Veranstaltung am 8. September zu Qualitätssicherung von OER

Bunte Leuchtbuchstaben formen das Wort "open"
Viktor Forgacs, Unsplash

Keynotes von Dr. Martin Ebner sowie Prof. Dr. Kerstin Mayrberger und Prof. Dr. Olaf Zawacki-Richter fächern den Aspekt der Qualität von OER als wichtige Voraussetzung für eine stärkere Verbreitung im wissenschaftlichen Lehrkontext auf. Im Praxisteil stellen sich in "Lightning Talks" OER-Landesinitiativen bzw. -Projekte vor. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung "Chancen und Herausforderungen der Qualitätssicherung von OER" ist kostenfrei. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen!

Die Online-Veranstaltung "Chancen und Herausforderungen der Qualitätssicherung von OER" wird in Kooperation von HIS-HE und MMKH umgesetzt und durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie durch die Hamburger Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke unterstützt. Partner der Veranstaltung sind das OER-Portal twillo und die Open Education Initiative HOOU.

Alle Informationen zur Veranstaltung