter Rechenzentrum, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Erik Marquardt Marquardt

    ehem. Vorstand, freier zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) e.V.
  • Ministerialdirektor Thomas May May

    Generalsekretär des Wissenschaftsrates
  • Prof. Dr. Kerstin Mayrberger Mayrberger

    Professorin für Mediendidaktik an der Universität Augsburg
  • Prof. Dr. Marianne Merkt Merkt

    Leiterin Zentrum für Hochschuldidaktik und angewandte Hochschulforschung ZHH), Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Dr. Johannes Moskaliuk Moskaliuk

    Abteilung für Angewandte Kognitionspsychologie und Medienpsychologie, Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Dr. Angela Peetz Peetz

    Zentrales eLearning-Büro (ZeB), Universität Hamburg
  • Dr. Horst-Michael Pelikahn Pelikahn

    Staatsrat der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung
  • PD Dr. med. Alberto Pérez Bouza Pérez Bouza

    Universitätsklinikum Bonn, Institut für Pathologie
  • Dr. Malte Persike Persike

    Psychologisches Institut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Kirsten Petersen Petersen

    Universitätskolleg, Universität Hamburg
  • Hans Pongratz Pongratz

    Geschäftsführender Vizepräsident IT-Systeme & Dienstleistungen, Chief Information Officer (CIO), Technische Universität München
  • Dr. Jochen Robes Robes

    HQ Interaktive Mediensysteme / weiterbildungsblog
  • Dr. Remmer Sassen Sassen

    Universität Hamburg, Institut für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen, Lehrstuhl für Revisions- und Treuhandwesen
  • Matthias Sauer-Rank Sauer-Rank

    Leiter Campus Management, CREALOGIX (Deutschland) AG, Business Unit Education
  • Jan Schallaböck Schallaböck

    Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer Scheer

    Mitglied des Hauptvorstands und ehemaliger Präsident des BITKOM e.V. sowie Gründer der Scheer Group GmbH
  • Prof. Dr. Peter Schirmbacher Schirmbacher

    Wissenschaftlicher Direktor, Computer- und Medienservice der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Arndt Schmehl Schmehl

    Wissenschaftlicher Leiter des Universitätskollegs
  • Dr. Antonia Scholkmann Scholkmann

    Vertretungsprofessur, Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW), Universität Hamburg
  • Dirk Schossig Schossig

    IDS Scheer Consulting GmbH
  • Prof. Dr. Ulrich Schrader Schrader

    Vizepräsident für Wissenschaftliche Infrastruktur, Forschung und IT an der Fachhochschule Frankfurt am Main
  • Matthias Schubert Schubert

    Berater Campus-Management-Systeme und Prozessmanagement, Multimedia Kontor Hamburg
  • Prof. Dr. Rolf Schulmeister Schulmeister

    Universität Hamburg
  • Konstantin Schultes Schultes

    Universitätskolleg, Universität Hamburg
  • Dr. Wolfram Schüßler Schüßler

    CCO Germany, AVEDAS AG
  • Christina Schwalbe Schwalbe

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Medienzentrum der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Universität Hamburg
  • PD Dr. Ulrike Senger Senger

    Projektleitung "Weiterbildung und Wissenschaftspropädeutikum", Universität Passau
  • Jörg Skorupinski Skorupinski

    CHE Centrum für Hochschulentwicklung
  • Dr. Markus Toschläger Toschläger

    Geschäftsführer, myconsult GmbH
  • Caroline Trautwein Trautwein

    Universitätskolleg, Universität Hamburg
  • Dr. Markus von der Heyde von der Heyde

    InformationsTechnologe (vdH-IT)
  • Prof. Dr. Oliver Vornberger Vornberger

    Direktor des Instituts für Informatik an der Universität Osnabrück und Vorstandssprecher von virtUOS
  • PD Dr. med. Martin Weihrauch Weihrauch

    Universitätsklinikum Köln, Centrum für Integrierte Onkologie, Med. Klinik I
  • Susanne Wesner Wesner

    Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW), Universität Hamburg
  • Jan-Martin Wiarda Wiarda

    Leiter Kommunikation und Medien, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren
  • Joachim Wille Wille

    Market Development Higher Education, SAP Deutschland
  • Dr. Heiko Witt Witt

    Leiter des eLearning-Büros der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Karsten Wolf Wolf

    Wissenschaftlicher Leiter, ZMML Zentrum für Multimedia in der Lehre, Universität Bremen
  • Dr. Markus Zahn Zahn

    Leiter des Rechenzentrums der Universität Augsburg
  • Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner Zöllner

    Vorstand der Stiftung Charité und der Einstein Stiftung sowie Vorsitzender des DIPF-Stiftungsrats
09:30 - 10:30

Registrierung und Begrüßungskaffee

Eröffnung: Ballsaal, 2. OG
10:30 - 12:30

Eröffnung durch die Veranstalter
Prof. Dr. Holger Fischer  Vizepräsident für Studium und Lehre, Universität Hamburg
Dr. Marc Göcks  Geschäftsführer des Multimedia Kontor Hamburg

Grußwort
Dr. Horst-Michael Pelikahn  Staatsrat der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung

Keynotes
Prof. Dr. Dieter Lenzen  Präsident der Universität Hamburg: Hochschule der Zukunft: Zwischen atlantischer, europäischer und konfuzianischer Tradition
Dr. Markus von der Heyde  InformationsTechnologe (vdH-IT): BYOS – Bring Your Own Service

12:30 - 13:30

Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning / Trends im eLearning Track Studium und Lehre: Jahrestagung Universitätskolleg Track eCampus / IT-Strategie, Organisation, Prozesse Workshops
13:30 - 15:10

Studienanfang im Wandel: Gestaltungsperspektiven der Hochschulen

Prof. Dr. Arndt Schmehl
Wissenschaftlicher Leiter des Universitätskollegs
Die Studieneingangsphase als Impulsgeberin für eine nachhaltige Universität

Prof. Dr. Florian Grüner
Stv. wiss. Leiter des Universitätskollegs und Leiter des Handlungsfeldes Schulprojekte
Christine Bergmann
Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften
Dr. Michael Just
Behörde für Schule und Berufsbildung
Torsten Evers
Universität Halle-Wittenberg
Studienorientierung: Passgenauigkeit von Angeboten? Das Handlungsfeld Schulprojekte

Podiumsdiskussion unter Beteiligung weiterer Gäste (Bundesagentur für Arbeit, Initiative NaT, Elternvertreter)

Moderation: Dr. Markus von der Heyde

Hans Pongratz
TU München
CIO-Strukturen im Wandel

Frank Klapper
Universität Bielefeld
Dr. Yvonne Groening, Dr. Markus Toschläger
myconsult GmbH
Einblicke in ein Pionierprojekt in NRW – das Projekt "Plattform zur Vergabe von Praktikumsplätzen" (PVP)

Bernd Klöver
HAW Hamburg
Dr. Guido Ehmer
Scheer Management GmbH
Tobias Beiersdorf
Universalis
Raus aus dem Verwaltungs-Dschungel – Agiles Prozessmanagement weist den Weg!

15:10 - 15:50

Kaffeepause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG / Ausstellung der Veranstaltungspartner

Parallele Tracks
Track eLearning / Trends im eLearning Track Studium und Lehre: Jahrestagung Universitätskolleg Track eCampus / Forschungsinformationssysteme Workshops
15:50 - 17:30

Studierfähigkeit als individuelle und institutionelle Herausforderung

Dr. Elke Bosse, Caroline Trautwein, Konstantin Schultes Teilprojekt: Hamburger Modell "Studierfähigkeit"
Handlungsfeld Begleitforschung und Evaluation

Podiumsdiskussion und Plenum mit Gästen aus Teilprojekten des Universitätskollegs
Moderation: Prof. Dr. Eva Arnold
Podiumsgäste: JProf. Dr. Roland Broemel, Carolin Hofmann, Dr. Dagmar Knorr, Prof. Dr. Holger Lengfeld, Dr. Bernd Struß


Präsentation der studentischen Förderprojekte im Universitätskolleg 2013

Prof. Dr. Holger Fischer
Vizepräsident für Studium und Lehre, Universität Hamburg
mit Nik Oberlik sowie Vertreter/innen der Förderprojekte

Moderation: Matthias Schubert

Sören Lorenz
CAU zu Kiel
Forschungsinformationssysteme – Möglichkeit oder Notwendigkeit?

Dr. Sebastian Herwig
Universität Münster
Dr. Wolfram Schüßler
AVEDAS AG
Einmal erfassen, mehrfach nutzen – klare Mehrwerte eines Forschungsinformationssystems

Prof. Dr. Peter Schirmbacher
Humboldt-Universität zu Berlin
Quo vadis – Forschungsdatenmanagement am Beispiel der Humboldt-Universität zu Berlin

Dr. Sophie Biesenbender
iFQ Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung e. V.
Das Projekt Spezifikation Kerndatensatz Forschung

15:50 – 16:35
Projekt Campus Card
– Herausforderungen und Erfahrungen bei der Einführung eines multifunktionalen Ausweises für den Hochschulstandort Augsburg

Leitung:
Dr. Markus Zahn
Rechenzentrum, Universität Augsburg



16:45 – 17:30
Integriertes Campus Management mit SAP
Leitung/Veranstalter: itelligence AG, MG Consulting, Dr. Pape Consulting, Fachhochschule Frankfurt am Main und BA Sachsen

Podiumsgespräch: Ballsaal, 2. OG
17:30 - 19:30

Profilbildung, gute Lehre, Wissenstransfer – gelebte Wirklichkeit oder unwirkliche Vision?

Dr. Andreas Keller  Stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
Erik Marquardt  ehem. Vorstand des fzs – freier zusammenschluss von studentInnenschaften
MD Thomas May  Generalsekretär des Wissenschaftsrates
Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner  Mitglied des Vorstands, Stiftung Charité

Moderation: Jan-Martin Wiarda  Helmholtz-Gemeinschaft

Im Anschluss findet die Siegerehrung des podcampus-Wettbewerbs 2013 statt.

Abendveranstaltung: Weißer Saal, EG
19:30 - 22:00

Abendempfang: gute Gespräche bei Speis und Trank sowie Jazzmusik vom Victor Millones Trio

09:00 - 09:30

Begrüßungskaffee zum 2. Veranstaltungstag im Foyer EG

Keynote: Ballsaal, 2. OG
09:30 - 10:15

Keynote
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer
Mitglied des Hauptvorstands und ehemaliger Präsident des BITKOM e.V. sowie Gründer der Scheer Group GmbH
Bildungsnetz statt Insellösung – Zur Zukunft der Hochschule in der digitalen Welt

10:15 - 10:30

Kaffeepause

Parallele Tracks
Track eLearning / MOOCs Track Studium und Lehre Track eCampus / Campus Management und IT-Strukturen Workshop "Intelligente Bildungsnetze"
10:30 - 12:10

Moderation: Prof. Dr. Martin Gennis

Dr. Johannes Moskaliuk
Universität Tübingen
Ich und die anderen: Erfolgreich lernen in Massive Open Online Courses?

Claudia Bremer
studiumdigitale, Universität Frankfurt
Olaf Gaus
Universität Magdeburg
Bildungsfreiheit als Geschäftsmodell – MOOCs fordern die Hochschulen heraus

Prof. Dr. Oliver Vornberger
Universität Osnabrück
So mooc wi dat – Erfahrungsbericht zur Produktion eines Massive Open Online Course

Dr. Norbert Kleinefeld
ELAN e.V.
Die niedersächsische MOOCs-Strategie – Ideen für ein niedersächsisches Mooc prOduktions-, Organisations- und CommunikationsSystem (ndsMOOCS)

Prof. Dr. Holger Fischer
Vizepräsident für Studium und Lehre, Universität Hamburg
Neuorientierung für Orientierungseinheiten – erste Ergebnisse eines universitätsweiten Workshops

Kirsten Petersen, Susanne Wesner, Dr. Antonia Scholkmann
Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW)
Das Hamburger Tutorienprogramm – ein Schulungsangebot für studentische TutorInnen

Prof. Dr. Margret Bülow-Schramm
Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (ZHW)
Das Projekt USuS – Untersuchung zu Studienverläufen und Studienerfolg: Ergebnisse und Folgerungen

Moderation: Matthias Schubert

Matthias Sauer-Rank
CREALOGIX (Deutschland) AG
Jörg Skorupinski
CHE Centrum für Hochschulentwicklung
Projektleitung bei Campus Management Einführungen – Anforderungen, Erwartungen und Good-Practice

Prof. Dr. Ulrich Schrader
FH Frankfurt
Joachim Wille
SAP Deutschland
Campusmanagement mit SAP®SLcM – Lösungsüberblick und Erfahrungsbericht der FH Frankfurt

Dirk Schossig
IDS Scheer Consulting
Prozessorientierte Einführung von SAP®- Student-Lifecycle-Management (SAP® SLcM)

Intelligente Bildungsnetze.
Hintergrund, Konzeption, Strategie.

Workshop in Kooperation mit der AG 2 "Digitale Infrastrukturen als Enabler für innovative Anwendungen" des Nationalen IT-Gipfels des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Leitung:
Prof. Dr. habil. Christoph Igel
CeLTech Centre for e-Learning Technology im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Ansgar Baums
Hewlett-Packard Company

12:10 - 13:10

Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning / MOOCs Track Studium und Lehre Track eCampus / Campus Management und IT-Strukturen Workshop "Integrierte LV-Planung"
13:10 - 14:50

Moderation: Dr. Marion Bruhn-Suhr

Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Qualität von MOOCs

Dr. Malte Persike
Universität Mainz
Hochschule auf einen Klick? Mehrwert und Risiken von MOOCs in der Lehre.

Jan Schallaböck
ULD Schleswig-Holstein
Ausgewählte Rechtsfragen bei MOOCs

PD Dr. Ulrike Senger 
Universität Passau
Dr. Nathali Jänicke
Freie Dozentin & Beraterin
Dr. Jörn Lindner
Universität Hamburg
Von der Zukunftswerkstatt zum Planspiel der Studiengangsentwicklung

Dr. Angela Peetz, Christina Schwalbe, Michael Heinecke
Zentrales eLearning-Büro (ZeB) und weitere eLearning-Büros
Netzwerk eLearning – die eLearning-Service-Strukturen der Universität Hamburg

Dr. Angela Peetz, Maximilian Behrmann, Willi Ceschinski,
Dr. Remmer Sassen
Universität Hamburg
ePraxis – ein Projektkurs für Studierende: erste Erfahrungen

Moderation: Stephan Wagner

Dr. Rainer Bockholt
Universität Bonn
DFG-Empfehlungen in der Praxis: die (kommende) IT-Struktur der Universität Bonn

Dr. Joachim Janoth,
Dr. Alexander Fronk
CampusCore
Bologna-konformes Modellieren "real gelebter" Studien- und Prüfungsordnungen

Peter Bender
IT-Berater/Bildungssektor
6 Jahre Einführung von Campus-Management-Systemen: Entscheidungsprozesse, Kriterien, Erkenntnisse

Gerald Lach
TU Berlin/MathPlan GmbH
Martina Dahm
RWTH Aachen
carpe diem! an der RWTH Aachen -- in
6 Monaten zum optimalen Stundenplan

Wege zur integrierten Lehrveranstaltungsplanung – Anforderungen, Prozesse und Projekte

Die Lehrveranstaltungsplanung einer Hochschule kann auf unterschiedliche Art und Weise stattfinden. Meistens ist diese innerhalb einer Hochschule ebenfalls unterschiedlich. Hierbei spielen natürlich Anforderungen und Prozesse eine grundlegende Rolle.

Betrachtet werden zusammen mit den Teilnehmenden Anforderungen an eine softwaregestützte Lehrveranstaltungs- und Stundenplanung, dahinterliegende Prozesse sowie eine exemplarische Projektierung.

Leitung:
Matthias Sauer-Rank 
CREALOGIX (Deutschland) AG

Keynote und Konferenzabschluss: Weißer Saal, EG
14:50 - 16:00

Keynote
Prof. Dr. Rolf Schulmeister  Universität Hamburg
Hypothese Workload revisited: Motivation, Lernverhalten und Studienerfolg

Konferenzabschluss und Verabschiedung

MULTIMEDIA KONTOR HAMBURG GMBH Saarlandstraße 30 22303 Hamburg Fon 49.40.303 85 79-0 Fax 49.40.303 85 79-9 info@mmkh.de www.mmkh.de