Aus allem das Beste: Hybrides Projektmanagement für die Einführung von Campus Management Systemen

Simovative ist Veranstaltungspartner der Campus Innovation 2019

Stellen Sie sich vor, Ihre Hochschule arbeitet seit 20 Jahren auf einem einzigen System, welches alle Daten beherbergt und alle Verwaltungsprozesse steuert. Dieses soll nun durch ein modernes integriertes Campus Management System ersetzt werden. Die FH Vorarlberg stellte sich dieser Herausforderung – auf der Campus Innovation 2019 berichtet sie gemeinsam mit Simovative über das Projekt.

Ein straffer Zeitplan, eine Vielzahl eingespielter Prozesse und eine sehr große Menge vernetzter Drittapplikationen – zeitgleich ein großes Hochschul-Wachstum und ein Altsystem, welches nicht mehr weiterentwickelt wird. Der ideale Zeitpunkt, um Prozesse zu professionalisieren, zu standardisieren und auf eine dauerhafte und zeitgemäße Lösung umzusteigen.

Um den richtigen Partner für dieses Großprojekt zu finden, startete die FH Vorarlberg im Jahr 2015 eine europaweite Ausschreibung. Auf Basis von standardisierten Prozessen wurde ein Anforderungskatalog mit 768 Kriterien erstellt, die der zukünftige Anbieter möglichst umfangreich erfüllen sollte. Die Münchner Software academyFIVE gewann die Ausschreibung und meisterte in den vergangenen Jahren gemeinsam mit der FH Vorarlberg alle Herausforderungen, die ein solches Einführungsprojekt mit sich bringt.

Nur zweieinhalb Jahre nach Projektstart konnte das System ohne größere Verzögerungen im Produktivbetrieb bereits genutzt werden – beide Seiten sind sich einig: diese verhältnismäßig kurze Projektlaufzeit war nur dank hybrider Projektmanagement-Methoden möglich. Die Kombination aus klassischem und agilem Projektmanagement bietet die Möglichkeit aus beidem das Beste herauszufiltern und dadurch sowohl flexibel als auch im Plan zu bleiben.

Auf der diesjährigen Campus Innovation spricht der Leiter der Information Services an der FH Vorarlberg Egon Niederacher gemeinsam mit Simovative Geschäftsführer Torsten Fürbringer über die Herausforderungen, die die Einführung eines integrierten Campus Management Systems mit sich bringt und wie diese mit hybridem Projektmanagement erfolgreich gemeistert werden können.

Simovative ist zudem mit einem Stand vor Ort, an dem vertiefende Gespräche geführt werden können.