Hinweis! Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Header MMKH.jpg
  • 11 Ausstellung DSC0857 920 230
  • 12 Publikum Nah DSC0751 920 230
  • 13 Notizen Pause DSC0965 920 230
  • 14 Abend DSC1646 920 230
  • 15 Publikum DSC0739 920 230
  • 16 Vortrag DSC2111 920 230

Referent/innen 2015

Foto: Jolanda van der Linden

Erik Tiden

Chief Technology Officer (CTO), Unit4 N.V.

Vortrag
Die digitale Campus-Revolution – Unit4 Hochschullösungen
Track eCampus / Campus Management
Freitag, 27. November 2015, Session 13:10 – 14:50

Abstract

Hochschulen sind Organisationen, die gewachsene Strukturen und immer stärker werdenden Innovationsdruck miteinander in Einklang bringen müssen. Internationalisierung, je nach Region steigende oder abnehmende Studierendenzahlen, der Spagat zwischen oft zu knapper Grundfinanzierung und schwankenden Drittmitteln stellen ganz besondere Herausforderungen dar.

Die von Hochschulen entwickelten Zukunftsstrategien, die in Lehre und Forschung Innovation und hohe Qualität langfristig garantieren sollen, werden oft aufgrund ungeeigneter IT-Systeme nicht optimal umgesetzt. Egal, ob die Systeme stark veraltet oder schlecht integriert sind oder unflexibel und nur schwer veränderbar, sie verursachen damit hohe Kosten und binden wertvolle Ressourcen.

Hochschul- und Studierendenverwaltungssysteme müssen heute einen hohen Grad an Flexibilität aufweisen, skalierbar sein und dürfen sowohl bei der Implementierung, wie im laufenden Betrieb nicht zur Kostenfalle werden.

Unit4 hat ein integriertes Hochschul-ERP und Studierendenmanagement-System, das mit der Innovation der Hochschulen Schritt halten kann. Es bildet die Hochschulverwaltungsprozesse und alle Veränderungen optimal ab und bietet Studierenden eine hochmoderne, mobile Oberfläche, die den gestiegenen Erwartungen der Digital Natives entspricht.

Informationen zur Person

In seiner Position als Chief Technology Officer verantwortet Erik Tiden die Umsetzung der Produktvision von Unit4, die den gesamten Lebenszyklus der Unit4-Lösungen vom Produktmanagement über die Anwendungsarchitektur bis hin zu Forschung und Entwicklung umfasst. Zuletzt war Erik Tiden als General Manager bei Microsoft verantwortlich für das weltweite Cloud- und On-Premise-Business für kleine und mittelständische Unternehmen von Microsoft Dynamics. Davor war er als Vice President Engineering Business Solutions bei Hewlett Packard tätig und hatte verschiedene Führungspositionen bei SAP inne.

zurück

Lösungen & Praxis

Campus Innovation: Veranstalter

Das Podcast-Portal