Hinweis! Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Header MMKH.jpg
  • 11 Ausstellung DSC0857 920 230
  • 12 Publikum Nah DSC0751 920 230
  • 13 Notizen Pause DSC0965 920 230
  • 14 Abend DSC1646 920 230
  • 15 Publikum DSC0739 920 230
  • 16 Vortrag DSC2111 920 230

Referent/innen 2015

Hans-Lorenz Reiff-Schoenfeld

Turnitin/iParadigms Europe Ltd.

Vortrag
Lernen durch Schreiben – neue Technologien aus unseren Entwicklungslaboren
Track eLearning / Trends: technisch, didaktisch, organisatorisch
Freitag, 27. November 2015, Session 13:10 – 14:50

Abstract

Die gezielte Vermittlung von Schreibkompetenz spielt in der akademischen Bildung eine tragende Rolle. Sehr viele Bildungsinstitutionen bieten daher Ihren Studierenden innovative Technologien an, um akademisches Schreiben und kritisches Denken zu verbessern.

Technologie allein ist sicherlich nicht ausreichend für das Vermitteln akademischer Schreibkompetenz.

Die Anwendung der richtigen Technologie kann aber von größter Bedeutung sein, wenn es darum geht, Lern- und Schreibfähigkeiten zu verbessern und Einsichten zu vermitteln, die Studierenden in ihrer Entwicklung hilft. Nebenbei entlastet sie das Lehrpersonal von wiederkehrenden Standardaufgaben und öffnet Zeitfenster für die individuelle Betreuung.

Folgende Punkte sind bei dieser Diskussion zu berücksichtigen:

  • Warum sollten wir Schreiben als Prozess und nicht als isoliertes Ereignis verstehen?
  • Wie können wir Studierende bei der Entwicklung von Schreibkompetenz im digitalen Zeitalter unterstützen?
  • Wie wird sich akademisches Schreiben in Zukunft entwickeln?

Bitte diskutieren Sie mit uns über technologie-unterstütztes Lernen an unserem Messestand und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen unseres Unternehmens.

Informationen zur Person

Hans-Lorenz Reiff-Schoenfeld ist seit 17 Jahren im Bereich innovativer Lerntechnologien in der akademischen Bildung tätig und hat umfangreiche Erfahrungen bei der Implementierung von Lösungen im deutschsprachigen Raum und Teilen Osteuropas sammeln können.
Seit 2011 arbeitet er für Turnitin und betreut Kunden und Interessenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

zurück

Lösungen & Praxis

Campus Innovation: Veranstalter

Das Podcast-Portal