Hinweis! Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Header MMKH.jpg
  • 41 Vortrag DSC0974 920 230
  • 42 Publikum Nah DSC1742 920 230
  • 43 Publikum Weit DSC0738 920 230
  • 44 Design DSC1195 920 230
  • 45 Publikum DSC0734 920 230

Campus Innovation 2008

Unsere jährliche Konferenz Campus Innovation fand am 20. und 21. November 2008 gemeinsam mit dem V. Konferenztag Studium und Lehre der Universität Hamburg im Curio-Haus Hamburg statt. Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung mit rund 500 Teilnehmenden aus Hochschule, Politik und Wirtschaft und danken an dieser Stelle nochmals allen Referenten, Teilnehmenden und Partnern.

Das Programm 2008 als PDF

Alle Vorträge der gemeinsamen Veranstaltung von Campus Innovation 2008 und V. Konferenztag Studium und Lehre wurden vom Team des RRZ-Medienkompetenzzentrums der Universität Hamburg in Bild und Ton aufgezeichnet. Das dort entwickelte System Lecture2Go ermöglicht die synchrone Aufnahme des Vortragenden und seiner Präsentation. Die Vorträge sind auf podcampus.de sowie auf den Seiten von Lecture2Go online verfügbar. Unter dem Menüpunkt "Bilder" haben wir eine Fotogalerie mit Impressionen der Veranstaltung zusammengestellt.

Konferenzbeschreibung 2008
Change – für die Bildung der Zukunft

Elektronische Prozesse sind aus der modernen Hochschule nicht mehr wegzudenken. Wir beobachten die Emanzipation des "e": IT-Einsatz in Lehre und Verwaltung wandelt sich immer stärker von einem Randthema hin zu einem zentralen strategischen Faktor. Ging es bisher vornehmlich um singuläre Anwendungen in ausgewählten Bereichen, so lässt sich jetzt eine Verstetigung und Vernetzung IT-gestützter Prozesse in  unterschiedlichen Hochschulbereichen feststellen. Lehr- und Verwaltungsprozesse greifen dabei zunehmend ineinander. Dies zeigen auch die Erfahrungen der Universität Hamburg, wo die Einführung des integrierten Campus Management-System STiNE (CampusNet) zu einer Reorganisation des Bereichs Studium und  Lehre geführt hat.

Eine klare Trennung von eLearning und eCampus ist nicht mehr möglich und auch nicht mehr sinnvoll. Im Gegenteil: Die Kombination aus eLearning und IT-Service-Management schafft ideale Studienbedingungen im Zeitalter von Bologna und Web 2.0. Das "e" wird zunehmend zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor unter den Hochschulen.

Die gemeinsame Veranstaltung von Campus Innovation 2008 und V. Konferenztag Studium und Lehre der Universität Hamburg diskutiert die Handlungsbedarfe und -möglichkeiten für die Positionierung und Gestaltung der Hochschule im 21. Jahrhundert.

Archiv-Auswahl

Lösungen & Praxis

Campus Innovation: Veranstalter

Das Podcast-Portal