Christian Barth

... erzählt uns Thomas Bachem, Gründer & Kanzler der CODE University of Applied Sciences, in seiner Keynote am Donnerstag, 22. November 2018 im Rahmen der Konferenzeröffnung.

weiterlesen

Ein Beitrag von Jonathan Bailey im Blog von Turnitin, Partner der Campus Innovation 2018

Akademische Integrität verändert sich ebenso schnell wie die akademische Welt selbst – und das kontinuierlich. Neue Technologien und Ideen brachten schon immer neue Chancen und Herausforderungen mit sich. 
Doch in der Welt der Bildung stellen wir im Jahr 2018 fest, dass wir uns an einem Scheideweg befinden...

weiterlesen
Christian Barth

Unter dem Titel "Wie frei ist das Studium? Das Ideal der Selbstbestimmung zwischen Anwesenheitspflicht und Digitalisierungsrückstand" adressiert das Podiumsgespräch am Donnerstagabend, 22.11. u.a. folgende Fragestellungen:

  • Wie realistisch ist die Selbstbestimmung angesichts der zunehmenden Heterogenität der Studierendenschaft, angesichts von Anwesenheitspflichten und Prüfungsdruck und einer im Vergleich zur Forschung benachteiligten Hochschullehre?
weiterlesen

Videobasiertes Lernen und Lehren gewinnen als weitere didaktische Optionen in der Hochschulbildung aus mehreren Gründen und verschiedenen Motivationslagen heraus zunehmend an Bedeutung. 

weiterlesen
Kronleuchter im Ballsaal
Christian Barth

In Ihrer Keynote im Rahmen der Konferenzeröffnung am Donnerstag, 22. November beleuchtet Prof. Dr. Petra Grell bildungstheoretische Perspektiven von digitalen Assistenzsystemen in der Hochschullehre: Digitale Assistenzsysteme in Form adaptiver Lernsysteme erhalten derzeit eine hohe Aufmerksamkeit in verschiedenen Bildungskontexten. Sie sollen zur Realisierung von personalisiertem Lernen beitragen, etwa im Umgang mit großen Teilnehmendengruppen. Um Stärken und Schwächen im Zusammenspiel zwischen Lehrenden, Lernenden und dem System in differenzierter Weise zu erfassen, werden aussagekräftige Analysekategorien benötigt, die im Beitrag aus bildungstheoretischer Perspektive entwickelt werden.

weiterlesen
Christian Barth

Joanna Schmölz vom Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) präsentiert am Freitag 23. November die dann frisch erschienene DIVSI U25-Studie in ihrer Keynote zur Eröffnung des zweiten Veranstaltungstages #CIHH18.

weiterlesen
Christian Barth

In Ihrer Keynote zum Konferenzabschluss #CIHH18 am Freitag, 23. November wird Prof. Dr. Judith Simon zunächst drei Zugänge zur Ethik in der Informationstechnik darlegen und am Beispiel neuerer Entwicklungen an der Schnittstelle von Big Data und Künstlicher Intelligenz erörtern.

weiterlesen
Christian Barth

In eigenen Sessions präsentieren Projekte und Mitarbeitende der Hamburg Open Online University (hoou.de) an beiden Veranstaltungstagen #CIHH18 die Themen Spielerisch lernen, Datenschutz, HOOU-Plattformentwicklung und Diversität.

weiterlesen

HOOU AfterwOERk bietet spannende Einblicke in didaktische Trends, digitale Best Practice und Arbeiten mit kollaborativen Methoden. Am Mittwoch, 21. November 2018 sind Dr. Katinka Schneider – Sexualwissenschaftlerin, Psychologische Psychotherapeutin und Sozialpsychologin am Universitätsklinikum Eppendorf – und Isabel Collien – Referentin für Diversity und Intersektionalität an der HAW Hamburg – zu Gast.

weiterlesen

Auf der Campus Innovation stellen wir Ihnen unsere aktuellen Publikationen zur digitalen Bildung vornehmlich im Hochschulbereich vor, unter anderem aus den Reihen "Medien in der Wissenschaft" und "Digitale Medien in der Hochschullehre". Darüber hinaus informieren wir Sie gern über unsere Veröffentlichungsmöglichkeiten – sei es als gedrucktes Buch, als E-Book oder Open-Access-Publikation.

weiterlesen