Zum Hauptinhalt springen
  • +49.40.303 85 79-0
  • +49.40.303 85 79-9
  • info (at) mmkh.de

Die gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation und Konferenztag Studium und Lehre 2012 fand am 22. und 23. November im Curio-Haus Hamburg statt. In diesem Jubiläumsjahr verzeichneten wir die 10. Campus Innovation, den X. Konferenztag und die 5. Gemeinschaftsveranstaltung. Nicht zuletzt feierte auch das Multimedia Kontor Hamburg seinen 10. Geburtstag. Mit über 700 Anmeldungen und letztlich über 600 Teilnehmenden vor Ort konnten wir einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Wir danken unseren Teilnehmenden für ihr Interesse und unseren Referent/innen und Partnern für ihre Unterstützung!

Das Programm 2012 als PDF

Die freigegebenen Vortragsaufzeichnungen sind online auf podcampus.de sowie im Portal Lecture2Go. Großer Dank gilt dem Team Lecture2Go der Universität Hamburg für die Aufzeichnungen. Mit einigen Referent/innen haben wir Video-Interviews geführt. Unter dem Menüpunkt "Bilder" haben wir eine Fotogalerie mit Impressionen der Veranstaltung zusammengestellt.

Konferenzbeschreibung 2012
Change : Offene Hochschule = education Unlimited? Zwischen Humboldt und Fachkräftemangel

Die rasante technologische Entwicklung, der demografische Wandel und der bereits feststellbare Fachkräftemangel sind neben der geforderten Durchlässigkeit des Hochschulsystems sowie der stärkeren Internationalisierung und dem Wettbewerb die zentralen zukünftigen Herausforderungen, denen sich Hochschulen stellen müssen.

Wie und in welcher Form müssen sich Hochschulen öffnen, um diesen Herausforderungen zu begegnen? Wie können die bestehenden Kapazitäten bei einer sich verändernden Primärzielgruppe flexibel ausgeschöpft werden? Wie können für diese zukünftig deutlich heterogenere Zielgruppe individuelle und nachfrageorientierte Aus- und Weiterbildungsangebote konzipiert, organisiert und distribuiert werden? Wie können unterschiedliche Zugangs- bzw. Eingangskompetenzen identifiziert und anerkannt werden? Wie kann auf unterschiedliche Lerngewohnheiten und Bildungsbiografien gezielt eingegangen werden? Wie können Kooperationen in Forschung, Lehre und Verwaltung über Hochschul-, Landes- und auch Branchengrenzen hinweg gemanagt und realisiert werden? Wie kann auf die Bedürfnisverlagerung einer neuen, technik- und mediensozialisierten Generation reagiert, und wie können neue technische Anforderungen berücksichtigt werden? Wie können diese Herausforderungen mit dem klassischen Bildungsauftrag der Hochschulen vereinbart werden?

Diese und weitere Fragen zur Öffnung der Hochschulen wurden auf der Konferenz 2012 diskutiert.

  • Salome Adam Adam

    ehem. Vorstandsmitglied des fzs – freier zusammenschluss von studentInnenschaften
  • Prof. Dr. Eva Arnold Arnold

    Universität Hamburg, verantwortlich für den Teilbereich "Begleitforschung und Evaluation" im Universitätskolleg
  • Mark Arts Arts

    itelligence AG
  • Prof. Dr. Gabriele Beger Beger

    Direktorin, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky sowie gemeinsame behördliche Datenschutzbeauftragte der Universität Hamburg, der TUHH, der HFBK, der HfMT, der HCU und der SUB
  • Ph.D. (The Univ. of Waikato) Sven Bittner Bittner

    iFQ Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung
  • Claudia Bremer Bremer

    Geschäftsführerin studiumdigitale, Zentrale eLearning-Einrichtung der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Dr. Marion Bruhn-Suhr Bruhn-Suhr

  • Tom Dahmen Dahmen

    QLEO Science GmbH
  • Kai Dornseiff Dornseiff

    myconsult GmbH
  • Dr. Martin Ebner Ebner

    Abteilungsleiter Vernetztes Lernen / Zentraler Informatikdienst, Technische Universität Graz
  • Dr. Bastian Filaretow Filaretow

    Projektleiter PAUL und Dezernat 3, Universität Paderborn
  • Prof. Dr. Holger Fischer Fischer

    Vizepräsident Studium und Lehre, Universität Hamburg
  • Miriam Gardner Gardner

    MG Gardner & Gerbracht Consulting GmbH & Co. KG
  • Prof. Dr. Martin Gennis Gennis

    Professor für Informationstechnologie und -managementHochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Prof. Dr. Rainer W. Gerling Gerling

    Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragter der Max-Planck-Gesellschaft sowie Honorarprofessor für das Fachgebiet "IT-Sicherheit" in der Fakultät für Informatik an der Hochschule München
  • Dr. Marc Göcks Göcks

    Geschäftsführer, Multimedia Kontor Hamburg
  • Dr. Lutz Goertz Goertz

    Abteilungsleiter Bildungsforschung, MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung
  • Prof. Dr.-Ing. Rolf Granow Granow

    Geschäftsführer, oncampus GmbH
  • Prof. Dr. Dr. Andreas Guse Guse

    Vizedekan Studium und Lehre, Fakultät Medizin, Universität Hamburg; verantwortlich für den Teilbereich "Wissen erweitern" im Universitätskolleg
  • Ulrike Helbig Helbig

    Universität Hamburg; Geschäftsführung Universitätskolleg
  • Dr. jur. Janine Horn Horn

    ELAN e.V.
  • Prof. Dr. habil. Christoph Igel Igel

    Managing Director, Centre for e-Learning Technology (CeLTech)
  • Prof. Dr. Wilfried Juling Juling

    CSO/CIO am KIT Karlsruher Institut für Technologie
  • Prof. Dr. Gabriele Kaiser Kaiser

    Universität Hamburg; verantwortlich für den Teilbereich "Schulprojekte" im Universitätskolleg
  • Stefanie Kanal Kanal

    Freie Universität Berlin
  • Dr. Moritz Karg Karg

    Dienststelle des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI)
  • Prof. Dr. Michael Kerres Kerres

    Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement
  • Sascha Kilburg Kilburg

    Universität Hamburg, Verantwortlich für den Teilbereich "StudienanfängerInnen begleiten" im Universitätskolleg
  • Dr. Norbert Kleinefeld Kleinefeld

    Geschäftsführer, ELAN E-Learning Academic Network e.V.
  • Christian Korff Korff

    Direktor Öffentliche Hand, Cisco Deutschland
  • Dr. Bernhard Krause Krause

    Geschäftsführender Gesellschafter, QLEO Science GmbH
  • Sebastian Krüger Krüger

    Zentrale Informationstechnik der Technischen Universität München
  • Prof. Dr. Ulrich Lang Lang

    Direktor, Regionales Rechenzentrum der Universität zu Köln (RRZK), Lehrstuhl für Informatik an der Universität Köln sowie Vorstandsvorsitzender des ZKI e.V.
  • Claudia Lehmann Lehmann

    ELAN e.V.
  • Prof. Dr. Holger Lengfeld Lengfeld

    Universität Hamburg; verantwortlich für den Teilbereich "Übergänge gestalten" im Universitätskolleg
  • Sven Lübbe Lübbe

    HIS GmbH
  • Bettina Marcolli Marcolli

    Universität Bern
  • Prof. Dr. Marianne Merkt Merkt

    W3-Professur für Hochschuldidaktik und Wissensmanagement, Leitung des Zentrums für Lehrqualität und Hochschuldidaktik an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Ute Meyer Meyer

    Universität Hamburg
  • RD Tobias Möller-Walsdorf Möller-Walsdorf

    Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
  • Bernd Nixdorff Nixdorff

    Universität Hamburg
  • Nik Oberlik Oberlik

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Universitätskolleg, Projekt "Begleitung und Förderung studentischer Projekte"
  • Dr. Dirk Pape Pape

  • Prof. Dr. Arne Pilniok Pilniok

    Universität Hamburg; verantwortlich für den Teilbereich "Studieren lernen" im Universitätskolleg
  • Wolf Posdorfer Posdorfer

  • Dr.-Ing. Christoph Rensing Rensing

    httc hessisches telemedia technologie kompetenz-center
  • Martin Riecke Riecke

    AStA Universität Hamburg
  • Katharina Röper Röper

    Universität Hamburg
  • Matthias Sauer Sauer

    Leiter Campus Management CREALOGIX AG
  • Dr. Birte Schelling Schelling

    Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Arndt Schmehl Schmehl

    Universität Hamburg; Wissenschaftliche Leitung sowie Verantwortung des Teilbereichs "Eigenes Wissen einschätzen" im Universitätskolleg
  • Dr. Axel Schmolitzky Schmolitzky

    Akademischer Rat am Fachbereich Informatik der Universität Hamburg
  • Dr. Sandra Schön Schön

    Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.
  • Dirk Schossig Schossig

    IDS Scheer Consulting GmbH
  • Prof. Dr. Ulrich Schrader Schrader

    Fachhochschule Frankfurt am Main
  • Prof. Dr. rer. nat. Thomas Schramm Schramm

    HafenCity Universität Hamburg
  • Prof. Dr. Rolf Schulmeister Schulmeister

    Universität Hamburg, Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung
  • Dr. Wolfram Schüßler Schüßler

    Managing Consultant/Director, AVEDAS AG
  • Prof. Dr. Gesine Schwan Schwan

    Präsidentin, HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance
  • PD Dr. Ulrike Senger Senger

    Universität Passau
  • Prof. Dr. Ruimin Shen Shen

    Shanghai Jiao Tong University (China)
  • Jörg Skorupinski Skorupinski

    CHE Consult
  • Prof. Dr. Sascha Spoun Spoun

    Präsident, Leuphana Universität Lüneburg
  • Dr. Dorothee Stapelfeldt Stapelfeldt

    Zweite Bürgermeisterin und Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Dr. Achim Stenzel Stenzel

    Freie Universität Berlin, Teamleiter Studienstrukturentwicklung
  • Prof. Dr.-Ing. H. Siegfried Stiehl Stiehl

    Vizepräsident und CIO der Universität Hamburg
  • Dipl. Psych. Gundula Stoll Stoll

    Researcher im Lab "Psychological Assessment Technology" des Centre for e-Learning Technology (CeLTech)
  • Tobias Sturm Sturm

    Scheer Management GmbH
  • Annelene Sudau Sudau

    ELAN e.V.
  • Bittner Sven Sven

    Sven Bittner, Ph.D. (The Univ. of Waikato) iFQ Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung
  • Dr. Udo Thelen Thelen

    Geschäftsführer/Kanzler, Deutsche Universität für Weiterbildung
  • Dr. Anne Thillosen Thillosen

    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), e-teaching.org
  • Caroline Trautwein Trautwein

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt "Lehrqualität berufen und fördern", Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung, Universität Hamburg
  • Rainer Troester Troester

    Business Development Manager, LEGIC Identsystems AG
  • Dr. Carsten Ullrich Ullrich

    Shanghai Jiao Tong University (China)
  • Prof. Dr. Arnold van Zyl van Zyl

    Rektor, Technische Universität Chemnitz
  • Dr. Markus von der Heyde von der Heyde

    InformationsTechnologe (vdH-IT)
  • Hans-Dieter Weckmann Weckmann

    Direktor, ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie, Heinrich Heine Universität Düsseldorf
  • Dr. Joachim Wedekind Wedekind

    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM)
  • Dr. Birgit Welke Welke

    Charité – Universitätsmedizin Berlin, eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Jan-Martin Wiarda Wiarda

    Redakteur Chancen DIE ZEIT
  • Dr. Heiko Witt Witt

    Universität Hamburg, Leiter des eLearning-Büros der Fakultät WiSo
  • Andreas Wittke Wittke

    Koordination Technik und Didaktik im BMBF Projekt LINAVOLeitung System Development & Administration oncampusFachhochschule Lübeck
  • Prof. Dr.-Ing. Ramin Yahyapour Yahyapour

    Geschäftsführer, Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen (GWDG)
  • Anja Zeese Zeese

    Universität Hamburg
09:30 - 10:30

Registrierung und Begrüßungskaffee im Foyer EG

Eröffnung: Ballsaal, 2. OG
10:30 - 12:30

Eröffnung durch die Veranstalter
Prof. Dr. Holger Fischer und Prof. Dr.-Ing. H. Siegfried Stiehl Vizepräsidenten der Universität Hamburg
Dr. Marc Göcks Geschäftsführer des Multimedia Kontor Hamburg

Grußwort
Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt Zweite Bürgermeisterin und Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg

Keynotes
Prof. Dr. Rainer W. Gerling Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragter, Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
Eigenmächtiges Outsourcing: was eine Hochschule daraus lernen kann

Prof. Dr. Wilfried Juling CSO/CIO, KIT Karlsruher Institut für Technologie
Brauchen Hochschulen (noch) einen CIO – und wofür?

12:30 - 13:30

Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning Track Studium und Lehre Track eCampus Workshop
13:30 - 15:10
Zukunftstrends im eLearning

Moderation: Dr. Marion Bruhn-Suhr

Dr. Lutz Goertz MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung
Spielerisch und mobil – eLearning erobert neue Nischen im Lerner-Alltag

Claudia Bremer Universität Frankfurt
Dr. Joachim Wedekind Leibniz-Institut für Wissensmedien
MOOCs – kurzfristiger Trend oder nachhaltiges Lehr-/Lernszenario? Das Beispiel OPCO 2012.

Dr. Carsten Ullrich, Prof. Dr. Ruimin Shen Shanghai Jiao Tong University
Innovative eLearning Technologien in Fernost

Instrumente der Qualitätssicherung

Prof. Dr. Marianne Merkt Hochschule Magdeburg-Stendal
Caroline Trautwein Universität Hamburg
Projekt "Lehrqualität berufen und fördern"

Anja Zeese Universität Hamburg
Ergebnisse der Studieneingangsbefragung: Der Weg an die Universität Hamburg und erste Einschätzungen zum Studium

PD Dr. Ulrike Senger Universität Passau
Anreizsysteme zur Qualitätsentwicklung der Hochschullehre – Neue Perspektiven der Lehr- und Hochschulentwicklung

IT-Strategie, Organisation und Prozesse

Moderation: Dr. Markus von der Heyde

Prof. Dr. Ulrich Lang Universität Köln
Entwicklungsstrategien von IT-Services an Hochschulen

Kai Dornseiff myconsult GmbH
Dr. Bastian Filaretow Uni Paderborn
Einführung von PAUL als Campus-Management-System an der Universität Paderborn: Zwischen lehrbuchhafter Planung und widerspenstiger Realität!

Dr. Markus von der Heyde InformationsTechnologe (vdH-IT)
Szenario 2020: Faktoren der Veränderung der IuK-Strukturen in Hochschulen

Perspektiven der integrierten Stundenplanung in Campus-Management-Systemen

Sven Lübbe HIS GmbH
Jörg Skorupinski CHE Consult
Matthias Sauer CREALOGIX AG

15:10 - 15:50

Kaffeepause / Ausstellung der Veranstaltungspartner

Parallele Tracks
Track eLearning Track Studium und Lehre Track eCampus Workshop
15:50 - 17:30
Zukunftstrends im eLearning

Moderation: Prof. Dr. Thomas Schramm

Dr. Sandra Schön Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.
Was kommt? Methoden und ausgewählte Ergebnisse der Zukunftsforschung zum Lernen und Lehren mit Technologien

Dr.-Ing. Christoph Rensing httc e.V.
Dr. Anne Thillosen Leibniz-Institut für Wissensmedien
Einsatz mobiler Endgeräte an Hochschulen: Anwendungen, Einsatzszenarien und Erfahrungen

Dr. Martin Ebner TU Graz
Learning Analytics am Beispiel des Mathetrainer

Prof. Dr. habil. Christoph Igel CeLTech
Digitalisierung von Lehr-/ Lerninfrastrukturen: Überlegungen zu einer nationalen Hochschul-Cloud

Konzepte für Beratung und Information

Bernd Nixdorff Universität Hamburg
Was passiert hinter dieser Tür? Die Psychologische Beratung der Universität Hamburg

Dr. Birte Schelling, Katharina Röper, Ute Meyer Universität Hamburg
Entwicklung von zielgruppenorientierten Informations- und Beratungsangeboten im CampusCenter der Universität Hamburg

Martin Riecke AStA Universität Hamburg 
Studienreform: Bildung statt Bachelor Bolognese

Campus Management

Moderation: Matthias Schubert

Dr. Achim Stenzel, Stefanie Kanal Freie Universität Berlin
Matthias Sauer CREALOGIX AG
Lehr- und Raumplanung mit CLX.Evento – vom Projekt zum Betrieb

Bettina Marcolli Universität Bern
Tom Dahmen QLEO Science GmbH
"Friss oder stirb?" Kann man ein Campus-Management-System als Individuallösung in Time, Budget und Quality einführen? – Ein Projektbericht am Beispiel des "Kernsystems Lehre" der Universität Bern

Dirk Schossig IDS Scheer Consulting
Prozessbasierte Einführung von Campus-Management-Systemen – Herausforderungen & Erfolgsfaktoren

15:50 - 16:35
Lebenslanges Lernen 2.0

Innovative Lehr-/Lernszenarien in der Erwachsenenbildung unter Berücksichtigung der spezifischen Rahmenbedingungen quartärer Bildungsinstitutionen

Claudia Lehmann, Annelene Sudau ELAN E-Learning Academic Network e.V.

16:45 - 17:30
Interaktive Vorlesungen durch Echtzeitabstimmungen mit freier Software

Wolf Posdorfer, Dr. Axel Schmolitzky, Dr. Heiko Witt Universität Hamburg

Tagesabschluss: Ballsaal, 2. OG
17:30 - 19:30

Podiumsgespräch zum Konferenzthema "Öffnung der Hochschulen"

Moderation
Jan-Martin Wiarda DIE ZEIT

Prof. Dr. Gesine Schwan Präsidentin, HUMBOLDT-VIADRINA School of Governance
Salome Adam ehem. Vorstandsmitglied fzs freier zusammenschluss von studentInnenschaften
Prof. Dr. Michael Kerres Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement, Universität Duisburg-Essen
Christian Korff Direktor Öffentliche Hand, Cisco Deutschland
Prof. Dr. Sascha Spoun Präsident, Leuphana Universität Lüneburg
Prof. Dr. Arnold van Zyl Rektor, Technische Universität Chemnitz

anschließend
podcampus-Wettbewerb 2012: Siegerehrung

Abendveranstaltung: Weißer Saal, EG
19:30 - 22:00

Abendempfang im Weißen Saal (EG)
mit Jazzmusik vom Victor Millones Trio

09:00 - 09:30

Begrüßungskaffee im Foyer EG

Keynote: Ballsaal, 2. OG
09:30 - 10:15

Keynote
Prof. Dr. Sascha Spoun Präsident, Leuphana Universität Lüneburg
Universität im Wandel – Ziele, Stationen und Herausforderungen eines Veränderungsprozesses

10:15 - 10:30

Kaffeepause

Parallele Tracks
Track eLearning Track Studium und Lehre Track eCampus Workshop
10:30 - 12:10
Lebenslanges Lernen und Weiterbildung

Moderation: Prof. Dr. Marianne Merkt

Dr. Udo Thelen Deutsche Universität für Weiterbildung
Form follows function? Organisationsformate lebenslangen Lernens an Hochschulen

Prof. Dr. Rolf Granow oncampus GmbH
Andreas Wittke FH Lübeck
Von der Insel in die Cloud: Weiterentwicklung didaktisch-technischer Szenarien als Plattformstrategie für berufsbegleitende Online-Weiterbildung

RD Tobias Möller-Walsdorf Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Das Landeskonzept Medienkompetenz in Niedersachsen

Dr. Norbert Kleinefeld ELAN E-Learning Academic Network e.V.
Kompetenzentwicklung im Verbund – Das BMBF-Projekt eCULT

Das Universitätskolleg der Universität Hamburg

Ziele und Strukturen des Universitätskollegs:

Vizepräsident Prof. Dr. Holger Fischer
Prof. Dr. Arndt Schmehl
Wissenschaftliche Leitung
Ulrike Helbig Geschäftsführung

Vorstellung der Projektsäulen:

Prof. Dr. Arne Pilniok "Studieren lernen"
Sascha Kilburg "StudienanfängerInnen begleiten"
Prof. Dr. Arndt Schmehl "Eigenes Wissen einschätzen"

Forschungsinformationssysteme

Moderation: Stephan Wagner

Dr. Birgit Welke Charité – Universitätsmedizin Berlin
Dr. Bernhard Krause QLEO Science GmbH
Das FACTScience Forschungsinformationssystem an der Charité – Erfahrungen und Trends aus 14 Jahren Systembetrieb

Sven Bittner, Ph.D. (University of Waikato)
iFQ Institut für Forschungsinformation und Qualitätssicherung
Nutzbarkeit und Aussagekraft von Forschungsinformationen

Dr. Wolfram Schüßler AVEDAS AG
Forschungsinformationssysteme (FIS): Den gesamten Forschungsprozess im Blick

10:30 - 11:15
Integriertes Campus-Management - "Yes, we do it!"

Prof. Dr. Ulrich Schrader Fachhochschule Frankfurt/Main
Dr. Dirk Pape Dr. Pape Consulting
Mark Arts itelligence AG
Miriam Gardner MG Gardner & Gerbracht Consulting GmbH & Co. KG

11:25 - 12:10
Campus Card zum Anfassen

Entdecken Sie die Potenziale einer multifunktionalen Campus Card! Diskutieren Sie die Möglichkeiten der Effizienz- und Servicesteigerung durch Einsatz digitaler Campus Cards und NFC-fähiger Smartphones.

Sebastian Krüger Technische Universität München
Rainer Troester LEGIC Identsystems AG

12:10 - 13:10

Mittagspause an den Catering-Stationen im EG und 1. OG

Parallele Tracks
Track eLearning Track Studium und Lehre Track eCampus Workshop
13:10 - 14:50
Rechtliche Aspekte

Moderation: Prof. Dr. Martin Gennis

Prof. Dr. Gabriele Beger Direktorin, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Rechtliche Aspekte beim eLearning – eine unendliche Geschichte

Dr. Janine Horn ELAN E-Learning Academic Network e.V.
Die Zukunft der Veranschaulichung der digitalen Lehre mit oder ohne § 52a UrhG?

Dr. Moritz Karg Dienststelle des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
Datenschutzrechtliche Anforderungen an den Einsatz sozialer Medien beim eLearning

Vorstellung der Projektsäulen (Fortsetzung)

Prof. Dr. Gabriele Kaiser "Schulprojekte"
Prof. Dr. Holger Lengfeld "Übergänge gestalten"
Prof. Dr. Dr. Andreas H. Guse "Wissen erweitern"
Prof. Dr. Eva Arnold "Begleitforschung und Evaluation"

"Studentische Projekte fördern": Bekanntgabe der Förderungen 2012
Prof. Dr. Holger Fischer, Nils Oberlik

Integriertes Informationsmanagement

Moderation: Matthias Schubert

Prof. Dr.-Ing. Ramin Yahyapour Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung mbH Göttingen
Kooperative Cloud-Services für die Wissenschaft

Hans-Dieter Weckmann ZIM, Universität Düsseldorf
Synergien durch Auslagerung? Clouds als Alternative zur Unterstützung des wissenschaftlichen Arbeitens

Tobias Sturm Scheer Management GmbH
Campus Management und BPM: Neue Entwicklungen und Trends

Studienfachwahl Online

Unterstützung durch Self-Assessments

Gundula Stoll Centre for e-Learning Technology (CeLTech)

Keynote und Konferenzabschluss: Weißer Saal, EG
14:50 - 16:00

Keynote
Prof. Dr. Rolf Schulmeister Universität Hamburg
As Undercover Students in MOOCs

Konferenzabschluss und Verabschiedung